195 Works

State Estimation for Distributed Systems with Stochastic and Set-membership Uncertainties

Benjamin Noack

Lexikon zur Kernenergie. Ausgabe Juli 2013

Winfried Koelzer
Die Kernenergienutzung war in Deutschland seit langerZeit umstritten. Die Energiewende hat den Streit hierzulande im Wesentlichen beigelegt. Aber im Ausland werden neue Kernkraftwerke errichtet, in Deutschland Reaktoren noch Jahre betrieben, und der Abbau wird viele Jahre dauern. Eine Diskussion über Kernenergie setzt eine gewisse Kenntnis der fachspezifischen Begriffe voraus. Rund eintausend Stichworte aus dem Sachumfeld der Kernenergie werden in diesem Lexikon in Kurzfassung erläutert.

Hybride Dünnschichtphotovoltaik auf der Basis von Cu(In,Ga)Se2 und organischen Halbleitern

Manuel Reinhard

Ultra-fast YBa2Cu3O7-x direct detectors for the THz frequency range

Petra Thoma

Haptische Objekterkennung mit einer humanoiden Roboterhand

Nicolas Gorges

Paradies der dekorierten Schuppen. Kaufstädte, Virtualität und Postmoderne

Steffen Krämer

Charge Transport in DNA - Insights from Simulations

Mario Wolter

Entwicklung von Analysetechniken zur Optimierung der Morphologie organischer Solarzellen

Michael Klein

Mein Weg zum Strömungsmechanischen Modell (KIT Scientific Reports ; 7649)

Herbert Oertel

Microstructure and Mechanical Behavior of Deep Drawing DC04 Steel at Different Length Scales

Simone Schreijäg
The deformation behavior of steels is strongly influenced by their microstructure which is a result of the alloying elements and thermal treatments. In this work, the microstructure and the deformation behavior of a non-alloyed deep drawing DC04 steel was investigated. The microstructure was analyzed during heat treatment by EBSD, then microcompression experiments were performed on selected microstructural units and then bulk steel samples were mechanically tested by tensile experiments.

Investigation of Fretting Wear of Cladding Materials in Liquid Lead

Mattia Del Giacco

Strukturakustische Optimierung von Axialkolbeneinheiten : Modellbildung, Validierung und Topologieoptimierung

Ulrich Bittner
In diesem Buch wird ein FE-Modell zur Vorhersage der Geräuscheigenschaften einer Axialkolbeneinheit entwickelt. Die Modellbildung geht vertieft auf die verschraubten Fügestellen und Randbedingungen ein, die das Schwingungsverhalten maßgeblich beeinflussen. Das Modell wird in mehreren Schritten zusammengefügt und mit Messergebnissen validiert. Für die zielgerichtete Verbesserung der Geräuscheigenschaften wird mit Hilfe einer Topologieoptimierung die Oberflächenschnelle minimiert.

Usage Policies for Decentralised Information Processing

Sebastian Speiser

Flüssigprozessierte funktionale Schichten für organische Halbleiterbauelemente

Thai Hung Do

Dynamic Capacity Control in Air Cargo Revenue Management

Rainer Hoffmann

Time-efficient Simulation of Surface-excited Guided Lamb Wave Propagation in Composites

Alexander Karmazin
The methods of time-efficient simulation of surface-excited wave propagation in plate-like multilayered composites are presented. The mathematical model of wave propagation in laminated plate based on the elasticity theory is transformed and then solved in wavenumber-frequency domain. The numerical methods for computation of inverse transform in time-space domain are developed and used for analysis of wave and energy propagation phenomena occurring in composite plates due to surface excitation.

Registration Year

  • 2013
    195

Resource Types

  • Text
    195