23,284 Works

International Relations (November 1955, Germany)

Washington USIA
Einstellung zu Problemen der internationalen Politik. Themen: Wichtigste persönliche Probleme; Einstellung zu verschiedenen Ländern und zur Vereinigung Europas; Einschätzung der Kriegsgefahr und der Friedensbemühungen der USA bzw. der Sowjetunion; gewünschte politische Orientierung der BRD; Beurteilung der Vier-Mächte-Konferenz; Einstellung zur NATO, zur NATO-Mitgliedschaft der BRD, zur Aufnahme Chinas in die UNO, zum Nahostkonflikt sowie zum Verhalten ausländischer Mächte in diesem Konflikt; Einstellung zu westlichen Waffenlieferungen an Israel; Parteipräferenz; Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht;...

Atomic Weapons (Form A)

Frankfurt DIVO
Einstellung zur atomaren Rüstung und Einschätzung von Abrüstungschancen. Themen: Einstellung zu einer Volksabstimmung über Atomwaffen; Kenntnis der Bundestagsdebatte über die Atombewaffnung der Bundeswehr; Einstellung zur Ausrüstung der Bundeswehr mit Atomwaffen; Kenntnis der Vorschläge der Sowjetunion bezüglich des Abrüstungs- oder Atomwaffenproblems; Beurteilung der Chancen einer Einstellung der Atombombenversuche der Sowjetunion und der USA; Beurteilung der Chancen einer Gipfelkonferenz; Sympathie-Skalometer für SPD, CDU und FDP; Religiosität; Ortsansässigkeit; Art der Wohnungsheizung und Warmwasserversorgung; Art des Wohnhauses. Demographie: Alter...

Atomic Weapons (form B)

Frankfurt DIVO
Einstellung zur atomaren Rüstung und Einschätzung von Abrüstungschancen. Themen: Atomare Bewaffnung der Bundeswehr; Einstellung zur Lagerung von amerikanischen Atomwaffen in der BRD; Issue-Kompetenz der CDU und SPD in Fragen der Alterssicherung, des Atomproblems, der Streikprobleme, der Geldwertstabilität und der Wiedervereinigung; Sympathie-Skalometer für Gerstenmaier, Ollenhauer, Strauß, Carlo Schmid, Brentano und Adenauer; Teilnahmeabsicht bei einer geplanten Volksabstimmung über eine Ausrüstung der Bundeswehr mit Atomwaffen; Kenntnis der Bundestagsdebatte über die Atombewaffnung der Bundeswehr; Religiosität; Ortsansässigkeit; Art der Wohnungsheizung...

Political Attitudes (August 1956)

Washington USIA
Einstellungen zur Bewaffnung der BRD und zur Wiedervereinigung sowie Bewertung von Regierung und Parteien. Themen: Zufriedenheit mit der Regierung Adenauer und allgemeines Ansehen des Bundeskanzlers sowie dessen Bedeutung für die CDU; Einstellung zu einem Berufsheer und zur Dauer der Wehrpflicht; Beurteilung der Mannstärke der Bundeswehr und der Einstellung der NATO-Bündnispartner zur BRD; Einstellung zur Wiedervereinigung (Skala); persönliche Opferbereitschaft und politische Konzessionsbereitschaft in der Wiedervereinigungsfrage; Parteipräferenz (Sonntagsfrage); Mitgliedschaft in Vereinen, Organisationen und Gewerkschaften sowie übernommene Ämter;...

Political Questions (April 1956)

Washington USIA
Einstellung zur Regierung Adenauer. Themen: Angesehenste politische Persönlichkeit in der BRD; Zufriedenheit mit der Regierung Adenauer; Bedeutung der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen für das Ansehen Adenauers; Einstellung zur Koalition in Nordrhein-Westfalen; vermutete Auswirkungen der SPD-FDP-Zentrums-Koalition unter dem Ministerpräsidenten Steinhoff; Mitgliedschaft in Vereinen, Gewerkschaften oder einer Partei und übernommene Ämter; politisches Interesse; Parteipräferenz; Ortsansässigkeit; Ortsgröße. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Schulbildung; Beruf; Haushaltseinkommen; Haushaltungsvorstand; Wohnsituation; Bundesland; Flüchtlingsstatus; Besitz langlebiger Wirtschaftsgüter; Besitz von Vermögen; Interviewerrating: Kooperationsbereitschaft und Schichtzugehörigkeit...

Economic Policy Questions (Form A)

Washington USIA
Beurteilung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse in den USA im Vergleich zur BRD. Themen: Entwicklung der persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse und des Lebensstandards in der BRD; Gründe für das sogenannte Wirtschaftswunder und Anteil der USA am wirtschaftlichen Aufschwung; wahrgenommene Verknüpfung der deutschen Wirtschaftsentwicklung mit anderen Ländern; Einstellung zu einem europäischen gemeinsamen Markt; Gründe für den hohen amerikanischen Lebensstandard; Vergleich zwischen USA und BRD bezüglich der Arbeitsbedingungen, Produktivität, Leistungsfähigkeit, Sozialversicherung und Arbeitsplatzsicherheit von Arbeitern; Image von Amerikanern;...

Political Questions (December 1958)

Washington USIA
Fragen zu Geldwertstabilität und Anlagemöglichkeiten sowie Einstellung zu innen- und außenpolitischen Themen. Themen: Einschätzung der Geldwertstabilität; Vertrauen in ausgewählte Geldanlagemöglichkeiten und in das derzeitige Wirtschaftssystem; Beurteilung der Notwendigkeit einer eigenen Streitmacht und der Atombewaffnung der Supermächte; Einschätzung der Lage Berlins sowie der Verhandlungsbereitschaft und der Ziele der UdSSR in der Berlin-Frage; Einstellung zu Wiedervereinigungsvorschlägen; präferiertes Vorgehen der Westmächte und der Bundesregierung zur Verbesserung der Situation Berlins; Lesegewohnheiten; Besitz langlebiger Gebrauchsgüter; Marke des benutzten Kraftfahrzeugs im...

Attitude to the Military

Washington USIA
Einstellung der Bevölkerung der BRD zum Militär, zur Verteidigungspolitik und zur NATO. Themen: Einstellung zur Wiederbewaffnung der BRD und zu einem Berufs- oder Freiwilligenheer; Wehrbereitschaft; militärische Kenntnisse; Einstellung zu militärischem Drill und Gehorsam; Stellung der BRD in der NATO; Einstellung und Verhältnis der Deutschen zu den amerikanischen Besatzungstruppen; Gründe und Bewertung der Anwesenheit amerikanischer Soldaten in der BRD; Einstellung zum Militärdienst; Image der Soldaten ausgewählter Länder; soziale Distanz zu Amerikanern; Bewertung der russischen Vorschläge über...

Preisbewußtsein und Einkaufsverhalten

Preisbewußtsein beim Einkauf von Lebensmitteln. Themen: Kenntnis der Preise eingekaufter Waren; Verwendung von Speiseöl, Bohnenkaffee und Kondensmilch; Einkaufsgewohnheiten bezogen auf den Kauf von Lebensmitteln; präferierter Geschäftstyp; Inanspruchnahme von Sonderangeboten; Zusatzkäufe bei günstigen Preisen; angewandte Preisvergleichsmethoden; wahrgenommene Preissteigerung bei einem Lebensmittel; Reaktion auf diese Preissteigerung; vermutete Gründe für Preissteigerungen; Einschätzung der Macht der Käufer auf die Preisbildung; individuelle Reaktion auf Preissenkungen; Einstellung zum Preisstop für bestimmte Lebensmittel; Neigung an einem Käuferstreik teilzunehmen; Lesen von Zeitungen und...

Agricultural Co-Operatives

Frankfurt DIVO
Die Einstellung der Landwirte zu Genossenschaften. Themen: Geschäftliche und emotionale Bindung an die örtlichen Genossenschaften; Bedeutung einzelner Genossenschaften für den landwirtschaftlichen Betrieb; Charakterisierung der Genossenschaft im Vergleich zum privaten Landhandel; persönlicher Kontakt zu den Leitern der örtlichen Genossenschaft; Teilnahme an den Mitgliederversammlungen; Einstellung zu einer nebenamtlichen Geschäftsführung und zu nichtlandwirtschaftlichen Mitgliedern in der Genossenschaft; Zufriedenheit mit der Geschäftsführung der Genossenschaften; Einstellung zur Zusammenlegung kleiner örtlicher Genossenschaften; Einstellung zu landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften; Kontakte zur Landwirtschaftsschule; Besitz landwirtschaftlicher...

Political Attitudes (October 1969)

Frankfurt MARPLAN
Bewertung der Parteien kurz nach der Bundestagswahl. Themen: Wahlverhalten bei der Bundestagswahl im September 1969; Sympathie-Skalometer für SPD, CDU/CSU, FDP und NPD; Sympathieänderung seit der Wahl; Einstellung zu einer SPD-FDP-Koalition. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Familienstand; Alter der Kinder (klassiert); Konfession; Schulbildung; Berufstätigkeit; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Haushaltungsvorstand; Wohnsituation; Besitz langlebiger Wirtschaftsgüter.

Gemeindestudie Jülich (Elite)

Franz U. Pappi
Lokalpolitische Ansichten, Ortsverbundenheit, Sozialstruktur und Mitgliedschaften der lokalen Elite in einer Kleinstadt. Themen: Wichtigste lokalpolitische Aufgaben; Koalitionsstruktur in der politischen Führung; Kontakte zu einflußreichen Personen und Gruppen in der Gemeinde; eigener Einfluß auf das lokale politische Geschehen; Rücksichtnahme der Parteien auf Interessengruppen; Konfliktwahrnehmung; eigene Einstellung und vermutete Einstellungen von Gruppen und Personen zur kommunalen Neuordnung, zur Gemeinschaftsschule, zu Industrieansiedlungen und zu kommunalen Investitionen; zeitliche Aufwendungen für Gemeindeangelegenheiten; Selbstcharakterisierung und Charakterisierung der lokalen Elite; Ortsverbundenheit; Ortsansässigkeit...

Wochenenderholungsverkehr im Ballungsgebiet Nordrhein-Westfalen

Wochenendausflüge und Naherholung in Nordrhein-Westfalen. Themen: Zufriedenheit mit der Wohnlage; Charakterisierung der Wohnlage; Bedeutung des Freizeitwerts der Wohnlage; Beginn und Gestaltung des Wochenendes; Bewertung der Wochenendurlaube; präferierte Freizeitaktivitäten; Nutzung von Erholungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung und Zufriedenheit mit diesen Erholungsgebieten; Kenntnis örtlicher Ausflugsziele; Zeitaufwand und benutzte Verkehrsmittel zur Erreichung der Ausflugsziele; Bewertung der verkehrstechnischen Anbindung; Auswirkungen schlechter Verkehrsverbindungen auf das Freizeitverhalten; Kriterien für die Auswahl eines Wochenendausflugszieles; Häufigkeit und Dauer von Wochenendausflügen; Beschreibung eines idealen...

Flugtourismus

Image von IT-Flugreisen (Inklusive-Tour-Flugreisen) im Vergleich zu Gesellschaftsreisen (Charter). Themen: Anzahl und Art der unternommenen Urlaubsreisen im vergangenen Jahr; Assoziationen zu den Begriffen "Urlaub" und "Ferien"; bevorzugte Urlaubsziele, Jahreszeit und Urlaubstyp; Entscheidungskriterien für die Auswahl des Verkehrsmittels; Charakterisierung von Gesellschaftsreisen; Häufigkeit der Teilnahme an Gesellschaftsreisen; Anzahl der durchgeführten Flugreisen; Beurteilung der Sicherheit im Luftverkehr und perzipierte Unterschiede zwischen Liniengesellschaften und Chartergesellschaften; Einstellung zum Fliegen allgemein und zu Nachtflügen; detaillierte Beschreibung der letzten IT-Flugreise; Einstellung zu...

Berufsleistungsvergleich (1963)

Zweiteilige Erhebung bei Teilnehmern des Berufsleistungsvergleichs: 1.) Die Beurteilung der beruflichen Ausbildungssituation und 2.) berufliche Leistungsdaten. Themen: 1.) Wichtige Faktoren bei der Wahl des Lehrberufs; Ausbildungsbedingungen im Betrieb und in der Berufsschule; Sorge des Vorgesetzten um Ausbildung und um Berichtsheft; Existenz von Lehrlingsunterricht und Lehrwerkstatt im Betrieb; Berufsberatung durch Arbeitsamt; Teilnahme an berufsfördernden Kursen außerhalb des Betriebs und in der Berufsschule; Berufsziel; gewünschte Berufsausübung nach Lehrabschluß; Betriebsgröße; Hobby; Mitgliedschaft in einem Verein; soziale Herkunft. 2.)...

Student im Studium

Michael Jenne, Marlies Krüger & Urs Müller-Plantenberg
Soziale Lage, Studienbedingungen, Berufsvorstellungen und soziales Verhalten von Philologie- und Physikstudenten an drei deutschen Universitäten. Themen: Frühere Berufsausbildung und Berufstätigkeiten vor Studienbeginn; Studienmotivation; Beratungsstellen bei der Wahl des Studienfaches; Zufriedenheit mit der Studienberatung; Hochschulwechsel; angestrebtes Examen; abgelegte und bestandene Prüfungen; Beurteilung der Leistungskontrolle durch Scheinerwerb und Zwischenprüfungen; allgemeine Arbeits- und Studienbedingungen; Benutzung der Institutsbibliotheken und Universitätsbibliothek; Schwierigkeiten bei der Literaturbeschaffung; sachliche und persönliche Integration; Teilnahme an Tutorengruppen; wissenschaftlicher und persönlicher Kontakt zu Hochschullehrern; Studienarbeit im...

Comparative National Development Project (Uruguay)

Seymour M. Lipset
Einstellungen von Studenten zu politischen, sozialen und ökonomischen Fragen sowie Problemen der Ausbildung. Die Rolle der Elite in der Dritten Welt. Themen: Entscheidungsgründe für die Wahl des Studiums; Berufsziel; Wechsel des Studienfachs; präferierte ausländische Studienorte; wichtigste Aufgaben der Universität; Selbsteinschätzung des Studienerfolgs; Studienzufriedenheit; präferierte Professoren, Wissenschaftler oder Lehrer; Einschätzung der politischen Aktivitäten der Professoren; Häufigkeit von Diskussionen mit Kommilitonen über politische Fragen; Interesse an Politik; Einstellung zum Studentenparlament und Teilnahme an universitären Wahlen und Versammlungen;...

Manager und Computer (Arbeitsbelastung und Arbeitszeitverteilung)

Detlef Müller-Böling

Freizeitgewohnheiten und Sportzentren

Gerhard Scherhorn
Einschätzung der eigenen Gesundheit. Freizeitgestaltung, Freizeitwünsche und sportliche Betätigungen. Themen: Zufriedenheit mit dem eigenen Gesundheitszustand; Art körperlicher Beschwerden; vermeintliche Ursachen der Beschwerden und durchgeführte Behandlungen; bevorzugte Freizeitbeschäftigungen; Ausübung von Sport; Vorhandensein von Einrichtungen für sportliche Betätigung und Einstellung zu einem Sportzentrum am Ort mit Schwimmbecken, Tischtennis, Sauna und Turnhalle; semantisches Differential für die Begriffe Arbeit und Spiel; Präferenz für Gehaltserhöhung oder vermehrte Freizeit; Erziehungsziele und Fragen zur eigenen Kindheit; Wegezeiten zur Arbeit; Schichtarbeit; Uhrzeit des...

Occupation and Function

Hamburg SPIEGEL-Verlag
Ermittlung von Ausbildung, Beruf und Verantwortungsbereiche von Berufstätigen mit mittlerer und höherer Qualifikation. Einstellungen, Interessen und Leseverhalten. Themen: 1.) Ausbildung, Beruf und Funktion: Stellung im Beruf; Dauer der Berufstätigkeit; Teilzeitbeschäftigung oder Vollzeitbeschäftigung; Schulbildung und Berufsausbildung; Ausbildungsbereich; Hochschulausbildung; akademischer Grad; erlernte akademische und nichtakademische Berufe mit Abschluß bzw. ohne Abschluß; Führungsaufgaben und leitende Tätigkeiten; Aufgaben in Büro und Verwaltung; hauptsächlich ausgeführte Tätigkeiten; Kontrollspanne; eigenes Sekretariat; persönliche Nutzung technischer Geräte und Computer zur Bürokommunikation und zur Fertigungssteuerung;...

Occupational Changes in a Generation (1962 and 1973)

Peter M. Blau, David L. Featherman & Robert M. Hauser
Gründe und Ausmaß sozialer Mobilität in den Vereinigten Staaten. Themen: Soziale und regionale Mobilität; Zusammenleben mit den Eltern im Alter von 16 Jahren; Ausbildung; Industriezweig der derzeitigen Beschäftigung; Arbeitsstunden in der vergangenen Woche; Arbeitswochen sowie Arbeitslosigkeit im vergangenen Jahr; längste ausgeübte Berufstätigkeit; Einkommensarten; Geburtsort der Eltern. Demographie: Alter; Geschlecht; Rasse; Familienstand; Alter und Anzahl der Geschwister; Stellung in der Geschwisterreihe; Schulbildung; Beruf; Berufstätigkeit; Einkommen; soziale Herkunft; Ortsgröße; Staat; Geburtsort Indizes: Berufsprestigescores nach Siegel für den...

Politbarometer 1987 (Kumulierter Datensatz)

Manfred Berger, Wolfgang G. Gibowski, Dieter Roth & Wolfgang Schulte
Einstellungen zu politischen Streitfragen. Bewertung von Parteien und Politikern. Die elf monatlichen Befragungen zu identischen Themen sind jeweils um aktuelle Fragen ergänzt. Themen: 1. Folgende Themen wurden zu jedem Erhebungszeitpunkt wiederholt identisch gefragt: Parteipräferenz (Rangordnungsverfahren); Sympathie-Skalometer für die Bundesparteien und ausgewählte Spitzenpolitiker. 2. Mindestens in einem oder in mehreren Befragungsmonaten wurde gefragt: Demokratiezufriedenheit; richtige Leute in führenden Positionen; Politikinteresse; Stärke des Politikinteresses; Parteipräferenz (Erst- und Zweitstimme, Sonntagsfrage); Wahlbeteiligungsabsicht bei der nächsten Bundestagswahl; Zeitpunkt und Sicherheit...

Politbarometer 1985 (Kumulierter Datensatz)

Manfred Berger, Wolfgang G. Gibowski, Dieter Roth & Wolfgang Schulte
Inhalt: Kumulierter Datensatz der Politbarometer des Jahres 1985. Beurteilung von Parteien und Politikern sowie Einstellung zu aktuellen politischen Fragen. Themen: 1. Folgende Themen wurden zu jedem Erhebungszeitpunkt wiederholt identisch gefragt: Wahlbeteiligungsabsicht; Parteipräferenz (Erststimme, Zweitstimme, Stimmzettelverfahren, Rangordnungsverfahren); Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl; Sympathie-Skalometer für die Parteien und ausgewählte Politiker. 2. Mindestens in einem oder in mehreren Befragungsmonaten wurde gefragt: Einstellung zur Demokratie; richtige Leute in führenden Positionen; Beurteilung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Bundesrepublik; Beurteilung der...

Reiseanalyse 1976

Urlaubs- und Reiseverhalten der westdeutschen Bevölkerung im Jahre 1976 sowie Urlaubspläne für die nächste Saison. Themen: Der Inhalt der Studie ist weitgehend identisch mit dem Inhalt der ZA-Studien-Nr. 0832. Dort ist beschrieben: Reisehäufigkeit und Regelmäßigkeit der Urlaubsreisen; Reiseziele im In- und Ausland; Reisezieltreue; Gründe für die Wahl des Urlaubsgebietes; bevorzugte Landschaftsformen; Reisemotive und Urlaubserwartungen; Reiseform und neue Urlaubsformen; Reiseinformation; Zeitpunkt der Reiseentscheidung; Reisevorbereitung; Informationswert von Zeitschriften und Zeitungen für die Reiseplanung; Reiseorganisation; Reiseberatung und Reisebüronutzung;...

Computer Image 1990

Mölln IBM Sample
Image von Computerfirmen. Themen: Gestützter und ungestützter Bekanntheitsgrad von Herstellerfirmen aus der Computerbranche; bester Computerhersteller; Vergleich des Images der Hersteller Commodore, IBM, Nixdorf und Siemens bezüglich ihrer finanziellen Lage, ihres Rufs, der Arbeitnehmerorientierung, der Führungsqualität, der technologischen Entwicklung, der Kundenfreundlichkeit, der Hilfsbereitschaft bzw. Kooperation und der Produktqualität; Beurteilung des Umweltbewußtseins und der Sponsoring-Aktivitäten der Unternehmen; Selbsteinschätzung des Interesses an Computern; eigene Erfahrung mit Computern und Herkunft dieser Erfahrung. Demographie: Alter; Geschlecht; Familienstand; Beruf; Berufstätigkeit; Haushaltseinkommen;...

Registration Year

  • 2010
    23,284

Resource Types

  • Dataset
    23,284

Affiliations

  • North Carolina State University
    11
  • University of Kansas
    6
  • Duke University
    6
  • University of Washington
    5
  • University of Cambridge
    5
  • University of British Columbia
    5
  • Harvard University
    5
  • National Evolutionary Synthesis Center
    4
  • Royal Botanic Gardens
    4
  • University of Veterinary Medicine Vienna
    4