348 Works

Rektor

Eitel Bernhard
Klimawandel, Gentechnik, Datenschutz – egal um welches Top-Thema es geht: entscheidende Lösungen werden an unseren Universitäten entwickelt. Dafür brauchen sie kluge Köpfe und eine stabile Finanzierung. Rektor einer großen Uni zu sein, ist darum kein Zuckerschlecken. In Heidelberg setzt sich Bernhard Eitel seit 2007 für seine Universität ein. Gerade wurde er für eine dritte Amtszeit wiedergewählt. Campus Reporter Nils Birschmann stellt den 59jährigen Geografen vor. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe,...

Langes Leben

Anthony Ho & Thomas W. Holstein
Was wäre, wenn wir Menschen künftig 150 Jahre alt werden? Oder 200 Jahre? Man sollte aufpassen, was man sich wünscht, denn Stand heute wären wir gar nicht in der Lage, mit einem so langen Leben umzugehen. Was fangen wir mit der steigenden Lebenserwartung an? Genau das wollen Wissenschaftler bei einer öffentlichen Konferenz in Heidelberg klären. Campus Reporter Nils Birschmann stellt die Idee vor. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe, in der...

Sternschweife für Forscher und Romantiker

Sigfried Röser
Heute ist Frühlingsanfang – bald können wir uns wieder auf laue Abende mit einem klaren Sternenhimmel freuen. Während wir auf die ewig gleichen Sternbilder starren, beobachten Heidelberger Forscher faszinierende Veränderungen am Nachthimmel. Zum Beispiel „Sternschweife“, die jetzt erstmals nachgewiesen werden konnten. Was das ist? Campus Reporter Nils Birschmann hat es herausgefunden. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe, in der über aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft der Universitäten Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe...

Kooperation in der Forschung mit Columbia University

Beatrix Busse
Über die Schulen in Deutschland wird viel gestritten. Wie viel Digitalisierung gehört ins Klassenzimmer? Welche Rolle soll der Bund übernehmen? Wie bereiten wir unsere Kinder optimal auf die Zukunft vor? Die Universität Heidelberg setzt auf eine stetige Verbeserung der Lehrerausbildung. Dazu wurde jetzt eine Kooperation mit der Columbia University in New York vereinbart. Campus Reporter Nils Birschmann berichtet. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe, in der über aktuelle Themen aus Forschung...

Collider-Streit

Johanna Stachel
Am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf soll ein neuer Collider, ein Teilchenbeschleuniger gebaut werden. Mit geschätzten Kosten von 20 Mrd. (Milliarden) Euro ist es eines der größten Forschungsprojekte aller Zeiten. Bevor die endgültige Entscheidung gefallen ist, gibt es bereits Streit über den Sinn der „Welt-Maschine“. Campus Reporter Nils Birschmann hat eine Heidelberger Physikerin gefragt, was dahintersteckt. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe, in der über aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft...

Harvard oder Heidelberg? Wissenschaftsstandort Deutschland gewinnt an Bedeutung

Dominik Niopek
Die USA – das war das gelobte Land. Nicht nur als Urlaubstrip nach New York, Kalifornien und Florida, sondern vor allem für junge Wissenschaftler. Mehr Freiheit, mehr Anerkennung, mehr Geld, das war die goldene Formel für Nachwuchsforscher an den US-amerikanischen Eliteunis. Nicht erst seit Präsident Trump hat sich das geändert. Die EU und insbesondere Deutschland tun viel, um die besten Forscher zu halten. Heidelberg hat sich dabei zu einem besonders attraktiven Standort entwickelt, berichtet Campus...

6 Minuten Politik

Gregor Schwung
Nachrichten sind ein boomendes Geschäft. Die New York Times hat dank Donald Trump mehr Leser denn je und bei uns hat Spiegel Online mit 21 Mio. Unique Usern im Juli erstmals Bild.de überholt. Das Problem ist: Die Hintergründe und Zusammenhänge sind so kompliziert, dass oft niemand mehr durchblickt und die Meldung von heute morgen schon wieder Schnee von gestern ist. Ein Politik Student der Uni Heidelberg will das ändern. Campus Reporter Nils Birschmann berichtet und...

Rubidium

Oberthaler Markus
Wie ist das Universum entstanden? Das ist eine der großen Fragen der Menschheit, die noch lange nicht einmal annähernd beantwortet ist. Da war doch was mit dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren?! Obwohl das so unfassbar lange her ist, finden Wissenschaftler immer wieder neue Details und setzen so das gigantische Puzzle Stück für Stück zusammen. Mit welchen neuen Tricks Physiker der Universität Heidelberg dem Urknall nachspüren, hat Campus Reporter Nils Birschmann herausgefunden. Der Beitrag erschien...

Collegium Academicum - gemeinsames leben und lernen

Charlie Lachauer
Bezahlbarer Wohnraum für Studierende ist in Heidelberg ungefähr so leicht zu finden, wie ein Ungeheuer in einem schottischen See. Eine Gruppe Studenten will nicht nur passiv abwarten, sondern lieber ein eigenes Wohnheim in Selbstverwaltung bauen. Campus-Reporter Nils Birschmann und Katharina Göckler haben sich das Projekt angeschaut. Charlie Lachauer gewährte Einblicke. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" - einer Beitragsreihe, in der über aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft der Universitäten Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe und...

Lebensmittelrettung durch "Containern"

Janosch [Unbekannt] & Hanna [Unbekannt]
Immer mehr Studenten wollen etwas gegen die „Wegwerfgesellschaft” tun. Dabei geht es ihnen vor allem um Lebensmittel, die noch gut sind, aber trotzdem im Müll landen. Viele gehen deshalb „containern”. Campus Reporter Nils Birschmann über einen Trend, der nichts mit armen Studenten zu tun hat, aber viel mit Engagement für die Umwelt. Der Beitrag erschien in der Sendereihe "Campus-Report" – einer Beitragsreihe, in der über aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft der Universitäten Heidelberg, Mannheim,...

China an die Schulen

Emily Graf
Der drohende Handelskrieg zwischen den USA und China löst weltweit Sorgen aus. Und Verwirrung. Plötzlich ist China nicht mehr auf der Anklagebank in Sachen Menschenrechte, sondern der Verteidiger des weltweiten Freihandels! Für viele Europäer ist und bleibt China ein Rätsel. Studenten und Wissenschaftler der Uni Heidelberg wollen das ändern. Mit dem Projekt „China an die Schulen“. Campus Reporter Nils Birschmann hat sich das angeschaut und sprach dabei mit Emily Graf. Der Beitrag erschien in der...

Einkaufen ohne Plastikmüll

Anna Wahalla
480 Kilo Müll produziert jeder Europäer innerhalb eines Jahres. Ein gigantischer, unvorstellbarer Berg. Deutschland liegt mit 626 Kilo pro Kopf und Jahr nochmal deutlich darüber. Während Wissenschaftler an besseren Konzepten und Recycling Methoden forschen, hat das Müllproblem längst auch das Bewusstsein der Studenten erreicht. An der Uni Heidelberg entstehen neue Ideen nicht nur im Labor, sondern auch im WG-Alltag. Campus Reporter Nils Birschmann berichtet und besucht dabei "Annas Unverpacktes". Der Beitrag erschien in der Sendereihe...

Adaptives Lernen

Joachim Funke
Wir sind mitten in den Pfingstferien, da darf man sich mal fragen: Warum soll man eigentlich noch Lernen? Wissens ist dank Internet immer und überall verfügbar. Das Smartphone bietet vom Taschenrechner bis zur Wikipedia alles, was man braucht. Ist es nicht völlig überholt, dass wir lebenslang Lernen sollen? Und müssen sich unsere Kinder morgens aus dem Bett quälen um zu erfahren, wann Karl der Große gekrönt wurde? Campus Reporter Nils Birschmann hat darüber mit Prof....

Wie Computer lernen

Fred A. Hamprecht
Computer sind dumm. Es wird zwar ständig über Künstliche Intelligenz geredet, aber bislang gilt für die Geräte, mit denen wir zu tun haben, noch überwiegend die alte goldene IT-Regel: „shit in = shit out“. Was schon ganz gut funktioniert, ist das maschinelle Lernen. Da geht es um Software, die lernt, immer besser spezielle Aufgaben zu lösen. Wie das funktioniert, berichtet Campus Reporter Nils Birschmann und hat dabei mit Prof. Dr. rer. nat. Fred A. Hamprecht...

Goodbye USA - Welcome Germany / Forschung in Deutschland

Joachim Wittbrodt
Die USA waren lange ein Sehnsuchtsland: für Glücksucher genauso wie für Forscher. Welches Land hat mit Abstand die meisten Nobelpreisträger? Genau: die Vereinigten Staaten. Dieses Image scheint gerade zusammenzufallen, wie ein Kartenhaus. Nicht erst seit dem Vertragsbruch beim Iran-Deal überlegen es sich Wissenschaftler zweimal, ob die USA unter Präsident Trump tatsächlich noch das gelobte Land sind. Campus Reporter Nils Birschmann berichtet und spricht dabei mit Prof. Dr. Joachim Wittbrodt. Der Beitrag erschien in der Sendereihe...

Jugend präsentiert - Kinder und Naturwissenschaften

Beate Spiegel
2018 ist das Wissenschaftsjahr. In hunderten Projekten und Events geht es um „Arbeitswelten der Zukunft“. Ohne die Unterstützung von Unternehmen und Stiftungen wäre so eine Initiative unmöglich. Überhaupt sähe die Wissenschaft ziemlich alt aus, wenn sich nur der Staat darum kümmern würde. Allein die Heidelberger Klaus Tschira Stiftung hat seit der Gründung 1995 mehr als 500 Mio. Euro Projekt- und Fördermittel vergeben. Was die Stiftung im Wissenschaftsjahr vorhat, berichtet Campus Reporter Nils Birschmann und spricht...

Schmidts Samstag LIVE in der Unibibliothek

Dymski Michaela
Mitschnitt der SWR1-LIVE-Sendung "Schmidts Samstag", moderiert von Thomas Schmidt. Interview der Reporterin Michaela Dymski mit Studierenden der Universität Heidelberg und mit Lesesaalleiter der Universitätsbibliothek Dr. Martin Nissen

Registration Year

  • 2016
    15
  • 2017
    287
  • 2018
    24
  • 2019
    21

Resource Types

  • Sound
    348

Data Centers

  • University Library Heidelberg
    348