Das Verbot der Qualzucht aus tierschutzrechtlicher, kynologisch‐veterinärmedizinischer und ethischer Perspektive

Regina Binder, Rudolf Winkelmayer & Sonja Chvala-Mannsberger
Der vorliegende Beitrag setzt sich aus multidisziplinärer Sicht mit dem im österr Tierschutzgesetz verankerten Qualzuchtverbot auseinander. Er beleuchtet die Vollzugsprobleme, die einerseits aus der Konzeption dieser Bestimmung und andererseits aus der Organisation der Heimtierzucht resultieren. Am Beispiel einer brachycephalen Hunderasse wird aufgezeigt, dass die vom Gesetzgeber angeordneten Maßnahmen zur Reduzierung belasteter Nachkommen zT nur sehr zögerlich umgesetzt werden. Um das Qualzuchtverbot zu effektuieren, ist es insb erforderlich, klare Anforderungen zu normieren, deren Einhaltung zu überwachen...

Registration Year

  • 2021
    1

Resource Types

  • Journal Article
    1

Affiliations

  • University of Veterinary Medicine Vienna
    1