4,540 Works

Intervallstudie Risiko 1986 - 1995 - Leipziger Schülerstudie 9. Welle 1995

Deutsches Jugendinstitut München, Regionale Arbeitsstelle Leipzig
Bewältigung von Entwicklungsanforderungen des Jugendalters, Risikolagen und Risikoverhalten Jugendlicher in einer ostdeutschen Region. Themen: Lebensziele (Skala); Wertorientierungen (Skala); Bewährung in Berufsausbildung und Gymnasium; Probleme beim Übergang in die Berufsausbildung und Gründe für den Abbruch (Skala); Probleme beim Übergang in die jetzige schulische Ausbildung (Skala); Klima in der Klasse; Teilnahme in Leistungskursen; Art, Dauer und Richtung der Ausbildung; Teilnahme an Zusatzausbildung; Bewertung der Ausbildung (Skala); Berufswahlmotive; Zufriedenheit mit ausgewählten Lebensbereichen (Skala); familiäre Lebensbedingungen und Verhältnis zu...

European Values Study 2008: Denmark (EVS 2008)

EVS
Diese Studie ist nicht mehr aktuell. Bitte nutzen Sie den integrierten Datensatz des EVS 2008. Dieser nationale EVS-Datensatz wird nur noch für Replikationen sowie die Analyse länderspezifischer Variablen herausgegeben (siehe ´Weitere Hinweise´). Zwei Online-Übersichten bieten umfassende Metadaten über die EVS Datensätze und Variablen. Die erweiterte Studienbeschreibung für die EVS 2008 bietet länderspezifische Informationen über das Design und die Ergebnisse der nationalen Erhebungen. Die Variablenübersicht über die vier Wellen EVS 1981, 1990, 1999/2000 und 2008 ermöglicht...

Gentrification und Migration in Köln

Jörg Blasius
Beschreibung der Veränderung der Wohnsituation ehemaliger Bewohner von Köln-Nippes. Wohnungswahlkriterien, Art und Zustand der Wohnung, Beschreibung der Wohnungseinrichtung. Themen: Wohndauer im Haus und im Stadtviertel; Zeit des Einzugs in das Viertel; Gründe für die Wahl dieses Viertels; Kenntnis des Viertels vor dem Einzug; Vergleich alte und neue Wohnung in Bezug auf Wohnsituation, Wohnungsgröße in qm, Haushaltsgröße, Wohnparteien im Haus, Eigentümerstatus der Wohnung bzw. des Hauses, Mietkosten, Heizkosten, Gebäudealter und Zimmerzahl; eigene Einschätzung der Verbesserung der...

Hörbeteiligung und Hörstandort Januar 1986 Zusatz: Jugendprogramm

Staatliches Komitee Für Rundfunk Beim Ministerrat Der DDR
Hörbeteiligung, Senderwahl, Hörstandort und Hören des Jugendprogramms. Themen: Radiohören am Vortag; Sender und Zeitangabe, Hörstandort; häufig gehörte Sender; Kennen weiterer Jugendprogramme; Empfangsmöglichkeiten und Nutzung dieser Programme. Demographie: Alter; Geschlecht; Kinderzahl; Ortsgröße; Bezirk; Schulbildung; Berufsausbildung; Ehrenamt; Beruf fordert politische Informiertheit; Tätigkeit; Vollzeit/Teilzeitbeschäftigung; Schichtarbeit; Leitungsfunktion; Qualifizierung.

Politische Einstellungen (Vorwahluntersuchung, Oktober 1968)

Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut Der Konrad-Adenauer-Stiftung, Alfter/Bonn
Bewertung von Parteien, Politikern und der Arbeit von Gemeindeparlamenten. Interesse an der Mitarbeit in der Kommunalpolitik. Themen: Beurteilung der eigenen wirtschaftlichen Situation und der Preisstabilität; besondere Leistungen und wichtigste Aufgaben der Stadt- und Gemeindeverwaltung; Beurteilung der Arbeit der Gemeindeverwaltung; Interesse an der Partizipation in Ausschüssen oder Arbeitskreisen des Rathauses; Beurteilung Kiesingers als Bundeskanzler; präferierter Bundeskanzler; Koalitionspräferenz und Parteipräferenz (Sonntagsfrage sowie Rangordnungsverfahren) auf Bundesebene; nichtwählbare Partei; Größe des Bekanntenkreises; Kenntnis bestimmter Markenartikel; Mitgliedschaften; Umzugshäufigkeit. Demographie: Alter...

Political and Social Change in Eastern Germany (Wave C)

Ivan Samson, Henri Rey, Erwin K. Scheuch & Günther Kapelle
Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland aus Sicht der Menschen in den neuen Bundesländern; Einstellung zu Ausländern; politische Einstellungen und Parteienbeurteilung. Themen: Gefühl der Ortszugehörigkeit; Verbundenheit mit Ost- oder Westdeutschland; wichtigste Eigenschaften für gesellschaftlichen Erfolg; persönliche Auffassung über Demokratie; Einstellung zu Westdeutschen in wichtigen Positionen der Wirtschaft und Politik in Ostdeutschland; Absicht der westdeutschen Politiker und der westdeutschen Unternehmen die neuen Bundesländer voranzubringen; wichtigste Kriterien für die Festlegung von Löhnen; Interesse an Übersiedlung in den Westen;...

Political Attitudes and Social Moral Orientations in the Federal Republic 1985

Manfred Berger, Wolfgang G. Gibowski, Dieter Roth & Wolfgang Schulte
Einstellung zu politischen Fragen. Themen: Politisches Interesse; Parteipräferenz (Sonntagsfrage, Stimmzettelverfahren und Rangordnungsverfahren); Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl; Sympathie-Skalometer für die Parteien und für die Spitzenpolitiker; Zufriedenheit mit der Leistung der Bundesregierung insgesamt und deren Koalitionspartnern im einzelnen sowie mit der Opposition; Bewertung des Koalitionswechsels der FDP sowie deren Veränderung politischer Ziele; Meinung über die Stellung der FDP in der jetzigen Regierungskoalition; wichtigste politische Ziele; Issue-Kompetenz der Parteien; Einschätzung der Übereinstimmung der Regierungskoalitionspartner bei der Lösung...

Airport Expansion and Citizen Involvement

Forschungsgruppe Politische Partizipation Im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften Der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt Am Main
Einstellung zum Ausbau der Startbahn West des Flughafens Frankfurt und eigene Partizipation am politischen Protest. Themen: Wichtigste Vor- und Nachteile bzw. erwartete positive und negative Folgen des Ausbaus der Startbahn; persönliche Betroffenheit von den Ausbaumaßnahmen und Einschätzung der zu erwartenden persönlichen Folgen; allgemeine Einstellung zum Ausbau von Flughäfen und speziell zum Startbahnbau in Frankfurt; Meinungsverschiedenheit zu diesem Thema innerhalb der Familie und im Bekanntenkreis; Selbsteinschätzung der Toleranz gegenüber Gegenpositionen; Beurteilung der Legitimität der Startbahngegneraktionen, trotz...

German General Social Survey - ALLBUScompact 2000 - CAPI-PAPI

GESIS-Leibniz-Institut Für Sozialwissenschaften
ALLBUScompact ist als alternative Einsteigerversion (Public Use File) für die komplexer strukturierte Vollversion im Angebot. Speziell für ALLBUScompact wurde dementsprechend ein vereinfachtes Demografiemodul selektiert, das die wichtigsten demografischen Indikatoren in einer übersichtlichen Gruppe vereint. Die sonstigen inhaltlichen Fragemodule, die keine sensitiven Daten enthalten, entsprechen weiterhin vollständig der ALLBUS Vollversion (Scientific Use File). ALLBUScompact eignet sich daher vor allem für Einsteiger in die Datenanalyse. Eine vollständige Beschreibung der inhaltlichen Fragemodule finden Sie unter Studiennummer 3755 (ALLBUS...

Flash Eurobarometer 82/D (Euro Introduction Attitudes, Step 5 - Euro Members)

Europäische Kommission
Einstellung zum Euro und Kenntnisse über die Einführung des Euros. Themen: Selbsteinschätzung der Informiertheit über den Euro; Kenntnistest über das genaue Datum der Einführung des Euros im eigenen Land sowie über die Dauer der Übergangsphase, in der auch noch mit der alten Währung bezahlt werden kann; Wahrnehmung der dualen Preisauszeichnung von Produkten; Erinnerung von bestimmten Preisen in Euro; erwartete Verbesserung der Preis-Erinnerung durch eine hervorgehobene Darstellung der Euro-Preise; Befürchtung von Missbräuchen im Zuge der Einführung...

Duisburger Bürgerumfrage (Herbst 1999)

Amt Für Statistik Stadt Duisburg
Einstellung zum Wohnen und zu den Lebensbedingungen in Duisburg. Beurteilung des wirtschaftlichen Klimas in Duisburg, der Arbeit der Stadtverwaltung sowie der Kommunalpolitik und der Politik allgemein. Duisburger Einzelhandel. Teilnahme am Leben der Kirchengemeinde. Themen: Wohnzufriedenheit in Duisburg; Zufriedenheit mit der eigenen Wohnung, der Wohngegend, mit Duisburg allgemein und mit den Umweltbedingungen in der näheren Wohnumgebung; eigene Verbundenheit mit dem Niederrhein oder dem Ruhrgebiet; wichtigste derzeitige Probleme in Deutschland und in Duisburg; Wichtigkeit der eigenen Kirchengemeinde;...

Duisburger Bürgerumfrage (Herbst 2001)

Stadt Duisburg, Amt Für Statistik, Stadtforschung Und Europaangelegenheiten
Einstellung zum Wohnen und zu den Lebensbedingungen in Duisburg. Beurteilung des wirtschaftlichen Klimas in Duisburg und Deutschland sowie der Kommunalpolitik. Beurteilung der Abfallentsorgung in Duisburg. Themen: 1. Wohnzufriedenheit in Duisburg; Zufriedenheit mit der eigenen Wohnung, der Wohngegend, mit Duisburg allgemein und mit den Umweltbedingungen in der näheren Wohnumgebung (Skalometer); wichtigste derzeitige Probleme in Duisburg; Wohndauer in Duisburg und in derzeitiger Wohnung; Stadtteilverbundenheit; derzeitiger Wohnstatus (zur Miete, Untermiete, im eigenen Haus oder Eigentumswohnung); Zugehörigkeit der Wohnung...

Schülerintervallstudie Fähigkeiten 1986-1995 4. Welle 1989

Zentralinstitut Für Jugendforschung (ZIJ), Leipzig
Entwicklungsformen und Einflußfaktoren der Herausbildung von geistigen Leistungen im Kindes- und Jugendalter (besonders beim Übergang von Unter-, Mittel- und Oberstufe). Themen: Testergebnisse zur Konzentrationsfähigkeit, Merkfähigkeit, verbalen Beweglichkeit; Sonderbegabungen auf technischem, musikalischem, sprachlichem, sportlichem und gestalterischem Gebiet; Förderung besonderer Fähigkeiten; personale Gerichtetheiten: Wertorientierungen; Lerneinstellung; Lernmotivation; Lebensziele; reales Schulverhalten; Selbstkonzept; kognitive Interessen; sozialpersonale Beziehungen; Berufsorientierung;kulturelle Interessen und Gerichtetheiten, Freizeitverhalten; Freizeitinteressen; Nutzung neuer Informationstechnologien; Gebrauch von Massenmedien; Nutzung kultureller Angebote; bevorzugte kulturelle Tätigkeiten; kulturell - ästhetische Gerichtetheit; familiäre...

Social Structure of Displaced Country People

Göttingen Agrarsoziale Gesellschaft
Demographische und soziale Struktur des heimatvertriebenen Landvolkes und Wunsch nach einer Tätigkeit in der Landwirtschaft. Themen: Informiertheit über die staatlichen Förderungsmaßnahmen aufgrund des Vertriebenen- und Flüchtlingsgesetzes; Berufstätigkeit vor und nach 1945; Interesse an Übernahme eines landwirtschaftlichen Betriebes in der BRD und Vorstellungen über einen eigenen Betrieb; Interesse an einer landwirtschaftlichen Nebenerwerbsstelle; derzeitige Wohnverhältnisse und Zufriedenheit mit der Wohnsituation; Wohnverhältnisse vor dem Kriege; Herkunftsort; Größe des zurückgelassenen landwirtschaftlichen Betriebes; Arbeitszufriedenheit und Wegezeiten zur Arbeitsstelle; Einkommenszufriedenheit; Hochzeitsjahr;...

Eurobarometer 60.3 (2003-2004)

Antonis Papacostas & Renaud Soufflot De Magny
This round of Eurobarometer surveys sought public opinion on issues oftime usage and product safety instructions.Topics: Respondents were asked about their current employment statusand occupation, matters pertaining to work arrangements and leaveoptions such as teleworking, work schedule flexibility, and takingsabbaticals, as well as activities that have an impact on their freetime. Respondents were asked about their satisfaction with respect tovarious aspects of life including their job, health, and financialsituation. Respondents were queried on the number...

Sofortresonanzen DDR Fernsehen 26. Woche 1983 (SFR 26/83)

Staatliches Komitee Für Fernsehen Beim Ministerrat Der DDR, Abteilung Soziologische Forschung, Berlin
Zuschauerbeteiligung und Fernsehverhalten. Themen: Sehbeteiligung und Bewertung der Sendungen in der Woche vor der Befragung; Zusatzfragen: Meinung über die Sendung SIE UND ER UND 1000 FRAGEN und dessen Moderator; Interessantheit der Themen und praktischer Nutzen der Ratschläge; Anzahl der gesehenen Filme in der Sendereihe FILM IHRER WAHL; persönliche Auswahl von vorgegebenen Filmen; Fortsetzung der Reihe im nächsten Sommer. Demographie: Haushaltsgröße; Alter; Geschlecht; Schulbildung; Tätigkeit; Weiterbildung; Neuerertätigkeit; Parteimitgliedschaft; Ehrenamt; Empfangsbedingungen.

Time Budget Study - Peru

Alexander Szalai
Ermittlung des Tagesablaufs über 24 Stunden sowie Beschreibung und Zeitdauer von ausgeführten Tätigkeiten unter Angabe des Ortes und der Interaktionspartner. Themen: Zeitbudget eines Tages; Beschäftigung mit Kindern; Mediennutzung; Besitz von Telefon, Rundfunk- und Fernsehgeräten; Weg zur Arbeitsstelle und Verkehrsmittelnutzung; effektiv bezahlte Arbeitszeit; Schichtarbeit; Weiterbildung; Gartenbesitz; Freizeitbeschäftigung. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Familienzusammensetzung; Kinderzahl; Schulbildung; Berufsausbildung; Beruf; berufliche Position; Berufstätigkeit; Haushaltsgröße; Haushaltungsvorstand; Besitz langlebiger Wirtschaftsgüter. Interviewerrating: Anwesenheit anderer Personen; Wohnsituation.

OUTFIT 1

Hamburg SPIEGEL-Verlag
Einstellung zur Kleidung und zu modischen Accessoires. Themen: Allgemeine Einstellungen zu Kleidungsfragen (Skala); Funktionen der Kleidung und Motive für das Kleidungsverhalten; Bedeutung der Kleidung für den Befragten; Einstellungen zur Mode (Skala); Impulskäufe und allgemeines Kaufverhalten bei Kleidungsstücken (Skala); Preisvergleiche; Qualitätsbewußtsein; Modebewußtsein; Einstellung zu Accessoires (Skala); akzeptierte und persönlich präferierte Kleidungsstile (Skala und Bildvorlagen); Wichtigkeit eines gepflegten Aussehens für einen Mann und eine Frau; prominente Leitbilder bzw. Idole in Kleidungsfragen; Besitz von Abendkleid bzw. Smoking; Tragen...

The Situation in Life of Older People (Plan for the Old in Rheine)

Otto Blume, Maria Kröger & Gerhard Nägele
Die Wohnsituation, Altersheimvorstellungen, Sozialkontakte und allgemeine soziale Lage von älteren Menschen in Rheine. Themen: Derzeitige und gewünschte Wohnverhältnisse; Zufriedenheit mit der Wohnung; Mietkosten; Wohngeld und Mietzuschuß; Telefonbesitz und Teilnahmebereitschaft an einer Telefonkette; Einstellung zu Altersheimen; präferierte Lage für ein Altersheim; Interesse an Möbelmitnahme ins Altersheim; gewünschte Einrichtungen in einem Altersheim; Interesse an einer Wohnung in einer Altenwohnanlage; Vorstellungen über das Zusammenleben von Alt und Jung; tatsächliche und gewünschte Kontakte zu den Kindern und den Nachbarn;...

Die Deutschen und das Terrorregime des Nationalsozialismus: Gestapo-Akten in Köln und Krefeld

Eric A. Johnson
Es wird der polizeiliche Terror im Raum Köln und Krefeld gegen die Deutsche Bevölkerung anhand von Akten der Gestapo und des Kölner Sondergerichts untersucht. Mit Ausnahme der letzten Kriegsmonate war der polizeiliche Terror selektiv auf besondere, stigmatisierte Gruppen gerichtet (Kommunisten, Sozialdemokraten, Zigeuner, Homosexuelle, Zeugen Jehovas, Juden). Deutsche, die keiner dieser Gruppen angehörten, hatten dagegen weitaus weniger zu befürchten und sogar relativ große Narrenfreiheit, solange sie den Zielen des NS-Regimes nicht im Wege standen. Unmutsäußerungen über...

Eurobarometer 34.0 (1990)

Karlheinz Reif
The main survey focus of this Eurobarometer is: 1. Political attitudes and satisfaction; 2. Attitudes to the EC and to European unification; 3. Knowledge of a foreign language; 4. Political self-classification, professional life and family situation. Topics: 1. Political attitudes and satisfaction: citizenship and eligibility to vote at place of residence; assessment of individual as well as general economic situation and future development; contentment with life; satisfaction with democracy; focus of personal interests in the...

REVUE-Copy-Test (2)

SAMPLE, Hamburg
Vorlage von insgesamt 16 Ausgaben der Zeitschrift REVUE und detaillierte Beurteilung der einzelnen Beiträge durch den Befragten. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Schulbildung; Beruf; berufliche Position; Berufstätigkeit; Haushaltseinkommen.

Influence of Public Support Measures in Rural Municipalities

Göttingen Agrarsoziale Gesellschaft
Die Auswirkungen öffentlicher Förderungsmaßnahmen auf das Leben in ländlichen Gemeinden und die betriebliche Situation bei Landwirten. Themen: Veränderungen in der Gemeinde in den letzten 15 Jahren; Ursachen für diese Veränderungen; lokale Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur sowie der Lebens- und Arbeitsbedingungen; Beurteilung der einzelnen Maßnahmen; Einstellung zur Flurbereinigung und zum Aussiedlerhof; Beurteilung der Entwicklung des Fremdenverkehrs in der Gemeinde; Vermietung von Zimmern an Urlaubsgäste; letzter Urlaub und eigene Teilnahme an einem Erholungs- oder Kuraufenthalt; Freizeitbeschäftigung;...

Studenten-Intervallstudie 1970 bis 1985 - SIS 7

Zentralinstitut Für Jugendforschung (ZIJ), Leipzig
Persönlichkeitsentwicklung und Praxisbewährung von HochschulabsolventInnen - Erfahrungen nach 5jähriger Berufstätigkeit. Themen: Einstellung zur Hochschulreife, zum Hochschulstudium und zum Studienfach; Rückblick auf Studienanforderungen; Einschätzung des Studiums in Hinblick auf Anforderungsniveau, Effizienz, politische Erziehung und Praxisrelevanz; Verhältnis Lehrkräfte und Studenten; Einschätzung des Studiums des Marxismus-Leninismus und Notwendigkeit für berufliche Tätigkeit; politisch-ideologische Einstellungen: zur Machtausübung in der DDR und Feindbild; sozialistische ökonomische Integration; Einstellung zum wissenschaftlich-technischen Fortschritt; Weltanschauung; bisherige Auszeichnung für berufliche Leistungen; Selbsteinschätzung hinsichtlich gesellschaftlicher Aktivitäten im...

Autumn Study 1981

St. Augustin Sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut Der Konrad-Adenauer-Stiftung
Beurteilung von Parteien und Politikern. Politische Einstellungen. Themen: Beurteilung der wirtschaftlichen Lage in der Bundesrepublik und Einschätzung der weiteren Entwicklung im nächsten Jahr; Beurteilung der eigenen finanziellen Lage; wichtigste politische Ereignisse im letzten Jahr; Parteipräferenz (Stimmzettelverfahren); eigene Wechselwählerschaft seit 1949; Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 1980; wichtigste politische Aufgaben in der Bundesrepublik und Issue-Kompetenz der Parteien; Zufriedenheit mit der Regierungskoalition und der Opposition; Präferenz der Ausgabenentwicklung für ausgewählte politische Bereiche; Wichtigkeit der Lebensbereiche; Zufriedenheit mit der...

Registration Year

  • 2010
    4,540

Resource Types

  • Dataset
    4,530
  • Text
    10

Data Centers

  • GESIS Leibniz Institute for the Social Sciences
    4,540