705 Works

Lightning Talks OSM

Jochen Topf, Philipp Unger, Christoph Bünte, Tobias Preuss & Thomas Skowron

Adaption of Local Knowledge Societies and Systems to Global Change

Gary Martin
Carson Fellow und Direktor der Global Diversity Foundation Gary Martin untersucht die kulturellen Implikationen des Naturschutzes, z.B. durch die Gründung von Nationalparks. Er erklärt, wie diese geschützten Gebiete die Lebensgrundlage der Betroffenen beeinflussen, sowie wie die kulturelle und biologische Vielfalt dadurch betroffen ist. Gary Martin ist ethnologischer Ökologe mit Forschungsschwerpunkt auf die Beziehung zwischen biologischer und kultureller Verschiedenartigkeit, sowie die Rolle der Gemeinschaften und ihrer Belastbarkeit.

01 Semantic Web Technologien - From Internet to Web 2.0

Harald Sack
semantic web technologies internet web 2.0

Which DNA Library Prep Kit for Ion Torrent Should I Choose?

Christine Sumner, Fiona J. Stewart, Eileen Dimalanta, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

Why is My Restriction Enzyme Not Cutting DNA?

Yvette A. Luyten, Deana D. Martin, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

DNA Replication with a Proofreading Polymerase

Ben P. Huntley, Breton Hornblower, Elizabeth A. Young, Tasha Jose & New England Biolabs

Nikolai Bock
Dieser Beitrag beschäftigt sich damit, die Analyse von Social Media Daten als eine Art „Human Sensor" in einem Sensor Observation Service (SOS) bereitzustellen. Hintergrund ist die Möglichkeit, welche die Analyse von Social Media Daten aus den unterschiedlichen Netzwerken, wie Twitter, Facebook, Flickr oder Youtube bietet. Vor allem im Bereich der Marketinganalyse und des Katastrophenmanagements wird dies ein immer häufiger genutztes Werkzeug. Die Relevanz des Raumbezugs bei Social Media zeigt der Prototyp einer Arbeit, welcher die...

5 Tips for Setting Up Your PCR

Melanie Fortier, Nicole M. Nichols, Elizabeth A. Young & New England Biolabs

OpenStreetMap an die (Schul-)Wand hängen

Lars Lingner
OpenStreetMap und andere freie Geodaten sind heutzutage eine Selbstverständlichkeit im Alltag. Ob Navigationsgerät, Smartphone-App oder im Browser, interaktive Karten(anwendungen) findet man überall. Wie sieht es aber aus wenn die Geodaten auf Papier gedruckt werden sollen? Ein Screenshot ist schnell gemacht, Datei - Drucken und man hat eine Karte in der Hand. Ganz so einfach ist es nicht, wenn man bestimmte Anforderungen zu erfüllen hat. Wo kann man mal eben schnell eine Karte im DIN A0...

The solar-powered aircraft Solar Impulse

Deutsches Zentrum Für Luft- Und Raumfahrt (DLR)
In this DLR webcast, Solar Impulse pilot André Borschberg and Marc Böswald from the DLR Institute of Aeroelastics in Göttingen present the project and the ground vibration test (GVT) procedure.

OpenStreetMap-Daten in der RoboCup Rescue Simulation League

Moritz Göbelbecker
Bei der RoboCup Rescue Simulation League handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem Teams von Software-Agenten die Folgen einer simulierten Katastrophe in einer Großstadt bewältigen müssen. Simulierte Ambulanzen, Feuerwehren und Räumtrupps müssen dabei Brände unter Kontrolle halten und Verschüttete retten, was durch begrenzte Sicht und Kommunikation erschwert wird. Die Simulationsliga dient zwei unterschiedlichen Zwecken: Zum einen der Erforschung heterogener Multi-Agentensysteme, zum anderen der Entwicklung realistischer Simulatoren und Systeme die bei der Bewältigung solcher Katastrophen...

Transforming Socialist Landscape

Stefan Dorondel
Der Wandel vom Sozialismus zum Postsozialismus hat viele Aspekte des Lebens in Osteuropa beeinflusst. Carson Fellow Stefan Dorondel betrachtet, wie dieser Wechsel die Nutzung von Land beeinflusst hat. Dabei benutzt er anthropologische Teilnehmer-Betrachter-Methoden und beobachtet, wie sich die Menschen in Beziehung zur Landschaft verändern, und umgekehrt. Stefan Dorondel ist Anthropologe mit Interesse am postsozialistischen Landbesitzer-System sowie an der Veränderung der Landnutzung.

OpenJUMP - Überblick, Neuigkeiten, Zusammenarbeit/Schnittstellen mit proprietärer Software

Matthias Scholz
OpenJUMP ist ein leichtgewichtiges und leicht zu erlernendes Open Source Desktop GIS. Durch seine Plattformunabhängkeit läuft es auf recht unterschiedlich ausgestatteter Hardware. Der Vortrag wird einen kurzen Überblick über die Funktionsbereiche (Erfassung/Bearbeitung, Analyse/Auswertung, Qualitätskontrolle) geben. Über Neuigkeiten und Aktuelles aus der Entwicklung wird ebenfalls berichtet. Der zweite Teil berichtet vom Einsatz im öffentlichen Sektor. Speziell geht es darum, wie es möglich ist Open Source Software an proprietäre Systeme anzukoppeln. In der Praxis nützt das schönste...

The Origin of the Term "Recycling"

Simon Werrett
Das Wort Recycling wurde in den 1920er Jahren in der Ölindustrie verwendet. Es nimmt Bezug auf das sogenannte „Cracking“ bei der Ölgewinnung. Dies beschreibt Carson Fellow Simon Werrett mit dem Zusatz, dass der Begriff auch in der Raumfahrt verwendet wurde und dass das Verständnis für Recycling in der heutigen Zeit ein neues ist. Es hat sich erst entwickelt. Carson Fellow Simon Werrett ist Professor im Bereich Geschichte der Wissenschaften in Washington und Seattle mit einem...

Registration Year

  • 2014
    705

Resource Types

  • Audiovisual
    705

Data Centers

  • figshare Academic Research System
    407
  • TIB KMO / FLOWWORKS GmbH
    225
  • California Digital Library
    50
  • Zenodo
    11
  • Brown Digital Repository
    3
  • ETH Zürich Research Collection
    3
  • IPK Gatersleben
    3
  • Columbia University Libraries
    2
  • UC Berkeley
    1