702 Works

An Environmental History of the Early Modern Period

Reinhold Reith
Carson Fellow Reinhold Reith erforscht, wie die Menschen in der frühen Neuzeit die Natur genutzt und sie somit verändert haben, aber auch, wie die Natur die Menschen und ihre Lebensumstände beeinflusst hat. Er vergleicht die Geschichte mit der Gegenwart und zeigt unter anderem auf, dass die Nachhaltigkeit schon länger besteht und keine neue Entwicklung ist. Carson Fellow Reinhold Reith unterrichtet seine Forschungsschwerpunkte Umwelt- und Sozialgeschichte an der Universität von Salzburg.

OpenSeaMap

Markus Bärlocher
OpenData ist in aller Munde... aber wie sieht es in der Praxis aus? Erfahrungen mit Bundes- und Landesbehörden in DE und international. OpenSeaMap hat in den letzten Monaten mit vielen Behörden sehr positive Erfahrungen gemacht: - Bundesamt für Seeschiffahrt und Hydrogrphie - Wasser- nd Schiffahrtsverwaltung - Bundesamt für Kartographie und Geodäsie - SwissTopo - Land Bayern - Land Baden-Würtemberg - Land Vorarlberg und weitere Behörden

Fish, Gold, and Cotton: New World Resources in Western Europe

Donald Worster
Carson Fellow Donald Worster beschreibt, wie wichtig die Ressourcen der Neuen Welt für das westliche Europa sind. Im Fokus stehen dabei das 17. Und 18. Jahrhundert. Er zeigt auch auf, wie neue Ressourcen die Europäer in ihrer Vorstellung und ihren Denkprozessen über die Neue Welt beeinflusst haben, sei es Kleidung oder Nahrung, die sich mitverändert haben. Donald Worster ist ein amerikanischer Umwelthistoriker und seit 1989 Professor der amerikanischen Geschichte an der Universität von Kansas.

The Anthropocene

Reinhold Leinfelder
Was bedeutet der Begriff „Anthropocene“? Carson Fellow Reinhold Leinfelder spricht hier von einem neuen Zeitalter - dem des Menschen. Der Mensch ist Teil der Welt geworden. Er verändert sie, muss aber für die Zukunft Verantwortung übernehmen. Durch die Entwicklungen der Welt hat er ein Wissen angesammelt, welches er für eine bessere Zukunft einsetzen soll, um eine nachhaltigere Umwelt zu schaffen.

geoCRE - eine kollaborative Forschungsumgebung zur Verwaltung räumlicher Daten

Mark Hoschek
In Forschungsprojekten, an denen mehrere Personen beteiligt sind, stellt die Datenverwaltung häufig eine große Herausforderung dar. Unterschiedliche Datenformate, die Speicherung der Daten auf verschiedenen lokalen Datenträgern, Datenverluste und ungenügende Dokumentation können für erhebliche Probleme sorgen. Auch der Austausch der aktuellen Datenbestände unter den Projektteilnehmern kann Schwierigkeiten bereiten, was die Zusammenarbeit in Forschungsprojekten weiter einschränken kann. Aus diesen Gründen wurde an der Physischen Geographie der Uni Freiburg ein webbasiertes Werkzeug entwickelt, welches das kollaborative Arbeiten mit...

How to Amplify GC-rich DNA

Nicole M. Nichols, Elizabeth A. Young, Deana D. Martin & New England Biolabs

Open-Source-Software „survey2GIS"

David Bibby
Survey2GIS ist eine kompakte und benutzerfreundliche Lösung, um Tachymeterdaten einer Grabung für die Weiterverarbeitung in einem GIS aufzubereiten. Dabei werden zwei- oder dreidimensionale Punktmessdaten zu komplexen Geometrien (Linien und Polygonen) verbunden. Als Eingabedaten erwartet survey2gis eine oder mehrere einfache Textdateien, wobei jede Zeile die Koordinaten eines Punktes und die Attributdaten hierzu enthält. Derart strukturierte Daten können nicht nur tachymetrisch per Totalstation, sondern auch per GPS-Vermessung gewonnen werden. Auf dieser Grundlage erzeugt Survey2GIS GIS-Dateien im Format...

Types of PCR

Breton Hornblower, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

Which DNA Library Prep Kit for Ion Torrent Should I Choose?

Christine Sumner, Fiona J. Stewart, Eileen Dimalanta, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

Restriction Enzyme Digest Problem: DNA Smear on Agarose Gel

Jennifer Ware, Deana D. Martin, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

Fidelity Testing

Elizabeth A. Young, Nicole M. Nichols, John Pezza, Tasha Jose & New England Biolabs

British Eighteenth-Century Laboring-Class Poets

Anne Milne
Carson Fellow Anne Milne untersucht Gedichte von Englands Arbeiterklasse im 18. Jahrhundert, um die verschiedenen Auffassungen von Natur zu dieser Zeit zu erforschen. Diese Dichter wurden meist als Naturgenies bezeichnet. Sie betrachtet auch die Veränderung in der Landnutzung und ihre Darstellung in den Gedichten. Anne Milne ist eine Ökokritikerin mit Spezialisierung in der britischen Literatur des 18. Jahrhunderts und der Restauration.

Open Geodata für Ulm - ein Ansatz für das Crowdsourcing von Geodaten auch für nicht OSM'ler

Anna Rieger
Das Schlagwort OpenData geistert seit einiger zeit durch Deutschlands Verwaltungen. Und zu Recht, denn immer mehr Menschen interessieren sich heutzutage für öffentlich zugängliche Daten, insbesondere auch für Geodaten - zahlreiche Beispiele für kostenfreie Services und Anwendungen, die die Geodaten als OpenData für den Nutzer frei zur Verfügung stellen, finden sich im Internet. Es geht hierbei außerdem häufig nicht nur um reines „Gucken", sondern zunehmend auch um das Mitmachen und Mitgestalten von Geodaten durch den Nutzer...

3. Data, Code & Content Licensing

Open Science Training Initiative (OSTI)
The following video is an original recording from the OSTI pilot initiative. Entitled "Data, Code & Content Licensing", the seminar introduces the theme of licensing, outlines the advantages of this approach, and takes students through the main steps of implementation.

Hard Asphalt and Heavy Metals: An Environmental History of the Urban Crisis

Robert Gioielli
Carson Fellow Robert Gioielli zeigt, wie Bewohner von Städten in den USA der 1960er und 1970er Jahre die steigenden Umweltprobleme bewältigen. Im Zentrum seiner Forschung stehen St. Louis, Chicago und Baltimore, um zu zeigen, wie Stadterneuerungspläne und die Entwicklung der Highways das Leben und Umweltbewusstsein der vor allem aus Minderheiten bestehenden Bewohner prägen. Robert Gioielli ist Historiker des modernen Amerika, mit Fokus auf Sichtweisen und Erfahrungen der urbanen Umwelt und ihrem Einfluss auf soziale Bewegungen,...

Tips for Amplifying Large Amplicons

Rebecca B. Kucera, Breton Hornblower, Deana D. Martin, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

Galileo-Kontrollzentrum

Deutsches Zentrum Für Luft- Und Raumfahrt (DLR)
Walter Päffgen berichtet über die Aufgaben des DLR beim Betrieb des Galileo-Kontrollzentrums in Oberpfaffenhofen.

Bekannte Anwendungen, Bibliotheken und Tools für Geo und Geo und GIS und Open Street Map

Dominik Helle & Till Adams
In dem Vortrag wird ein kurzer Überblick über vorhandene Open Source Bibliotheken und Werkzeuge geliefert. So wird hier der Weg von den Daten bis hin zur Anwendung - im Web - oder als Desktopanwendung aufgezeigt.

Registration Year

  • 2014
    702

Resource Types

  • Audiovisual
    702

Data Centers

  • figshare Academic Research System
    404
  • TIB KMO / FLOWWORKS GmbH
    225
  • California Digital Library
    50
  • Zenodo
    11
  • Brown Digital Repository
    3
  • ETH Zürich Research Collection
    3
  • IPK Gatersleben
    3
  • Columbia University Libraries
    2
  • UC Berkeley
    1