1,403 Works

Building on your Passions (Wesbrook Talks)

Michael Audain
On September 18th, alumni UBC and Wesbrook Village will present the second in the series of Wesbrook Talks, featuring arts supporter, Polygon Homes chairman and start an evolution campaign cabinet member, Michael Audain, BA’62, BSW’63, MSW’65, LLD’14, OC, OBC. Find out how he got started in the home building business, and hear about the influences that shaped his long, successful career and inspired his philanthropy.

Developing a learning model for teaching film production online : [supplementary material]

Eva Ziemsen
The attached files are supplements to the author's doctoral dissertation at http://hdl.handle.net/2429/63862.

Turn Meaning On/Off : The Flip and Flop of "Understanding" Media

Bernhard Siegert
German Media Theory started out in the 1980s with the guiding assumptions that information was as the limit of literature and technology that of interpretation. However, the relationship between the humanities and technology needs to be reviewed both in archaeological and methodological ways. The concept of interpretation, instead of being totally discarded, is in need of a redefinition that takes into account its limits, interruptions, disruptions, and empty spaces of sense-making. Now, more than 30...

Fritz J. Raddatz - 70. Geburtstag: Eine Veranstaltung des Literaturhauses Hamburg

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Rezension der Veranstaltung in Die Welt vom 29. September 2001: Streitlustig wie eh und je Fritz J. Raddatz feierte seinen 70. Geburtstag im Literaturhaus "Ein neuer Fritz J. ist nicht unter Euch!" Günter Grass sprach diesen Satz als Geburtstagsredner zum Siebzigsten von Fritz J. Raddatz im Literaturhaus und musterte dabei mit altväterlicher Strenge die vielen Vertreter der Zunft, zu der auch das Geburtstagskind gehört. Hätte noch gefehlt, dass Grass seinem Diktum ein "Wahrlich, ich sage...

Günter Grass und Wolfgang Thierse bei "Schriftsteller treffen Politiker. Anstiftung zu einem Dialog": Gespräch nach einer Lesung aus "Mein Jahrhundert"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass las zunächst aus seiner Chronik (sic) "Mein Jahrhundert".Im Anschluss diskutierten Günter Grass und Wolfgang Thierse gemeinsam mit Hans Christoph Buch über Kunst und Politik. Wolfgang Thierse über seine Lektüre von "Mein Jahrhundert". Verlauf des Gesprächs: Dokument setzt mittendrin ein. Thierse: Wolfgang Thierse äußert sich zu "Mein Jahrhundert"; er hat das Buch vor der Lesung bereits gelesen und spricht von der gelungenen Anlage des Buches in vielen verschiedenen Perspektiven; Hans-Christoph Buch: Frage an Grass:...

Unkenrufe

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Track 1: 58'41'' (Werkausgabe S. 150) Track 2: 67'58'' Track 3: 55'13'' Track 4: 69'57'' Track 5: 44'46'' (Werkausgabe S. 103) Track 6: 75'29'' Track 7: 56'57'' Track 8: 55'18'' Track 9: 59'32'' Track 10: 53'10''

Mein Jahrhundert (Auszüge) - Lesung mit Einführungen: Lesung der Kapitel 1900, 1907, 1912, 1919, 1928, 1933, 1937, 1946, 1956, 1964, 1970, 1978, 1990

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Track 1: "Kranich 1519 - Radiozeit für Literatur" vom 27. Juni "Lesezeichen - Journal für Literatur" Musik Harro Zimmermann kündigt eine Premiere in den "Lesezeichen" an: Grass liest zum ersten Mal im Radio aus "Mein Jahrhundert"; Lesung der Kapitel "1900", "1907", "1921", "1933", "1946", "1956", "1970", "1990" Abmoderation von Harro Zimmermann mit Hinweisen auf das neu erscheinende Buch "Mein Jahrhundert" Track 2: Theo Schäfer von "Leipzig liest": Grass war der erste Autor bei "Leipzig liest"...

Mein Jahrhundert (Auszüge): Lesung mit Einleitung im Rathaus Bremen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Begrüßung durch Bürgermeister Henning Scherf. Begrüßung durch Herrn Finke von Radio Bremen. (bis etwa 09:30). Günter Grass über sein neues Buch "Mein Jahrhundert". Die Geschichte sollte aus der Sicht derjenigen geschildert werden, die sie nicht gemacht haben, sondern denen sie widerfahren ist. Lesung aus "Mein Jahrhundert": 1900 1919 1921 1933 1937 1946 1956 1962 1970 1974 1978 1989 Abschließende Worte von Henning Scherf (etwa 01:34:40), Grass signiert seine Bücher. Begrüßung von Freimut Duwe. Dank an...

Illustrationen zu Märchen von Hans Christian Andersen: Ausstellungseröffnung in Leipzig, Neues Bildermuseum

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Kurzfeature: Günter Grass gewinnt mit seinen Lithographien und Zeichungen den Märchen von Hans Christian Andersen neue Aspekte ab; O-Ton Grass: in den Bildern hat Grass auch die Grausamkeiten mitbedacht; rund 60 Lithographien und Zeichnungen illustrieren nicht nur bekannte Märchen ("Die Prinzessin auf der Erbse", "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern), sondern auch unbekannte Märchen ("Herzenskummer", "Hans Tollpatsch"); auch "Das hässliche junge Entlein" ist dabei; O-Ton Grass: in einigen Märchen spiegelt sich die Biographie von Andersen wider;...

Hans Mayer zum Gedächtnis (Auskopplung Günter Grass): Statement zur Person und Lesung aus "Das Treffen in Telgte"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Erstes Kennenlernen in Leipzig anlässlich einer Lesung im Hörsaal der Universität. Im Zusammenhang damit erging eine Einladung zu einem Essen im Hotel. Auf der Speisekarte suchte Grass sich etwas aus, zur Vorspeise Radieschen. Daraufhin sagte der Ober: "Radieschen haben wir nicht", woraufhin Mayer wutentbrannt sagte, die DDR bekomme einen hohen Gast aus dem Westen und habe nicht einmal Radieschen? Der Ober antwortete: "Herr Professor, Sie müssen doch wissen, dass wir alle Radieschen exportieren"“ Mayer hat...

Gespräch mit Günter Grass und Per Øhrgaard: Anlässlich des Übersetzertreffens zu "Mein Jahrhundert"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Harro Zimmermann sprach mit Günter Grass und dem Übersetzer des Grass'schen Werkes ins Dänische, Per Øhrgaard, anlässlich des Übersetzertreffens zu 'Mein Jahrhundert' im Frühjahr 1999 in Göttingen. Literatur kann durch die Übersetzung geschwächt werden. Die puristische Reaktion ist, dass nicht übersetzt werden darf, was Grass nicht so sieht. In seinen Anfangsjahren ist er mit viel negativer Rückmeldung auf seine übersetzten Bücher konfrontiert worden, Ungenauigkeiten und Fehler, doch das war stets zu spät. Nach Veröffentlichung ändert...

Laudatio zur Verleihung der Hermann-Kesten-Medaille an Günter Grass: Gekürzte Radio-Fassung der Rede

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Peter Rühmkorf, aus seinen Notizen im Tagebuch vom 24. November 1990: »20.00 mit E. zu Grassens, grüne Suppe und Karpfen. […] Nachts zuhaus: Krümel zu einem GG-Bild zusammengefegt. Die Welt als Tollhaus betrachtet wie Anno Blechtrommel – trotzdem Aufklärer, Mann der kleinen Schritte, Rationalist. [… ] Hat ein Leben lang an zwei Fronten gekämpft: a) gegen die Machtpolitiker und b) gegen die Heilsarmisten. Seine Augen: mal lustig braun – mal ungemütlich finster. Er ist bei...

Kleckerburg

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung des Gedichtes. In "Kleckerburg" setzt sich Grass mit seiner Heimat Danzig auseinander: (…) Bucheckern, Bernstein, Brausepulver, dies Taschenmesser und dies Abziehbild, ein Stück vom Stück, Tonnagezahlen, Minutenzeiger, Knöpfe, Münzen, für jeden Platz ein Tütchen Wind. Weitere Themen in "Kleckerburg" sind sein Aufwachsen in der Nazizeit ("zwischen Heiligem Geist und Hitlers Bild") und der Zweite Weltkrieg. Außerdem beschäftigt er sich mit den ihm später zuteil gewordenen Beschimpfungen als Verräter der Vertriebenenverbände, weil für ihn nationale...

Can I borrow a microbiome? : Life-saving poop and the ethics of microbiome therapies

Jennifer Gardy, Amee Manges & Kieran C. O’Doherty
What if we could transplant healthy bacteria into patients to fight diseases without using antibiotics? What might some of the implications be for society if we did this on a broad scale? This talk featured School of Population and Public Health Associate Professor Amee Manges, who speaks about fecal microbiota transplants (FMTs) and how this therapy can save lives, as well as University of Guelph Associate Professor Kieran O’Doherty who discussed the ethics of introducing...

Robson Reading Series at IKBLC Presents "Falling in Time"

C. E. Gatachalian
Webcast sponsored by the Irving K. Barber Learning Centre. C.E. Gatachalian will be reading from his new book, "Falling In Time." Gatchalian is a playwright, fiction writer, poet, editor, and teacher.

Case Study : Indigenous Communities and Higher Education

Evan Adams & International Conference On Health Promoting Universities &Amp; Colleges (7th : 2015 : Kelowna, (B.C.))

National School Library Day : The Place and Space for Canadian Children's Literature in Our Lives and Libraries

Maggie DeVries, , Judith Saltman & Yukiko Tosa
Why should we care about Canadian Children’s literature in our lives and libraries? Is Canadian identity critical in a digital, global, pop culture world? Do parents, teachers, teacher-librarians, librarians and young people really care whether they read Canadian or not? Join with our panel presenters as they discuss these questions and more. Maggie DeVries will offer her perspective as a writer for children who has situated both her fiction and non-fiction in BC. Jan Hare...

Autism Gets Personal : Emerging Therapies From the Interface of Genes and Environment

Suzanne Lewis, Shernaz Bamji, Derrick MacFabe, Sergio Cocchia & Jane Roskams
Learn about a University of British Columbia Life Sciences Institute (LSI) initiative that brings together research on genes, behaviour, brain function and gut microbes, with the aim of providing early diagnosis and individualized treatments for children with Autism. The Life Sciences Institute hosts the LSI Public Talks, a series of informal talks and networking that aim to help the public understand how our research has an impact on their lives. The 2014-2015 series focuses on...

Citizen Science : Information, Technology and People

Jennifer Preece
Citizens have been informally contributing to science for hundreds of years. One of the best known modern examples is of sightings by bird watchers. The Christmas Bird Count, an annual national count in the USA, is one hundred years old and birdwatching activities date back to even earlier times in the UK and parts of Europe. This data informs scientific studies of bird migration and behavior, which in turn provide evidence of habitat loss, and...

The Shadow World : Inside the Global Arms Trade

Andrew Feinstein
Mr. Feinstein is Founding Director of Corruption Watch, an international NGO that tracks and monitors major bribery and corruption cases. The organization also assists prosecutors, law enforcement agencies, journalists, activists and legislators in their efforts to fight corruption. He is a former African National Congress (ANC) Member of Parliament in South Africa before resigning in protest at the ANC's refusal to allow an inquiry into a multi-million dollar arms deal. His first book After the...

Midday Recital Music for 2 Pianos: 7-30a

Robert Moevs & Wanda Maximilien

Deutsche Lebensläufe: Günter Grass: Porträt (3 Takes)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
1: Der Familienvater und Heimarbeiter 2: Der Dichter, seine Kritiker und Krisen 3: Der Ruhm und die politischen Brüche Günter Grass, seit Anfang 1996 Neubürger in Lübeck, im Gespräch: über das Leben als öffentliche Person, als Dichter mit acht Kindern. Früher herrschte Armut, er pilgerte wie ein fahrender Sänger von Sender zu Sender, um Geld mit Lesungen eigener Gedichte zu verdienen. Kinder, die ihren Vater jederzeit beim Schreiben stören durften. Erst zu Wahlkampfzeiten hatte er...

Die Blechtrommel: Autorenlesung

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
ERSTES BUCH Der weite Rock (Länge: 29'09'') Unterm Floß (36'19'') Falter und Glühbirne (09'22'' und 23'52'') Das Fotoalbum (35'03'' Glas; Glas, Gläschen (35'48'') Der Stundenplan (32'00'') Rasputin und das ABC (24'55'' und 09'39'') Fernwirkender Gesang vom Stockturm aus gesungen (38'07'') Die Tribüne (28'11'') und (17'53'') Schaufenster Kein Wunder (27'03'' und 07'42'') Karfreitagskost (39'53'') Die Verjüngung am Fußende (27'39'') Herbert Truczinskis Rücken (38'39'') Niobe (34'02'') und 05'39'') Glaube Hoffnung Liebe (27'45'') ZWEITES BUCH Schrott (38'08'') Die...

Über den Grass-Rummel: Telefoninterview mit Heinz Ludwig Arnold

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Um was geht es in "Ein weites Feld"? Arnold: kurzer Inhaltsabriß; Frage: Ist das Thema zu weit "aufgeblasen"? Arnold: Verneinung; Frage: Arnolds Meinung zum Buch; Arnold: Geteilte Meinung; eher enttäuscht; wird weiter zu Diskussionen anregen; Ärger über das Titelbild im Spiegel (Reich-Ranicki zerreißt das Buch); Frage: Verriß aufgrund der politischen Konzeption? Arnold: Möglicherweise; Äußerungen zum wiedervereinigten Deutschland; Frage: Ist "Ein weites Feld" der erwartete große Gesellschaftsroman? Arnold: Nein. Aber wer wartet darauf - und...

Resource Types

  • Sound
    1,403

Publication Year

  • 2017
    196
  • 2016
    514
  • 2015
    60
  • 2014
    45
  • 2013
    37
  • 2012
    42
  • 2011
    44
  • 2010
    51
  • 1997
    42
  • 1996
    23
  • 1995
    28
  • 1991
    50
  • 1990
    24
  • 1978
    19
  • 1976
    18

Registration Year

  • 2017
    1,102
  • 2016
    189
  • 2015
    36
  • 2014
    10
  • 2013
    65
  • 2010
    1

Data Centers

  • 027.7 - Zeitschrift für Bibliothekskultur
    0
  • 4TU.Centre for Research Data
    0
  • Aalborg University Library
    0
  • Acta Biologica Plantarum Agriensis
    0
  • Acta Regionis Rurum
    0
  • ADAMA Web S.L.
    0
  • Adaptive Biotechnologies
    0
  • AERIS - Pôle français de données et services pour l'atmosphère
    0
  • Africa Health Research Institute
    0
  • African Population and Health Research Centre
    0
  • Agriculture and Agri-Food Canada
    0
  • Agriculture Victoria
    0
  • Ajakirjad (http://ojs.utlib.ee)
    0
  • Akademie der bildenden Künste Wien
    0
  • Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.
    0
  • Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
    0
  • Alfred-Wegener-Institut
    0
  • Alkalmazott Nyelvtudomány
    0
  • Alkalmazott Pszichológia
    0
  • Állatorvostudományi Egyetem
    0
  • Alliance for Crops, Soils, and Environmental Science Societies
    0
  • ALT Proceedings / UB Bern
    0
  • altrelettere
    0
  • Alveo
    0
  • AMA Service GmbH
    0