1,181 Works

Die Ballschule Heidelberg bringt Kinder in Bewegung

Klaus Roth & Katrin Tönshoff

Porträt-Film 1988: Ton-Rohmaterial

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Teil 1: Gespräch mit Lech Walesa über aktuelle politische und wirtschaftliche Situation in Polen (Versorgungslage, Wiederaufbau und Zerfall, westliches Kapital, polnische Arbeitskräfte in der Bundesrepublik, Solidarnocs, katholische Kirche); (ab 36:33) Spaziergang durch Gdansk mit Statements zu Heimatbegriff, Geschichte Danzigs, Nationalsozialismus in Danzig, seinen Besuchen in Gdansk, Rezeption in Polen); Teil 2: (ab 26:27) Lesung in Gdansk aus "Der Butt" und "Die Rättin"; Auseinandersetzung mit Publikum, weil die Lesung auf deutsch stattfindet; Teil 3: weiter Lesung...

Günter Grass und die Bundestagswahl 1969

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Wahlkampfteam für SPD: Ziel Wähler aktivieren, Wahlkampf nicht allein Parteien überlassen / Initiative, die für alle Parteien nützlich und richtig wäre / Engagement umsetzen/ mithelfen im politischen Alltag / Veranstaltungspläne, Redner / Gründung von Dependancen in den Wahlkreisen der jeweiligen sozialdemokratischen Kandidaten/ Nicht nur Mitglieder wollen und können sich engagieren/ Engagement hört nicht unbedingt nach dem Wahlkampf auf/ Einbindung von Grass bei einer SPD-Regierung.

Die gesamtdeutsche Verfassung nach der Vereinigung: Telefoninterview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
(O-Töne) Grass äußert sich im Telefonat zu den derzeitigen Diskussionen der Parteien / Fremdheit der vereinigten Deutschen ist nicht aufgehoben, sondern hat zugenommen / weitere Teilung, Klassierung innerhalb der Bevölkerung / breite Verfassungsdebatte kann das inhaltsleere Gebäude des vereinigten Deutschlands anfüllen / Beteiligung nicht nur auf Parteienebene / bestimmte Forderungen wie Umweltthematik, Einbürgerung, spezifische DDR-Themen usw müssen mit eingehen / Entscheidung nach Vorlage der verfassungsgebenden Versammlung kann nur von den Bürgern des Landes getroffen werden.

Grass contra PEN - PEN contra Grass

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
(O-Töne) (Ab 01:11) Grass: West-PEN sieht sich voll im Besitz der Wahrheit; spielt sich als Richter auf; Spät-Stalinisten nicht nur im Schriftstellerverband Ost zu suchen, sondern auch in westlichen literarischen Gremien; alles Gravierende in Zusammenhang mit "Staatssicherheitsdiensten" soll Abstand gewinnen vom PEN (bis 02:04). (Ab 02:37) Schlosser: PEN-Ost sollte eigene Vergangenheit klären; PEN-West Verhandlungen für eine Vereinigung führen; jetzt Situation, daß Vereinigung nur beredet, aber nichts getan wurde (bis 03:09). (Ab 03:53) Grass: "... Opfer...

Berlin und Berlin - Deutschland und Deutschland: Ein Gespräch zwischen Günter Grass und Stefan Heym

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Möglichkeiten der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten. Die nationale Frage ist weiterhin offen. Heym: "Nicht die Staaten sind zusammengerückt, wohl aber die Menschen in ihnen" / Notwendigkeit der Verbesserung des Verhältnisses beider deutscher Staaten zueinander / Gemeinsamkeiten beider Staaten liegen in der Kultur und Literatur / Es ist wichtig, das große Mißtrauen beider Staaten abzubauen / Kritik am Sozialismus: Umweltverschmutzung und Waldsterben auch und besonders in der DDR. Kritik an der Politik in der Bundesrepublik: Korruption...

Stellungnahme zu Solschenizyn (tel.)

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
(O-Ton telefonische Stellungnahmen): (Ab 00:40) Grass: Versuch der Begründung für die Haltung der Sowjetunion "das gesamte System ist in Frage gestellt und hier haben sie aus einer Schwäche heraus … wir sollten dennoch das Verhalten der SU nicht isoliert ansehen, wie haben ähnlichen Systemverfall und ähnlichen moralischen Bankrott im westlichen Bereich … die USA reagieren innerhalb ihres Systems und mit den ihnen möglichen Methoden ähnlich wie die SU …" (bis 03:50). (Ab 03:57) Walser: "…seine...

Fernwirkender Gesang vom Stockturm aus gesungen: Autorenlesung aus "Die Blechtrommel"

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Frühe Lesung des Kapitels aus dem ersten Buch der "Blechtrommel".

Günter Grass im Gespräch zum 70. Geburtstag

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Besondere Nähe zur Ostsee und Danziger Bucht, Erinnerung, ständiger Schulwechsel "… So habe ich als Kind die Altstadt kennengelernt, die bestand ja fast nur aus Gassen …" (bis 02:57). (Ab 03:39) "Der lange und mühsame Weg, zu begreifen und zu akzeptieren, das Ausmaß der von uns Deutschen vollbrachten Verbrechen …." / das Motiv für "Die Blechtrommel".

In welcher Tradition werben Intellektuelle heute für Politik?: Telefoninterview

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Die Aufnahme beginnt mit Angabe technischer Daten durch eine HR-Redakteurin (Nennung von Titel, Nummer, Länge etc.); dann Interview mit Grass (telefonisch), in dem sich Grass zu den Themen im bevorstehenden Wahlkampf äußert, die für ihn wichtig sind: Bestimmte "Räume" in der Politik werden von Parteien nicht besetzt; Intellektuelle in der Politik setzen andere Schwerpunkte; Verweis auf Wahlrede, die Grass vorbereitet und in den neuen Bundesländern halten wird; Forderung nach einer neuen Verfassung, wie es in...

Grass trommelt wieder (O-Ton)

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Grass kritisiert den wirtschaftlichen und moralischen Verfall der Bundesrepublik unter Kanzler Kohl ("Mehltau") und plädiert für eine rot-grüne Machtübernahme, damit die festgefahrenen Verhältnisse ("Reformstau") und inhumanen Zustände (Ausländerpolitik, Arbeitslosigkeit) eine Veränderung erfahren. (O-Ton) Grass: "Diese Ära Kohl, das liegt wie Mehltau auf der Gesellschaft"; "diese schrecklichen Statements der Wirtschaftsführer … ob das nun Herr Hundt ist oder Herr Köppel von der Deutschen Bank, das sind die neuen Asozialen … "; kündigen gesellschaftlichen Konsens auf; Schweigen...

Grass in Halle (mit Redeausschnitten)

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Grass spricht im Wahlkampf über die wirtschaftliche Situation der Bundesrepublik, vor allem der neuen Bundesländer, kritisiert die gesunkene Moral in den Wirtschaftsetagen, die Jagd nach Profit zuungunsten der sozialen Komponenten - und plädiert für mehr Solidarität. (O-Ton) Grass aus der "Rotgrünen Rede": "Oft empfinde ich nur noch Ekel, wenn über die Köpfe von 5 Millionen Arbeitslosen hinweggeredet wird, und gewiß, ich hatte und habe meinen Ärger mit der SPD"; "… ein neuer Typ des Asozialen...

Kosovo-Krieg: Grass zum Eingreifen der NATO in den Kosovo-Krieg

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Grass äußert sich zum Eingreifen der NATO in den Kosovo-Krieg: Kosovo-Krieg sei nicht mit den Golfkriegen zu vergleichen; notwendiges Eingreifen der NATO in einen langanhaltenden Krieg; Beginn liegt im Jahr 1990 und der Westen habe damals übereilt Slowenien und Kroatien anerkannt; als Ausdruck der "versagenden" Poltik sprächen jetzt Waffen; ungewisser weiterer Verlauf des Konflikts. Es folgen weitere Fakten und (Presse-)Stimmen zum Kosovo-Konflikt.

Probleme der Deutschen Einheit: Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
(Ab 00:00 - 00:34) Anmoderation; (ab 01:00) (O-Ton) GRASS zu seiner damaligen Kritik gegenüber der deutschen Wiedervereinigung: Viele seiner Vorahnungen sind "von der Wirklichkeit übertroffen worden" / Die Währungsunion hat die angeschlagene Wirtschaft in der DDR ruiniert / Der Einigungsvertrag hat zu einer weitgehenden Enteignung in der DDR geführt / Durch das "Monstrum Treuhand" eine Fülle von Korruptionsaffären / Kein Respekt gegenüber älteren Menschen, die zum zweiten Mal unter einer Diktatur gelebt haben / Aufdrängung...

Herzlichen Glückwunsch, Günter Grass - Ein Personenporträt zum 65. Geburtstag

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Leicht humoristisches Feature zum anstehenden Geburtstag von Günter Grass O-Ton Grass: Lesung "Blechtrommel" (Anfang); biographische Daten zu Günter Grass und Entstehung des Images von Grass; Ausschnitte aus Reden und Interviews mit Grass Ende der 60er, 70er und 80er Jahre; der kritische Schriftsteller Grass wird in Deutschland zwar nach wie vor gelesen, gilt aber vor allem im Ausland als Dichter-Denker ersten Ranges; Ausschnitt aus "Es war einmal ein Land" (O-Ton Grass mit Percussion); Verortung von Grass...

Unkenrufe - Telefoninterview mit Günter Grass zu seinem neuen Buch

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Vor dem Interview wird eine kurze inhaltliche Zusammenfassung des auf der Leipziger Buchmesse vorgestellten neuen Grass-Buches gegeben. Im Interview am Tag der Veröffentlichung äußert sich Grass froh darüber, dass die „Unkenrufe“ nun in Leipzig vorgestellt werden können, an diesem „Ort des Buches“, den man sich neben Frankfurt leisten könne. Die Vorabkritiken, die am Buch vorbeigingen, lese er selbst seit der „Rättin“ nicht mehr, doch es gäbe zu „Unkenrufe“ bereits annehmbare positive und negative Kritiken. Zur...

Richard von Weizsäcker in Danzig - Statement von Günter Grass: Besuch von Bundespräsident Richard von Weizsäcker in Polen

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Bericht über den Besuch des Bundespräsidenten Richard von Weizäcker in Polen, 3. Tag. Günter Grass gehört zu denjenigen, die von Weizsäcker bei diesem Staatsbesuch begleiten. Frage: Welchen Eindruck hat Grass, wie der Bundespräsident von der polnischen Bevölkerung aufgenommen wird? Grass: die Erwartungen seien zurückhaltend; der Finanzminister Theo Waigel habe im letzten Jahr mit einer Rede viel Schaden angerichtet; man vetraue aber dem Bundespräsidenten, dies auszugleichen; dies sei ihm wohl gelungen Frage: Ist es ein atmosphärischer...

Deutsche Zweistaatlichkeit? - Telefoninterview mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Frage: mehr Sorgen, als die Menschen zugeben? Grass: hat das Gefühl, dass sich die Politiker gegenseitig unter Zugzwang gesetzt haben; man versuche einander mit möglichest unverbindlichen Forderungen zu übertreffen; Dinge, die eigentlich geschehen müssten, würden dabei unterbleiben Frage: Welche Dinge? Grass: die DDR habe nicht nur unter der SED leiden müssen, sondern auch die größte Kriegslast gehabt (Reparationszahlungen an Sowjetunion, Demontage von Betrieben); nachdem sich die DDR etwas Freiheit erkämpft habe, sei man in der...

Das Treffen in Telgte - Interview mit Günter Grass: Grass trifft sich mit Kollegen

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Ausschnitt aus einem Interview mit Grass zu einem Treffen mit Schriftstellerkollegen in Telgte 1988 O-Ton Grass: Rückgriff auf Erfahrungen, die seine Generation von Schriftstellern dank Hans Werner Richter hat machen können; Richter war es gelungen, Dichter zu versammeln und zusammenzubringen, was eine Bereicherung gewesen ist; Arbeit am Manuskript als einsamer Vorgang; Aufgreifen der Tradiotion der Gruppe 47 wirkt wie ein Anachronismus, der aber notwendig erscheint; Frage: Kollegialität vs. Befangenheit von Grass? Grass: Öffentlichkeit und Medien...

Der PEN und die Gegenwartsliteratur - Interview mit Günter Grass anlässlich der Tagung des Internationalen PEN in Hamburg

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Grass: eine Aufgabe, die im PEN sehr intensiv wahrgenommen und diskutiert werde, sei die Hilfe für Schriftsteller in aller Welt, die politisch verfolgt werden; dies könne man jedoch nicht in der Öffentlichkeit tun; Grass fehlt im PEN jedoch die literarische Debatte; die Auseinandersetzung mit dem Lesen und mit epischen Konzepten gerate ins Hintertreffen durch die neuen (Bild-)Medien; dies sei eine "Analphabetisierungskampagne großen Stiles" insbesondere in der westlichen Welt; Frage: ähnliches Urteil wie Claude Simon ('der...

Raketenstationierung und Friedenspolitik: Diskussion mit Günter Grass und Major Helmut Prieß

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Im letzten Dezember haben Schriftsteller und Intellektuelle die "Heilbronner Erklärung" unterzeichnet; die Erklärung gilt als umstritten; darin heißt es, dass die Stationierung von Mittelstreckenraketen in der BRD den Verteidigungsauftrag der Verfassung pervertiere; die neue Strategie missbrauche die Bundeswehr, indem sie sie der "Kreuzzugsmentalität" der USA unterordne. Frage: Übertriebener Wortlaut in der Erklärung? Grass: Bei der NATO heiße es offiziell, dass nukleare Waffen politische Waffen seien; es gebe aber einen Unterschied zwischen der Einschätzung der US-Regierung...

Solidaritätskundgebung für die CSSR in Dortmund - Interview mit Günter Grass und Pavel Kohout: Tschechoslowakei 1968

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Frage an Kohout: Ist das Kind, das nicht mit dem Bade ausgeschüttet werden sollte, in der CSSR bereits ertrunken? Gibt es noch Aussicht auf deinen demokratischen Sozialismus? Kohout: ist einige Zeit nicht in Prag gewesen, die Geschehnisse seien aber ein Schlag gegen den sozialistischen Gedanken; die Tschechen und Slowaken hätten eine hundert Jahre lange Neigung zum Realismus; wenn es nicht zu einer unerwarteten Krise komme, könne das Experiment fortgesetzt werden; Frage: Schriftsteller und Journalisten hätten...

Porträt eines militärischen Helden: Interview mit Günter Grass zur Verfilmung von "Katz und Maus"

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Interview mit Günter Grass über die Novelle und die Verfilmung von "Katz und Maus": Stoff und Figur des "Mahlke" entstand während der Arbeit an "Hundejahre"; Absicht: das "Porträt, die Geburt eines militärischen Helden zu zeigen", das prägende gesellschaftliche Umfeld zu schildern und den Begriff "militärischer Held" zu desillusionieren und zu entdämonisieren; Novelle war ursprünglich angelegt als Kapitel von "Hundejahre", erwies sich aber als "zu breit für Anlage und Volumen des Romans"; "Katz und Maus" wurde...

Gespräch mit dem Schriftsteller Günter Grass zum Jahreswechsel 1981/82 über politische und geistige Perspektiven der Zukunft (Tel.): Zum Jahreswechsel: Politische und geistige Perspektiven der Zukunft - Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung - Medienarchiv
Grass: sieht wenig Hoffnung, da die Anzeichen für eine weltweite katastrophale Entwicklung unübersehbar seien, insbesondere um Nord-Süd-Konflikt; Frage: Resthoffnung dadurch, dass Grass in seinem politischen Engagement eher kämpft als resigniert? Grass: es sei eine Feststellung, dass die USA Polen benutzen würden, um einen endgültigen Bruch mit der Sowjetunion herbeizuführen; im Verhalten Amerikas sieht Grass eine "moralische Hybris", da die USA mit Militärdiktaturen in Mittel- und Südamerika seit Jahren verbündet seien und sich über die Diktatur...

Resource Types

  • Sound
    1,181

Publication Year

  • 2017
    144
  • 2016
    460
  • 2015
    52
  • 2014
    46
  • 2013
    37
  • 2012
    42
  • 2011
    43
  • 2010
    51
  • 1999
    12
  • 1998
    15
  • 1997
    42
  • 1996
    23
  • 1995
    27
  • 1991
    47
  • 1990
    23

Data Centers

  • Günter Grass Stiftung Bremen Medienarchiv
    420
  • University Library Heidelberg
    298
  • Rutgers University Library
    290
  • University of British Columbia
    107
  • University of Maryland Libraries
    28
  • Institut für die Geschichte der deutschen Juden
    8
  • Oregon Health & Science University
    5
  • University of New South Wales
    5
  • Dublin Institute of Technology
    4
  • Technische Universität Berlin - Universitätsbibliothek
    4
  • TU Delft Library
    4
  • University of Oregon
    2
  • Purdue University
    1
  • University of Wisconsin-Madison
    1
  • Washington University in St. Louis
    1