18,832 Works

In-vitro-Charakteristika der Nickel-Kontaktallergie unter Einbeziehen der periimplantären Immunreaktion bei Hüftimplantatträgern

Burkhard Summer
In-vitro-Charakteristika der Nickel-Kontaktallergie wurden im Hinblick auf Proliferation, Zytokinexpression, Reifung dendritischer Zellen und Klonalität der proliferierenden Zellen hin untersucht. Die Erkenntnisse flossen im zweiten Teil in Gewebeuntersuchungen von periimplantärem Gewebe ein, das bei Revisionsoperation von Hüft-Endoprothesen gewonnen worden war. So wurden Hinweise auf allergie-assoziierte Implantatunverträglichkeitsreaktionen gesammelt und gewertet.

Population structure and speciation history of two closely related wild tomato species

Uraiwan Arunyawat

Gravitational Lensing in Galaxy Cluster Abell 1689

Aleksi Halkola
Abell 1689 is a massive galaxy cluster that has an impressive number of gravitationally lensed background galaxies. In this thesis more than 30 multiple image systems identified in A1689 are used to derive an accurate mass profile for the cluster. It is also shown how strong lensing in cluster can be used to constrain the sizes of the dark matter haloes of cluster galaxies and to place upper limits on the amount of dark substructure...

Kardiovaskuläre Dysregulation von HIV- infizierten Patienten mit HAART- induzierter Hypercholesterinämie

Tobias Johannes Weber
Nach 12-monatiger Einnahme einer hochaktiven antiretroviralen Therapie (HAART) kommt es in ca. 45% der Fälle zum Auftreten des HAART-assoziierten Lipodystrophiesyndroms (LDS) (23). Das LDS beinhaltet u.a. Dyslipoproteinämien mit Gesamtcholesterinwerten von oftmals >300 mg/dl. Am häufigsten werden sie unter einer HAART beobachtet, die Proteaseinhibitoren (PI) beinhalten. Die Hypercholesterinämie gilt als etablierter Risikofaktor für die Entstehung einer Atherosklerose. Gegenstand der aktuellen wissenschaftlichen Diskussion ist die Frage, ob auch die HAART-induzierte Hypercholesterinämie atherogen wirkt. Mehrere Fallberichte und prospektive...

Cyclodextrin-Komplexe hochgeladener Metall-Kationen

Johannes Ihringer
The use of carbohydrates as ligands in coordination chemistry is an important area of research with many potential applications. Few studies have been done on the complexation behaviour of main group metals under aqueous conditions. In this thesis the complexation of carbohydrates in the presence of tin(IV) and lead(IV) central metals in aqueous solution was studied. Tin(IV) was investigated using 119Sn NMR techniques. It could be shown that a mixture of hexahydroxidostannate and the threefold...

Nachweis von Telomeraseaktivität und Telomerlängen in humanen mesenchymalen Stammzellen

Britta Austrup
Ein Ziel der Arbeit war es herauszufinden, ob hMSC Telomeraseaktivität besitzen, über welche sie als Stammzellen identifiziert werden können. Im Rahmen des Tissue Engineering von Knochen sollte zudem ermittelt werden, wie sich die Telomeraseaktivität und die Telomerlängen der hMSC während ihrer osteogenen Differenzierung verändern.

Untersuchungen zur Nutzung genetisch identischer Zwillinge aus mikrochirurgischer Embryoteilung und von Klongruppen aus Kerntransfer in der Rinderzucht

Myriam Weppert
Das Ziel der vorliegenden Arbeit war zu überprüfen, ob mit Klongruppen, bestehend aus monozygoten Zwillingen aus der Übertragung mikrochirurgisch geteilter Rinderembryonen und aus Mehrlingen aus der Übertragung durch Kerntransfer erzeugter Embryonen, eine Verbesserung der Zuchtwertschätzung von Besamungsbullen auf Fleischleistung und Fleischqualität durch höhere Genauigkeit und geringere Prüfkosten im Vergleich zu Voll- und Halbgeschwistergruppen aus konventionellem Embryo Transfer erfolgen könnte. So wurden erzeugte männliche Nachkommen auf der Station in Westerschondorf geprüft und die Aussagekraft der Prüfung...

Operative Intervention bei Rhizarthrose

Christian Sylvester Arnold

Selenstatus in menschlichem Blut bei erhöhter Quecksilberexposition

Martin Bosch
Untersuchung an 312 Personen (188 Männer und 124 Frauen), welche auf den Philippinen leben und von denen 165 einer hohen, beruflich bedingten Belastung durch anorganisches Quecksilber ausgesetzt sind (Goldextraktion mittels Quecksilber). 102 Personen des Gesamtkollektivs bewohnten eine Region, in welcher eine vorrangig alimentäre Quecksilberbelastung (organisches Quecksilber) durch Fischkonsum vermutet wurde. 45 Personen stammten aus einer Küstenregion ohne geographische Verbindung mit den beiden anderen Regionen (Kontrollgruppe). Vor dem Hintergrund der bekannten Tatsache, dass Selen in der...

Charakterisierung eines Mausmodells für die Evaluierung neuer Mitglieder der CEA-Familie als mögliche Zielstrukturen für die Tumortherapie

Roland Andreas Zebhauser
Durch vergleichende Analysen von Genom-, cDNA- und EST-Datenbanken konnten neue Mitglieder der murinen CEA-Familie gefunden werden, die im Rahmen dieser Arbeit genauer charakterisiert werden sollten. So wurde das Expressionsverhalten dieser neuen Mitglieder der CEA-Familie auf mRNA-Ebene in einer Vielzahl von embryonalen und adulten Normalgeweben, sowie in einigen ausgewählten Tumoren und Tumorzelllinien mit Hilfe der RT-PCR unter Verwendung von genspezifischen Primern untersucht. Die Auswertung der Versuchsergebnisse hat gezeigt, dass es erhebliche Unterschiede in der Gewebeverteilung der...

Direct and Inverse Algorithms for Characterizing Molecular Reaction Surfaces Locally and Globally

Lukas Karl Kurtz

Magnetic X-ray Reflectivity

Dieter Lott
The scope of the thesis is to demonstrate the feasibility to examine magnetization profiles of thin films and multilayer systems via magnetic soft and hard x-ray reflectivity. The focus here is on 3d transition metals, which are used mainly for development of numerous noval magnetic devices, that are both technologically and scientifically interesting. Complementary to Neutron diffraction, which is the standard tool for the examination of magnetic structures in matter, magnetic x-ray diffraction permits to...

Femtosekundenspektroskopie an photosynthetischen Systemen

Petra Huppmann

Genotyp-Phänotyp Korrelation bei congenitalem Long QT-Syndrom

Jürgen Seidel

Der Einfluss genetischer Polymorphismen in den MAGI-Genen 1-3 auf kognitive Phänotypen

Regina Rausch

Asketische Praxis

Theres Lehn
Um sich selbst und sein Leben zu gestalten, bedarf es der Askese im antiken Sinne des Wortes - die Übung, mit deren Hilfe der Mensch sich und sein eigenes Leben gestaltet. Der in der ethischen Debatte weithin vernachlässigte ethisch-philosophische Grundbegriff der Askese, oder der selbstpraktischen Einübung von Handlungs- und Verhaltensweisen, wird in der vorliegenden Arbeit ins Auge gefaßt. Anhand zweier Philosophien wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, wird der Begriff und die Praxis der Askese...

The role of branched actin networks in dendritic cell physiology

Alexander Eichner

R programming in phylogenetics and evolution

Christoph Heibl
This dissertation addresses the application of the statistical computing language R in the study of evolution and diversification of plants. The topics included range from the worldwide historical biogeography of the cucurbit family and the phylogenetic composition of the Mediterranean Oxalis flora in central Chile to the interplay between population genetics and climatic niche evolution in four Horde- um clades in the Americas. In these studies, I drew on existing methods in R and on...

Entwicklung und Anwendung eines Schmelz- und Abflussmodells für schuttbedeckte Gletscher im Tien Schan

Elisabeth Mayr

Paraklinische Untersuchungsergebnisse unter Enzymersatztherapie bei Morbus Pompe im Erwachsenenalter

Andreas Wirsching

Scalable quantitative interaction proteomics of regulatory DNA elements

Thanatip Viturawong

Entwicklung von MS-Transport-Assays für die humanen gamma-Aminobuttersäure-Transporter

Sebastian Schmitt

Registration Year

  • 2023
    144
  • 2022
    1,264
  • 2021
    1,229
  • 2020
    16,195

Resource Types

  • Dissertation
    18,832

Affiliations

  • Ludwig-Maximilians-Universität München
    18,832