22,832 Works

Hvldrychvs Zvinglivs

Hans Asper
Porträt des Zürcher Reformators Ulrich Zwingli (1484-1531). Holzschnitt nach dem Gemälde von Hans Asper

Carte du lac de Geneve et des pays circonvoisins : ou se trouvent les frontieres de France de Savoye et de Suisse : avec le territoire de la republique de Geneve : avec privilege du roy

Isaac Gamaliel De Rovéréa
le tout dressé sur plusieurs cartes mss. et en particulier sur celles de Mr. J.C. Fatio ingenieur et membre de la Societé Royale de Londres et de Mr. J.G. de Roveréa ingenieur de L.L. EE. de Berne ; et presenté aux magnifiques et tres honorés Seigneurs les Seigneurs syndices et conseillers de la ville et republique de Geneve par leur très humble et très obeissant serviteur Antoine Chopy

[Schwalben in Zürich]

Hans Jakob Kull
J. Kull fec.

Novissima et accuratissima XVII provinciarum Germaniae inferioris tabula

Justus Danckerts
Widmung Mitte links: "Spectatissimo consultissimoq[ue] viro D.o Iohanni Munter consuli urbis Amstelaedamensis ... Justus Danckerts venderiss.e"

Original von Keller's zweiter Reisekarte der Schweiz

Heinrich Keller
"Höhenprofile der merkwürdigsten Berge, Pässe und Örter"

Abbildung des Schützenplatzes im Dorfe Wiedikon bei Zürich

[S.N.]
Gemäss handschriftlicher Notiz auf dem Unterlagenblatt erschien das vorliegende Blatt im "Republ. Kalender 1835"

And. Heusler s/m H. Kesselring zur freundlichen Erinnerung

[S.N.]
Unten Mitte Zeichen der Studentenverbindung, eventuell dasjenige der Zofingia [?]

Partie des Grisons et de la Valteline

Johann Heinrich Weiss
levé et dessiné par J. H. Weiss ; gravé sous la direction de C. Guerin à Strasbourg

Arnold Bodmer

[S.N.]
Anonyme Silhouette

Ex Libris Adolfi Deucher : med. et jur utrq. doct. Confoederat Helveticae 1886 Praesidis 1897

[S.N.]
Bildmitte Bundeshaus in Bern umgeben von vier runden Schilden: Steckborn, Frauenfeld, Genf und Thurgau. Unten Mitte das Familienwappen

Wädenswil : Kath. Kirche

[S.N.]
Unten links: Nummer "2898"

Regenkarte der Schweiz vom Jahre 1890

R. Kepler
Die Zahlen geben die Jahressummen der Regenhöhen in Centimetern

[Fuchsloch-Friedhof]

[S.N.]
Zweiter, ausserhalb der Stadt angelegter Friedhof der Grossmünstergemeinde; innerhalb der Schanzen, bei der Stadelhoferpforte, unterhalb des Geissbergbollwerkes mit Abdankungsgebäude. Bestand von 1786 bis 1839. Vgl.: http://www.alt-zueri.ch/turicum/friedhoefe/ehemalige/fh_fuchsloch.html [Stand: 26.04.2017]

Zürich

[S.N.]
Anonyme/r Künstler/in

[Grabung bei Lunnern aus dem Jahr 1741]

Johann Heinrich Freytag
Freytag sculps.

Verdorbene Sitten

Johann Rudolf Schellenberg
Dargestellt werden verdorbene Sitten. Im Hintergrund lebt eine Frau bei den Bären, im Vordergrund steht eine elegant gekleidete Frau neben einem Mann, der sich im Spiegel betrachtet

Erinnerung an die Jubelfeier den 1tn Mai 1851. 1351 Beitritt Zürichs in den Schweizerbund

[S.N.]
Acht Abbildungen werden oben von den Wappen der 13 Zünfte, sowie links und rechts von den Wappen der Kantone umgegeben. Von oben links nach unten rechts sind folgende Ansichten abgebildet: "Schützenhaus", "Rednerbühne", "Grossmünster 1351", "Fest-Hüte [sic]", "Gross-Münster 1851", "Rathaus 1351", "Fest-Zug", "Rathaus 1851". Unten ist eine Legende zu weiteren zu dem vorliegenden Blatt gehörigen Drucken angebracht (Vgl. Signaturen: Feste Historische Feste 1851 Zürich I, 3 - I, 8)

Registration Year

  • 2010
    9
  • 2011
    4
  • 2012
    443
  • 2013
    180
  • 2014
    1,658
  • 2015
    4,776
  • 2016
    7,537
  • 2017
    6,189
  • 2018
    1,872
  • 2019
    164

Resource Types

  • Image
    22,832

Data Centers

  • e-rara.ch
    22,832