1,116 Works

Basic Geophysics - Landseismics - Vibroseis

How can we find subsurface structures for geothermal exploitation with the help of vibroseis trucks? Operation principle and benefits of vibroseis measurements, generation of a sweep signal, processing by cross-correlation.

Basic Geophysics - Hammer Seismics

How are seismic waves stimulated using a sledgehammer? Measurement parameters and derived material properties in hammer seismics, instruments and function, structure of a measurement profile, application of the intercept time method.

Basic Geophysics - Earthquakes – A Brief Introduction

Have you ever felt an earthquake? Explanation of fundamental terms describing an earthquake such as magnitude and intensity, presentation of applications of exploration seismics and seismology

Brückenkurs Geophysik - Geomagnetik

Findet Geomagnetik Fundamente auf dem alten Flugplatz? Messgrößen und abgeleitete Untergrundeigenschaften in der Geomagnetik, Vorstellung verschiedener Messinstrumente und deren Funktionsweise

Brückenkurs Geophysik - Geoelektrik

Wie verändert der Untergrund ein elektrisches Potentialfeld? Messgrößen und abgeleitete Untergrundeigenschaften in der Geoelektrik, Einspeisung von Strömen, Messaufbau mit elektrischen Sonden

09: Höhere Mathematik II für die Fachrichtungen Maschinenbau, Geodäsie, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Vorlesung, SS 2019, 27.05.2019

09 | 0:00:00 Start 0:00:36 Beispiel: Determinante 0:08:23 2.4 Eigenwerte und Eigenvektoren 0:12:04 Definiton 2.26 (Eigenwerte und Eigenvektoren) 0:21:57 Definition und Satz 2.27 0:54:01 Satz 2.29 1:16:35 Lineare Algebra in Maple

05: Grundlagen der Informatik I, Vorlesung, SS 2019, 21.05.2019

05 | 0:00:00 Start 0:00:31 Heutiges Thema: Algorithmen 0:02:24 Übersicht 0:09:13 Eigenschaften von Algorithmen 0:10:13 Eigenschaft: Endlichkeit 0:23:40 Eigenschaft: Eindeutigkeit 0:33:58 Eigenschaft: Rekursion 0:51:29 Beispiel Rekursion: Türme von Hanoi 1:10:38 Eigenschaft: Rekursion - Universalität

13: Softwaretechnik 1, Vorlesung, SS 2019, 14.06.2019

13 | 0:00:00 Start 0:00:08 Definition 0:00:38 Varianten-Muster 0:00:58 Strategie 0:01:33 Struktur 0:02:40 Verwendung der Strategie 0:04:04 Beispiel 1 0:07:22 Beispiel 2 0:09:02 Beispiel 3 0:09:18 Warteschlangen-Simulation 0:12:03 Lösung: Man nehme das Strategiediagramm und ändere die Bezeichner 0:14:04 Strategie: Anwendbarkeit 0:15:12 Switch-less Programming 0:22:47 Schablonenmethode 0:30:56 Schablonenmethode: Anwendbarkeit 0:33:17 Alternative 1 0:36:08 Alternative 2: Generische Klassen 0:41:20 Fabrikmethode 0:48:01 Abstrakte Fabrik 0:57:20 Besucher 0:58:49 Beispiel für einen abstrakten Syntaxbaum 1:03:41 Beispiel für Besucher 1:13:41 Besucher:...

07: Einführung in das Operations Research I, Vorlesung, SS 2019, 04.06.2019

07 | 0:00:00 Start 0:00:05 Rückblick 0:00:51 Ausblick Transportproblem 0:01:56 Rückblick: Beispiel Transportproblem 0:03:05 Das Transportproblem Allgemein 0:05:04 Das Transportproblem anhand des Beispiels 0:06:51 Vorraussetzung 0:12:49 Mathematische Formulierung des Transportproblems 0:21:27 Lösbarkeit von Transportproblemen 0:29:45 Transport-Tableau 0:30:55 Zwischenfrage: Vektor oder Matrix? 0:31:57 Transport-Tableau 0:33:19 Transport-Tableau-Beispiel 0:38:33 Zulässiger Startpunkt der Nordwesteckenregel 0:48:41 Zwischenfrage: 0 als zulässiger Startpunkt beim Simplex-Algorithmus? 0:49:55 Matrix-Minimum-Methode 1:00:59 Degenerierte Gleichungen 1:08:05 Rang der Systemmatrix 1:11:58 Nordwesteckenregel - Spezialfall 1:17:08 Dualproblem 1:24:41 Optimalitätskriterium

07: Maschinelles Lernen 2 - Fortgeschrittene Verfahren, Vorlesung, SS 2019, 07.06.2019

Das Themenfeld Maschinelle Intelligenz und speziell Maschinelles Lernen unter Berücksichtigung realer Herausforderungen komplexer Anwendungsdomänen ist ein stark expandierendes Wissensgebiet und Gegenstand zahlreicher Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Die Vorlesung behandelt erweiterte Methoden des Maschinellen Lernens wie semi-überwachtes und aktives Lernen, tiefe Neuronale Netze (deep learning), gepulste Netze, hierarchische Ansätze z.B. beim Reinforcement Learning sowie dynamische, probabilistisch relationale Methoden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Einbettung und Anwendung von maschinell lernenden Verfahren in realen Systemen.

13: Echtzeitsysteme, Vorlesung, SS 2019, 05.06.2019

13 | 0:00:00 Start 0:01:01 Quality of Service 0:08:23 Kommunikation in Fertigungsbetrieben 0:16:42 ISO/OSI Referenzmodell der Kommunikation 0:24:43 Netztopologien von Kommunikationssystemen 0:35:14 Zugriffsverfahren auf Echtzeit-kommunikationssysteme 0:44:00 Geräte zum Aufbau von Netzwerken 0:47:20 Mögliche digitale Signalformen 1:01:36 Ethernet-Frame (Ebene 2 im ISO/OSI Modell) 1:09:55 Auf-und Abbau von TCP-Verbindungen 1:15:10 Profibus 1:20:18 Telegrammtypen bei PROFIBUS 1:25:05 Eigenschaften des PROFIBUS 1:28:12 Aufbau eienes CAN Telegramms

07: Technische Mechanik IV, Vorlesung, SS 2019, 04.06.2019

Kapitel Vorlesung 7 0:05:45 6 - Schwingungen 0:29:04 6.1 - Erscheinungsformen, Beispiele 1:05:11 a) Krafterregung 1:19:50 b) Massenkrafterregung Vorlesungsinhalte: - Kinematik des starren Körpers bei räumlicher Bewegung, Euler- Winkel, Winkelgeschwindigkeit des starren Körpers bei Verwendung von Euler-Winkeln - Eulersche Kreiselgleichungen, Trägheitstensor, kinetische Energie des starren Körpers, kräfte- und nicht kräftefreie Kreise - Bewegung von Starrkörpersystemen - Prinzip von d'Alembert, Lagrangesche Gleichungen erster und zweiter Art, verallgemeinerte Koordinaten - freie und erzwungene Schwingungen von Einfreiheitsgradsystemen, Frequenzgangrechnung,...

Der @erweiterte Kunstbegriff von Josef Beuys - Bronnbacher Winter am KIT, Dienstag, 27. November 2018

Johannes Stüttgen
Johannes Stüttgen, als Künstler, Vortragsredner und Autor bekannt für seine Arbeit an der Sozialen Plastik, spricht über die Rolle der Kunst als Frage nach ihrem Begriff. Nach den Forschungsergebnissen des im letzten Drittel des vorigen Jahrhunderts weltbedeutenden deutschen Bildhauers und Aktionskünstlers Joseph Beuys (1921–1986) bezieht sich der Begriff der Kunst in der Gegenwart und Zukunft auf jede menschliche Arbeit und Tätigkeit, d.h. auf die Gestaltung/Neugestaltung der Gesellschaft im Ganzen, an der jeder Mensch – als...

02: Einführung in das Operations Research I, Vorlesung, SS 2019, 30.04.2019

01 | 0:00:00 Start 0:00:05 Rückblick 0:00:57 Lineares Optimierungsproblem: Grundlegende Definitionen 0:07:37 Zielfunktion 0:16:26 Graphische Lösung - Produktionsprogrammplanung 0:37:43 Zwei Gründe für Unlösbarkeit 0:42:39 Nichteindeutige optimale Punkte 0:45:41 Standardform eines linearen Optimierungsproblems 0:50:14 Standardform - Produktionsprogrammplanung 0:51:55 Standardform ist keine Einschränkung 1:00:55 Lösbarkeit (Satz von Weierstraß) 1:05:03 Konvexität 1:12:19 Extrempunkte 1:16:02 Polyeder und Polytope 1:18:50 Ecken 1:20:07 Eckensatz 1:20:28 Suche in Ecken 1:21:16 Berechnung von Ecken

03: Höhere Mathematik II für die Fachrichtungen Maschinenbau, Geodäsie, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Vorlesung, SS 2019, 06.05.2019

03 | 0:00:00 Start 0:00:21 Linear unabhängig 0:03:35 Satz 1.19 0:08:48 1.20 Definition 0:28:03 1.4 Skalerprodukt, euklidischer Vektorraum 0:28:53 Definition 1.22 0:44:59 Eigenschaften des Skalarprodukts - - - - - - - Titel der Serie: Höhere Mathematik II für die Fachrichtungen Maschinenbau, Geodäsie, Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, Vorlesung, SS2019 Beschreibung der Serie: Die Themen in diesem Semester sind: -Vektorräume -Lineare Abbildungen -Fouriertheorie -Differenzialgleichungen -Die Laplacetransformation Zusätzliches Material: Maple-Arbeitsblätter zur Höheren Mathematik: Die Arbeitsblätter sind thematisch als...

Basic Geophysics - Free Oscillations of the Earth

How does the earth ring ten days after a major earthquake? Types and classification of the earth’s normal modes, observation and application of free oscillations

Basic Geophysics - The Seismic Slowness

Why earthquake ray paths are curved? Hammer seismics, ray parameter in the plane and spherical case

Near Surface Full Waveform Inversion

How can Full Waveform Inversion be used to investigate aquifer structures? Building and usage of initial subsurface models, setup of a seismic profile, combination of seismic, borehole, and GPR data.

The Princess and the Earthquakes

A fairy tale: Can the candidate fulfil the task given by the Prince? Using historic documents to estimate earthquake frequencies, typical earthquake depths in the Upper Rhine Graben, Relation of earthquake magnitude, macroseismic intensity, and hypocentral depth.

07: Grundlagen der Informatik I, Vorlesung, SS 2019, 04.06.2019

07 | 0:00:00 Start 0:02:15 Einführung 0:06:34 Beispiele für Datenstrukturen 0:11:01 Warum dynamische Datenstrukturen ? 0:19:10 Abstrakter Datentyp (ADT) 0:37:27 Der Abstrakte Datentyp Liste 0:41:53 Verkettete Liste 0:47:56 Verkettete Listen: Implementierung (Einfügen/Löschen) 0:56:04 Doppelt verkettete Listen Implementierung 1:01:58 Keller: Einführung 1:14:17 Schlangen: Einführung

11: Algorithmen I, Vorlesung, SS 2019, 03.06.2019

11 | 0:00:00 Start 0:00:05 Rückblick letzte Vorlesung 0:04:51 Quicksort: Effiziente Implementierung 0:10:56 Halbrekursive Implementierung 0:16:10 Quadratische Komplexität bei gleichen Elementen? 0:29:01 Vergleich Quicksort und Mergesort 0:34:13 Benchmark 0:38:52 Auswahl: Anwendungen 0:45:40 Quickselect: Analyse 0:49:28 Durchbrechen der unteren Schranke – Ganzzahliges Sortieren 0:58:59 Array-Implementierung 1:03:54 Least-Significant-Digit Radit Sort 1:09:39 Mehr zu ganzzahligem Sortieren 1:14:24 Mehr zu Sortieren

09: Algorithmen I, Vorlesung, SS 2019, 27.05.2019

09 | 0:00:00 Starten 0:00:24 Rückblick 0:06:17 Kollisionen 0:11:06 Analyse für zufällige Hash-Funktionen 0:21:54 Universelles Hashing 0:34:35 Beweis Theorem 0:42:08 Hashing mit linearer Suche(""linear probing"") 0:45:08 Der einfache Teil 0:51:03 Remove 1:01:36 Verketten vs. Lineare Suche 1:06:46 Kryptographische Hashfunktionen 1:10:29 Sotieren und Co 1:13:20 Lochkartensortierer 1:19:10 Einfache Sortieralgorithmen 1:21:52 Sentinels am Beispiel Sotieren durch Einfügen 1:24:47 Analyse - - - - - - - Titel der Serie: Algorithmen I, Vorlesung, SS 2019 Beschreibung der Serie:...

Fakultätslehrpreis 2019: KIT-Fakultät für Informatik

Kit Bibliothek
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vergibt jährlich Fakultätslehrpreise an Lehrende, die sich im vorausgegangenen Jahr durch besonderes Engagement auszeichneten und innovative Lehrkonzepte einsetzten. Preisträgerin: Dr. Iona Gheta

Registration Year

  • 2020
    237
  • 2019
    856
  • 2018
    8
  • 2017
    2
  • 2016
    1
  • 2015
    12

Resource Types

  • Audiovisual
    1,116