235 Works

Steidlville: Ein Besuch beim Grass -Verleger in Göttingen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Bericht über den Verlag und die Druckerei Gerhard Steidls von Carsten Schollmman und Jörg-Dieter Kogel Herausragend aus den Künstlern, die Steidl verlegt, ist Günter Grass; hoher Stellenwert von Grass für Steidl; das Haus des Steidl-Verlags in der Düsteren Straße in Göttingen soll daher "Günter Grass Haus" werden; Umbau und Renovierung des alten Hauses, das eines der ältesten Häuser in Deutschland überhaupt ist; in einem über alle Etagen des Hauses reichenden Buchregal sollen alle Werke von...

Romareisen: Günter Grass auf der Ausstellungseröffnung in der Kunsthalle Emden

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Der dänische Photograph Joakim Eskildsen zeigt Bilder über die Roma an Rand der europäischen Städte; Grass ist zur Eröffnung der Ausstellung ("The Roma Journeys") des Photographen nach Emden gekommen Grass: man merkt den Bildern an, dass der Photograph in verschiedenen Ländern zusammen mit den Roma gelebt hat; bestürzende Intimität der Photos; Grass ist Gründer einer Stiftung für die Roma; Grass: von den Roma kann man viel lernen; Roma als "Grenzüberschreiter" und eigentliche Europäer; die Kuratorin...

Kulturszene: VS-Jubiläumskongress: Verband Deutscher Schriftsteller

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzbericht über den Verband deutscher Schriftsteller; die junge Autorin Felicitas Hoppe ist zum ersten Mal bei einem Kongress des VS; Hoppe: Zusammentreffen mit Kollegen "nicht ganz ungefährlich", denn "manchmal kochen wir ganz schön im eigenen Saft"; Grass kommt zu spät zum Kongress und erregt Aufsehen, obwohl er nicht mehr Mitglied des Verbandes ist; Grass ist Gründungsmitglied des VS; historische Aufnahme: Rede Heinrich Bölls; Grass im Interview: erinnert sich an Diffamierungen gegenüber Böll und ihm selbst,...

Sonntagsgespräch: Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Ist Grass als politisch engagierter Pazifist "immer noch ein Linker"? Grass: Moderate linke Position in den 60er und 70er Jahren; Links-Rechts-Position sollte aufrecht erhalten werden; Frage: linke Werthaltungen? Grass: Mehr Anlässe für linke Politik durch Wiedervereinigung, die sich global ausgewirkt hat; zunehmende Zahl der Kriege; Manchester-Kapitalismus und Ellbogengesellschaft, soziale Ungerechtigkeiten; "Orwellsche Sprache"; Links-Rechts-Position nicht immer eindeutig bestimmbar (Beispiel Positionen zum Umweltschutz); Frage: Grass' Meinung zu Bosnien? Krieg, um Frieden zu schaffen? Grass: Versteht sich...

Die Ära Kohl liegt wie Mehltau auf der Gesellschaft: Günter Grass will sich für Oskar Lafontaine als Bundeskanzler einsetzen (Teaser mt O-Ton)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzer Vorbericht (Teaser) zu einer Sendung über den Bundestagswahlkampf der SPD und Oskar Lafontaine. Grass: Gerhard Schröder kann durch "Demagogie" keine Stimmen bekommen; darin seien ihm Innenminister Kanter und die CDU überlegen; die SPD müsse auf das setzen, was "für manche Leute langweilig ist"; der Mann mit den "weiterreichenden politischen Ideen" sei Oskar Lafontaine.

Im Brennpunkt: Wer hat Angst vor der Wiedervereinigung?: Diskussion mit Volker Rühe, Oskar Lafontaine, Stefan Heym und Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Zunächst Kurzberichte über die Reaktionen in Frankreich und Polen zur möglichen Deutschen Wiedervereinigung: in Paris ist die Wiedervereinigung Hauptthema in den Medien; gemischte Reaktionen von Pariser Passanten; in Polen: Ansichten der Kommunistischen Partei und von Solidarnosc stehen gegeneinander; neues Deutschlandbild in Polen insbesondere bei jungen Menschen: Sympathie und Interesse für die Bundesrepublik Deutschland; dann Diskussionsrunde mit Oskar Lafontaine (SPD), Volker Rühe (CDU), Günter Grass (aus Hamburg per Monitor zugeschlatet), Stefan Heym (per Monitor aus der...

MedienGrass: Grass historisch: Ausstellungspräsentation 4 (aus: DB 630 und 637)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Zusammenschnitt für die Austellung "MedienGrass" im Kulturhaus Stadtwaage Bremen 2007/2008 anläßlich des 80. Geburtstags von Günter Grass. Zusammengestellt von Anselm Weyer und Florian Reinartz. Das Dokument enthält folgende Datenbankdokumente (Reihenfolge wie im Film): DB 630: Das Podium – Gespräch über kulturelle Fragen. Thema: Hat die deutsche Literatur wieder Weltgeltung? Hessischer Rundfunk, Erstsendung: 21. November 1963. Länge: 51:41 Minuten. Günter Grass, Walter Jens, Georges Schlocker und Hellmut Jaesrich diskutieren unter der Moderation von Joachim Kaiser über...

Szenische Lesung in Hürth: Szenische Lesung während der Vernissage "Wörtliche Bilder" in Hürth

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Szenische Lesung mit den Figuren Oskar Matzerath (Charles Ripley), Großmutter Koljaiczek (Eleonore Vujina), Ilsebill (Bettina Muckenhaupt) und Fonty (Georg B. Lenzen) sowie dem Schlagzeuger Jochen Schwärzel.

Bericht aus Bonn: Gespräch über die Äußerungen Willy Brandts auf dem Nürnberger Parteitag zur Ostpolitik

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage an drei ehemalige Danziger: Äußerungen Willy Brandts "zu wenig"? Staatssekretär Horst Ehmke: Hält die Äußerungen nicht für zu wenig; es ginge darum, klar zu machen, dass die jetzigen Grenzen anerkannt würden; ausstehend sei ein Friedensvertrag zwischen Deutschland und Polen; Möglichkeiten einer europäischen Friedenordnung müssten offengehalten werden; Grass: zwanzig Jahre lang erfolglose deutsche Ostpolitik; gemessen daran seien die Äußerungen Brandts "sehr wenig"; in der gerade begonnenen neuen Deutschlandpolitik sei es hingegen "ein bedeutender Schritt"; als...

Zu Besuch im schwarzen Fulda: Ausstellungseröffnung "Auf einem anderen Blatt"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass besichtigt vor der Ausstellung im Vonderau-Museum in Fulda die Hängung der Graphiken, Lithographien und Aquarelle; Grass hatte keine Vorbehalte, ins CDU-regierte Fulda zu kommen (O-Ton: "Ich habe etwas für schwarze Kreise übrig"); die Ausstellung zeigt Grass-typische Motive (Fische, Ratten, Kröten, Zwiebeln); Stimmen von Ausstellungsbesuchern; über die Beziehung zum Barock sagt Grass (O-Ton), ohne den "Simplicissimus" hätte er nicht "Die Blechtrommel" schreiben können; die Lesung aus "Unterwegs von Deutschland nach Deutschland" im Fuldaer Fürstensaal hat...

Friedenspreisverleihung an Yasar Kemal: Dokumentation und Kommentar zur Menschenrechtslage in der Türkei

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Im Anschluß Kommentar von Gerd Höhler zur Menschenrechtslage in der Türkei.

Kultureller Jahresrückblick 1999: Erinnern und Vergessen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
O-Ton G. Grass ab 22:15

Grass und Schlöndorff trafen sich in Lübeck: Fünfzig Jahre Blechtrommel

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Der Film "Die Blechtrommel" hat sich mit seinen drastischen Szenen "eingebrannt in das kollektive Gedächtnis der Deutschen"; Schlöndorff hat mit dem Film einen Triumph in Hollywood erreicht und den Oscar gewonnen, Günter Grass den Nobelpreis mit dem Roman; der Erfolg des Films hängt wohl mit Grass' Vorliebe für den Film zusammen; Grass: ist ein begeisterter Kinogänger gewesen (Heinz-Rühmann- und Chaplin-Filme); ein Onkel von Grass sei Filmvorführer gewesen; filmische Rückkehr nach Danzig während der Dreharbeiten Ende...

Mein Jahrhundert 1900 - 1999: Vollständige Lesung

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
12 DAT- Bänder 1900 - 1999 Track 01 entspricht Kapitel 01-10 (1900 bis 1909) Track 02 entspricht Kapitel 11-19 (1910 bis 1918) Track 03 entspricht Kapitel 20-31 (1919 bis 1930) Track 04 entspricht Kapitel 32-39 (1931 bis 1938) Track 05 entspricht Kapitel 40-49 (1939 bis 1948) Track 06 entspricht Kapitel 50-57 (1949 bis 1956) Track 07 entspricht Kapitel 58-66 (1957 bis 1965) Track 08 entspricht Kapitel 67-72 (1966 bis 1971): Track 09 entspricht Kapitel 70...

Wer liest hat mehr vom Leben

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass zur Bedeutung des Lesens; Empfehlung, in Tolstois "Krieg und Frieden" "abzutauchen"; für das Lesen, so Grass, gebe es kein Surrogat; weitere Empfehlungen von Grass: "Moby Dick" und "Der abentheuerliche Simplicissimus Teutsch"; Lesen als aktive Tätigkeit, bei der der Leser von der Schrift mittels seiner Phantasie abstrahieren muss; ohne den Leser sei das Buch tot; Fernsehen bediene nur, die Bilder löschten einander; Leseerlebnisse blieben länger haften.

Porträt Mario Adorf: Die Besten im Westen - Teil 7

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Biographisches Porträt über den Schauspieler Mario Adorf mit zahlreichen Interviews von Wegbegleitern und mit historischen Aufnahmen. In einem historischen Interview aus den 1960er Jahren (ab ca. 11:00 min.) merkt Adorf an, er werde (auch aufgrund äußerlicher Ähnlichkeiten), von Kritikern mit Günter Grass verwechselt; manch ein Kritiker würde behaupten, er würde so schauspielern wie Günter Grass schreibe. ab 25:00: Zum zweiten gemeinsamen Film mit Volker Schlöndorff "Die Blechtrommel" Adorf zur "Blechtrommel": Vom künstlerischen Standpunkt aus sei...

Morgenmagazin: Internationaler PEN Kongress in Moskau: Erste PEN Konferenz in Russland

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Über 400 Schriftsteller aus aller Welt (mehr als 100 Staaten) sind zu Gast bei PEN-Kongress in Moskau; prominentester deutscher Teilnehmer ist Günter Grass; Grass' Eröffnungsrede ("Nie wieder schweigen") könnte in Russland für Aufsehen sorgen; Grass im Interview: wird in der Rede auch etwas zu Tschetschenien sagen; kritische Linie gegenüber der russischen Regierung; erste internationele PEN-Konferenz in Russland überhaupt; diskutiert werden soll u.a. die Freiheit in der Kritik; dass die mahnenden Worte der Schriftsteller die Politiker...

Günter Grass zum 70. Geburtstag: Collage berühmter Stimmen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass erzählt eine Anekdote vom Beginn seiner schriftstellerischen Laufbahn (nach Veröffentlichung erster Gedichte); amüsierte Reaktionen im Publikum; Grass: durch einen polnischen Freund (Andrzej Wirth) vermittelte Bekanntschaf mit Marcel Reich-Ranicki; dieser habe ihn über deutsche Schriftsteller und seine eigene schriftstellerische Tätigkeit ausgefragt; Grass habe ihm einen Kurzfassung seines im Entstehen befindlichen Romans "Die Blechtrommel" gegeben ("Junge, dreijährig, stellt Wachstum ein - kürzer kann mans nicht fassen"); Ranicki habe am nächsten Tag bei Wirth angerufen und zu...

Die Holzpuppe (Hänneschen-Puppe) mit den Grass-Zitaten: Radio-Teaser anläßlich der Austellung "Wörtliche Bilder" in Hürth

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Teaser zu einem Bericht über die Ausstellung "Wörtliche Bilder" Die Grass-Holzpuppe (Hänneschen-Puppe) zitiert aus der Rede "Vom mangelnden Selbstvertrauen der schreibenden Hofnarren unter Berücksichtigung nicht vorhandener Höfe" (Princeton 1966) von "Ist ein Schimmel…" bis "…katholischen Radfahrer erinnert".

Reden über Deutschland

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzbericht über Grass' "Rede über Deutschland": Grass wird aus verschiedenen Positionen als Kritiker der Deutschen Einheit angegriffen; als Reaktion darauf meldet sich Grass mit seiner "Rede über Deutschland" im Rahmen der "Reden über Deutschland 92" am 24. Oktober 1992 in den Münchener Kammerspielen zurück; verfasst hat er seine aktuellen Ansichten zur Deutschen Einheit auf der dänischen Insel Mön.

Reminiszenzen und Analysen: Engagierte Schriftsteller nach den Bundestagswahlen: Gespräch zwischen Böll und Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Sendereihe "Was sagen sie nun?" Thema: Engagierte Schriftsteller nach den Bundestagswahlen: Heinrich Böll und Günter Grass - Reminiszenzen und Analysen Moderator: Johannes Gross Einspielungen: Grass diskutiert mit Wählern in Münster, verteidigt die Arbeit der Bundestagsabgeordneten, erklärt sein politisches Engagement, erläutert die sozialdemokratischen Wählerinitiativen; Heinrich Böll erklärt den Zwiespalt des Wirtschaftswunders; Ausschnitt aus einer Rede von Günter Grass (unbekannt/nicht veröffentlicht), in der er sich gegen Finanzminister Franz-Josef Strauss ausspricht; Heinrich Böll (O-Töne im Hintergrund) erklärt einem...

Günter Grass liest lyrische Beute: 140 Gedichte aus 50 Jahren

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass liest Lyrische Beute, 140 Gedichte aus fünfzig Jahren 001 „Gedichte, Gedichte“ 002 Die Vorzüge der Windhühner 003 Bohnen und Birnen 004 Geöffneter Schrank 005 Hochwasser 006 Die Schule der Tenöre 007 Polnische Fahne 008 Der elfte Finger 009 Lamento bei Glatteis 010 „Zwischenrede“ 011 Tierschutz 012 Nächtliches Stadion 013 Mißlungener Überfall 014 Prophetenkost 015 Möbel im Freien 016 Blechmusik 017 „Zwischenrede“ 018 Brandmauern 019 Adebar 020 Kinderlied 021 Gleisdreieck 022 Wandlung 023 Klappstühle...

Konflikte im Schriftstellerverband

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Statement von Grass zur Situation im Schriftstellerverband Grass: "törichtes Verhalten" des Verbandes deutscher Schriftsteller bzw. deren Mitglieder, aus dem Verband auszutreten, hat Anlass geliefert, über den VS allgemein zu diskutieren; wichtige Friedensdiskussion sei dadurch vernachlässigt worden; VS sei angetreten in Konkurrenz zu Politikern und um mit eigener Stimme zu sprechen; nun aber nur noch strategisches Verhalten zweier Verbände der DDR und der BRD; wenn es der DDR nicht gelinge, die Schriftsteller im Land zu halten,...

MedienGrass: Archivtrailer: Fassung vom 26.09.2007

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Selbstdarstellung (Slideshow) des Medienarchiv Günter Grass Stiftung in der Ausstellung MedienGrass im Kulturhaus Stadtwaage 2007/2008. Zusammengestellt von Florian Reinartz.

Registration Year

  • 2019
    235

Resource Types

  • Sound
    144
  • Audiovisual
    91

Data Centers

  • Günter Grass Stiftung Bremen Medienarchiv
    235