33,870 Works

Formeln zur konformen Abbildung des Erdellipsoids in der Ebene

Louis Krüger
Zusammenfassung In der Übereinkunft zwischen dem Deutschen Reiche und Österreich-Ungarn, Ende 1917, zur Vereinheitlichung des Vermessungswesens ist festgesetzt worden, daß gemeinsame ebene rechtwinklige Koordinaten benutzt werden sollen. Diese Koordinaten werden durch direkte konforme Abbildung des Erdellipsoids in der Ebene und zwar von Meridianstreifen, deren Ausdehnung 3° in Länge beträgt, erhalten. Es ist dies dieselbe Projektion, die GAUSS bei der hannoverschen Gradmessung und Landesvermessung anwandte. Die notwendigen Formeln, die für die Zwecke einer Landesvermessung manchmal 1°...

He-isotope evidences in the basal layer of EPICA drill sites

Friedrich R., Wagenbach D., Aeschbach-Hertig W., Schwander J., Kipfstuhl S. & Stauffer B.

An Information-Theoretic Ambient Occlusion

Francisco González, Mateu Sbert & Miquel Feixas
Computational Aesthetics in Graphics, Visualization, and Imaging

Planktological-chemical observation in the water column at station M1_CTD137, Indian Ocean

Johannes Krey, Rolf Boje, Max Gillbricht & Jürgen Lenz

!ko-Buschmänner (Südafrika, Kalahari) - Herstellen von Perlen aus Straußeneierschalen

Dieter Heunemann & H. J. Heinz
Eine Frau durchbohrt kleine Straußeneierschalenstücke und reiht sie auf Sehnen auf. Dann schlägt sie die Kanten rund, ölt sie und reibt sie mit einem rauhen Stein gleichmäßig glatt und rund.

Phoca vitulina (L.) - Schwimmen und Tauchen

Paul Leyhausen
Schwimmbewegungen eines Seehundes unter Wasser; Antrieb durch Hinterextremitäten.

Bewegungsumkehr und Trapezgestalt

Hermann Kalkofen
Ames' Fenster als Trapez ist die zentralperspektive Projektion eines Rechtecks. Ein Satz der Länge nach zusammengeschweißter Maulschlüssel approximiert ein Trapez ohne zentralperspektive Bedeutung und bewirkt gleichwohl Bewegungsumkehr.

Fortpflanzung und Entwicklung von Blastocladiella emersonii

John Webster
Der Chytridiomyzet Blastocladiella emersonii besitzt einen Dimorphismus, der durch Umweltbedingungen gesteuert wird. In CO2-armer Umgebung bildet der Pilz innerhalb von 24 Stunden dünnwandige, farblose Zoosporangien; auf mit Bikarbonat angereichertem Substrat entstehen dickwandige, rotbraune Dauersporangien, die Wochen und Monate lebensfähig bleiben. Der Film dokumentiert erstmalig die Entwicklung beider Zyklen in mikroskopischen Zeitrafferaufnahmen. In einem Trick werden die beiden Entwicklungsformen gegenübergestellt.

Sterna albifrons (Laridae) - Nestgründung

Hans Rittinghaus
Zwergseeschwalbe. Scharren von Mulden und Wahl des Nistplatzes. Verhalten des Weibchens während und nach der Ablage des ersten Eies.

Intermandibular angel sensor profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_11

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Dive track profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_03

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Intermandibular angel sensor profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_08

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Dive track profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_11

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Dive track profile, intermandibular angel sensor profile and immobilisation data of adult female Weddell seals at Drescher Inlet from expedition DRE2003, supplement to: Liebsch, Nikolai S; Wilson, Rory P; Bornemann, Horst; Adelung, Dieter; Plötz, Joachim (2007): Mouthing off about fish capture: Jaw movement in pinnipeds reveal the real secrets of ingestion. Deep Sea Research Part II: Topical Studies in Oceanography, 54(3-4), 256-269

Nikolai S Liebsch, Rory P Wilson, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Dieter Adelung & Joachim Plötz
Determination of when and where animals feed and how much they consume is fundamental to understand their ecology and role in ecosystems. However, the lack of reliable data on feeding habits of wild animals, and particularly in marine endotherms, attests to the difficulty in doing this. A promising recent development proposes using a Hall sensor-magnet System - the inter-mandibular angle sensor (IMASEN) attached to animals' jaws to elucidate feeding events. We conducted trials on captive...

Intermandibular angel sensor profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_03

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Dive track profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_18

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Intermandibular angel sensor profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_18

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Dive track profile of weddell seal DRE2003_wed_a_f_08

Nikolai S Liebsch, Horst Bornemann, Yuuki Watanabe, Rory P Wilson & Joachim Plötz

Registration Year

  • 2007
    33,870

Resource Types

  • Dataset
    22,569
  • Audiovisual
    1,499
  • Collection
    136
  • Text
    76

Data Centers

  • PANGAEA
    22,704
  • TIB KMO / FLOWWORKS GmbH
    10,594
  • Eurographics
    347
  • TIB Hannover
    116
  • Bibliothek des Wissenschaftsparks Albert Einstein
    79
  • European Academy for Allergology and Clinical Immunology
    17
  • Geoforschungszentrum Potsdam
    7
  • World Data Center for Climate
    4
  • inspirehep.net
    2