360 Works

MedienGrass: Grass' Shame, Germany Same - Coverage of the Waffen-SS Revelation in American Media (engl.)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
While print, audio and visual media in the United States were slightly delayed in reporting on the revelation of his service in the Waffen - SS during the brief period of time it was reported on, the coverage was well informed and revealing. Reports in the nationally significant print media – New York Times, Time, Newsweek, and The New Yorker will be analyzed – as well as broadcasts on National Public Radio and National Public...

MedienGrass: Ein Vergleich der Kampagnen gegen Günter Grass, Peter Handke und Martin Walser: Über das Entstehen von negativen Meinungsbildern durch vermeintlichen Qualitäts-Journalismus

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Die Auseinandersetzungen um Grass’ Beim Häuten der Zwiebel, Handkes Stellungnahmen und Büchern zu den jüngsten Kriegen auf dem Balkan und Walsers Roman Der Tod eines Kritikers gleichen sich in einem zentralen Punkt: Sie alle waren mit einem Kampagnenjournalismus konfrontiert, der die grundgesetzlich garantierte Presse- und Meinungsfreiheit vorsätzlich missbrauchte und im Fall von Grass und Walser auch vor Rechtsbruch nicht zurückschreckte. Die drei Kampagnen werden knapp resümiert und miteinander verglichen. (Exposé von Dr. Gunther Nickel) Ab...

Lutz Görner rezitiert Grass: Folge 182

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lutz Görner rezitiert: aus "Als ich 32 Jahre alt war, wurde ich berühmt" und anschließend das Gedicht "Die Schweinekopfsülze" (WA 1 (2007), S. 178)

Grass, Günter - Jahrgang 1927: Fassung 1985

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
"Ich bin einseitig ideologisiert worden, im Sinne von Hitlerjugend und Nationalsozialismus - es hat mich lange Zeit gekostet, das alles wegzuarbeiten", sagt Günter Grass zu Beginn des Filmporträts. Das Schreiben und die bildende Kunst sollen ihm dabei helfen. Sein literarisches Werk ist nicht denkbar ohne seine Heimatstadt Danzig, der er die "Danziger Trilogie" widmete, darunter auch "Die Blechtrommel". Günter Grass, der 1999 den Nobelpreis für Literatur erhielt, war immer ein politisch Engagierter, zum Beispiel für...

Deutschland, einig Vaterland?: Streit ums \"Einig Vaterland\": 1960 – 1990. Eine Diskussion mit Günter Grass und Rudolf Augstein.

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Deutschland, einig Vaterland? (Februar 1990) JOACHIM WAGNER »Wir entscheiden nicht, wir sind nur Zuschauer unseres Schicksals«, dieser Satz von Theodor Heuss aus dem Jahre 1946 könnte von heute sein. Die DDR ist zusammengebrochen, ehe das Miteinander der beiden deutschen Staaten auch nur versucht werden konnte. Der Deutschland-Rausch hat alle Dämme weggerissen. Trotz dieser wohl nicht mehr zu bremsenden Dynamik gibt es in der DDR wie in der Bundesrepublik noch eine starke Minderheit, insbesondere unter den...

Ausstellungs-Eröffnung in Göttingen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Eröffnung der ersten umfassenden Ausstellung seiner plastischen arbeiten durch den Schriftsteller Günter Grass in der Paulinerkirche in Göttingen (Niedersachsen). Die Ausstellung zeigte vom 18. Juli bis 19. September 2004 auf einer Fläche von etwa 600 m² mehr als einhundert Bronzen und Terrakotten des Künstlers. Skulpturen, die, so Grass "in aller Stille, im Windschatten der Literatur" entstanden, begleitet von korrespondierenden Arbeiten auf Papier. Eine Lichtbildschau, Gußmaterialien und Handwerkzeug, die den Entstehungsprozeß einer Bronzeskulptur von Günter Grass...

Verleihung des Deutschen Buchpreises durch Günter Grass an Christa Wolf: Leipziger Buchmesse 2002

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Christa Wolf mit Deutschem Bücherpreis geehrt Günter Grass überreicht der Kollegin die Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Sie sei eine Autorin von Weltrang, sagte Grass. Preise erhielten auch Olov Enquist und Ulla Hahn Leipzig - Der schwedische Schriftsteller Per Olov Enquist und die deutsche Lyrikerin Ulla Hahn haben bei der Leipziger Buchmesse den erstmals verliehenen Deutschen Bücherpreis erhalten. Sie wurden am Donnerstagabend in den Kategorien internationale und deutschsprachige Belletristik ausgezeichnet. Enquist erhielt den Preis für seinen...

Offizieller Arbeitsbeginn der Bundeskulturstiftung (Stiftung) in Halle (Sachsen-Anhalt)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Vom Mut, dicke Bretter zu bohren - Kulturstiftung des Bundes nimmt offiziell Arbeit auf Halle. Zum Arbeitsbeginn der neuen Bundeskulturstiftung hat Günter Grass eine multikulturelle Perspektive der neuen Einrichtung gefordert. Die Stiftung solle allen in den Grenzen Deutschlands lebenden Menschen gewidmet sein, gleich welcher Herkunft, welcher Hautfarbe oder welchen Glaubens, sagte der Literatur-Nobelpreisträger in seiner Festrede gestern in Halle. Der Begriff Nation müsse heute in Deutschland weiträumiger als je zuvor gefasst werden. Sie umfasse viele...

Viadrina-Preis: Preisverleihung der Europa-Universität an Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Viadrina-Preis 2001 an Günter Grass verliehen Bewegender Auftakt für 10-Jahresfeier der Universität an der deutsch-polnischen Grenze Mit dem Viadrina-Preis 2001 der Europa-Universität Frankfurt (Oder) wurde am heutigen Freitag der Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Günter Grass geehrt. Die Auftaktveranstaltung zu den Feierlichkeiten der Viadrina anlässlich ihres 10. Geburtstages am 15. Juli wurde zu einem bewegenden Appell des Geehrten und des Laudatoren Adam Michnik, die deutsch-polnischen Beziehungen immer im geschichtlichen Kontext mit Blick in die Zukunft zu leben....

DAS! Vom Tage: Günter Grass vor PEN-Kongreß in Moskau: PEN-Zentrum

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Deutsche PEN-Delegation mit Günter Grass will in Moskau Tschetschenien-Krieg anprangern Die deutsche PEN-Delegation mit Günter Grass will auf der internationalen PEN-Konferenz in Moskau vor allem die russische Haltung im Tschetschenien-Krieg anprangern. "Wir wollen ein paar unangenehme Dinge in der russischen Öffentlichkeit verbreiten", sagte der Generalsekretär der Deutschen Pen-Zentrums, Johano Strasser, in einem dpa-Gespräch anlässlich des Treffens; es begann am Sonntag, 21. Mai 2000 und dauert bis zum 28. Mai. Die deutsche Autorenorganisation mit Sitz in...

Satire zu \"Beim Häuten der Zwiebel\": Extra 3 \"Der Klaus\"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Satirischer Beitrag ("Der Klaus") in der Sendung Extra 3 zur Debatte um Grass' Zugehörigkeit zur Waffen-SS

Politisches Theater - Filmdokumentation

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Aspekte und Themen politischen Theaters Behandelt werden: Heinar Kipphardt - "In der Sache J. Robert Oppenheimer" Rolf Hochhuth - "Der Stellvertreter" Rolf Hochhuth - "Soldaten" Dramen von Friedrich Schiller ("Kabale und Liebe") Peter Weiss - "Die Ermittlung" Aristophanes - "Der Frieden" Bertolt Brecht - "Mutter Courage und ihre Kinder" ab 7:41: "Die Plebejer proben den Aufstand" von Günter Grass; Ausschnitte aus einer Aufführung Zum Stück wird gesagt, dass Grass dabei um die "künstlerisch-theatralische Form bemüht"...

Ein Mann wie ein Baum: Porträt Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Der Mahner für Demokratie ist tot

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Berlin: \"Die bösen Köche\": Berlin: \"Die bösen Köche\", ein Stück vom Blechtrommelautor Günter Grass wurde am Berliner Schiller Theater inszeniert

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Ausschnitt aus dem Theaterstück "Die bösen Köche", 3. Akt Interview mit Günter Grass Im Theater: Frage: Grass ist 1959 mit Erscheinen der "Blechtrommel" bekannt geworden; "Die bösen Köche" hat er aber schon vorher geschrieben… Grass: Er habe "Die bösen Köche" 1956 geschrieben, kurz vor der Hauptarbeit an der "Blechtrommel"; in dieser Zeit habe er in Paris auch viele Köche gezeichnet und sich Küchen angesehen; Frage: Hat Grass noch andere Dramen und Einackter geschrieben? Grass: Noch...

Günter Grass und Jörg Kachelmann: Das Wetter: Wetterbericht auf Hiddensee vor der Bundestagswahl 1999

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass als "Wetterfrosch" bei der Wettervorhersage von Jörg Kachelmann auf Hiddensee

Günter Grass zu Gast in der IUB (Günter Grass Stiftung Bremen)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass besucht die Günter Grass Stiftung Bremen in den Räumen der International University Bremen (ab 2007 Jacobs University Bremen) Grass auf der anschließenden Pressekonferenz: zunächst Unbehagen zu der Idee, dass sein audiovisueller Vorlass gesammelt und archiviert wird; nach Radio Bremen für Günter Grass wollen auch der WDR für Heinrich Böll und der NDR für Siegfried Lenz audiovisuelle Archive einrichten.

Ein Haus für Georg Büchner - Wiedereröffnung des Georg-Büchner-Geburtshauses in Riedstadt-Goddelau

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
O-Ton: Rede von Günter Grass über Ausländerdiskriminierung in Deutschland.

Davor: Premiere am Berliner Schiller-Theater

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Moderation Härtling: Grass' neues Theaterstück "Davor" hatte in Berlin Premiere; die Kritiken waren "erbittert", "sehr heftig" und "zum Teil spöttisch"; von der APO und jungen Leuten wird Grass' politische Einstellung verurteilt, während Härtling dies gutheißt; vier Prominente Kritiker haben nach der Premiere in einer Diskussion ihre Urteile über "Davor" gefällt, "wiederum sehr heftig" (Härtling); Bericht von der Premiere: Berlins Oberbürgermeister Schütz spricht von einer "schönen Premiere"; die APO "verschläft einen Termin"; der Berichterstatter fasst die...

Theater in Deutschland

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Dokumentation über das Theater in Deutschland nach dem Krieg, angefangen mit Aufführungen in Trümmern, Borcherts "Draußen vor der Türe", über Brecht, Gründgens, dem Neubau diverser Spielstätten, der Entwicklung im Bühnenbild und der Regie bis 1970. Hierin: Pressekonferenz mit Günter Grass, der 1967-70 Berater der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main war.

Wechselbeziehung von Politik und Kultur

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kritische Dokumentation zur Veranstaltungsreihe "Deutschland: Facetten, Gesichter, Fakten" in London Alphornmusik als "ironischer Auftakt" für die Veranstaltungsreihe "Deutschland: Facetten, Gesichter, Fakten" in London; Initiatoren sind das Goethe-Institut, das Auswärtige Amt und britische Institutionen; Ausstellung in der Tate-Gallerie "Von Picasso bis Lichtenstein" ist ein Höhepunkt; das Institut of Temporary Art zeigt die aus Hannover übernommene Ausstellung "Kunst in der Gesellschaft, Gesellschaft in der Kunst"; Anziehungspunkt Joseph Beuys; Statement von Albrecht Dee (?) zur Aufnahme der Veranstaltungsreihe...

Leipziger Buchmesse 1999 - Günter Grass: Redeausschnitt und Interview

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Gründung der Günter Grass Stiftung Bremen, Pressekonferenz

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Repräsentanten der Freien Hansestadt und Bremer Unternehmer, Radio Bremen und der Steidl Verlag, Göttingen, haben sich zusammengefunden, um eine "Günter-Grass-Stiftung Bremen - Audiovisuelles Archiv und rezeptionsgeschichtliche Forschungsstelle" zu gründen. Die Stiftung wird ihr Domizil im Herzen der Stadt Bremen haben. Das Zentrum sammelt und dokumentiert alle erreichbaren Ton- und Filmaufnahmen von, mit und über den Literatur-Nobelpreisträger. Von keinem anderen deutschen Schriftsteller gibt es so viele Radio-, Fernseh-, Schallplatten- und CD-Aufnahmen wie von Grass, der seine...

In Abrahams Schoß: Günter Grass bereist den Jemen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
In Abrahams Schoß - Günter Grass bereist den Jemen R: Tim Lienhard. - Bonn: Inter Nationes, 2003. - Video: 29 Min. - farb. Günter Grass folgt einer Einladung des jemenitischen Staatspräsidenten. Freunde, Mitarbeiter und Journalisten begleiten ihn auf eine Reise ( Dezember 2002) in ein faszinierend schönes Land, das allerdings auch eines der ärmsten Länder der Welt ist. Englische Fassung (In Abraham’s Bosom - Günter Grass travels in Yemen)

Harald Schmidt und das Brausepulver (Ausschnitt)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Harald Schmidt spielt mit Monica Ivancan die Brausepulver-Szene aus dem "Blechtrommel"-Film nach.

Registration Year

  • 2020
    22
  • 2019
    93
  • 2018
    173
  • 2017
    53
  • 2016
    19

Resource Types

  • Audiovisual
    360