95 Works

Küchenphilosophie - Folge 07: Unser Fußabdruck

Campusradio Karlsruhe
Hallo, wir nehmen uns Zeit für die Themen, die sonst oft zwischen Tür und Angel verhungern – Probleme, Situationen und Erlebnisse unserer Mitwelt und unseres Alltags. Packt die Aluhüte aus, jetzt geht’s los.

Küchenphilosophie - Folge 06: Ausgehtipps und Anekdoten

Campusradio Karlsruhe
Hallo, wir nehmen uns Zeit für die Themen, die sonst oft zwischen Tür und Angel verhungern – Probleme, Situationen und Erlebnisse unserer Mitwelt und unseres Alltags. Packt die Aluhüte aus, jetzt geht’s los.

Campusschnipsel - Folge 02: Foodsharing

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Küchenphilosophie - Folge 08: Individualismus

Campusradio Karlsruhe
Hallo, wir nehmen uns Zeit für die Themen, die sonst oft zwischen Tür und Angel verhungern – Probleme, Situationen und Erlebnisse unserer Mitwelt und unseres Alltags. Packt die Aluhüte aus, jetzt geht’s los.

Campusschnipsel - Folge 03: Nutricast

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Campusschnipsel - Folge 04: Underground Podcast

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Campusschnipsel - Folge 05: Lackeycast

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Campusschnipsel - Folge 01: Critical Mass

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Campusschnipsel - Folge 06: He's Alive

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Campusschnipsel - Folge 07: 913 Weihnachtspodcast

Campusradio Karlsruhe
Ergebnisse aus Seminaren, Workshops und Vorlesungen müssen nicht unbedingt in Schubladen oder gar in Unweiten des Vergessens landen. Wir zeigen die Werke der Karlsruher Studierenden. Ob Podcast oder Filmstreifen, ob Haus- oder Diplomarbeit – die Stücke sind immer frisch, stets überraschend und thematisch äußerst interessant.

Roboterteams im Arbeitseinsatz auf dem Mars und in der Tiefsee - Das ARCHES Forschungsprojekt am Karlsruher Institut für Technologie - Campusreport am 05.03.2019

Stefan Fuchs
Kein Zweifel, die Roboter kommen. Und wenn es nach dem am Karlsruher Institut für Technologie bis 2020 laufenden ARCHES Forschungsprojekt geht, kommen sie nicht einzeln, sondern gleich als ganzer Roboterschwarm. Schließlich gilt für Maschinen, wie für Menschen: eine gut getaktete Zusammenarbeit kann Berge versetzen. Arbeitsteilung ist die Devise auch für Roboter. Damit die allerdings reibungslos funktioniert, müssen noch einige Hür-den genommen werden.

Nicht alle Eier in einen Korb legen! - Der Cybersicherheitsexperte des Karlsruher Instituts für Technologie zu den Bedenken gegen den chinesischen Huawei-Konzern - Campusreport am 19.02.2019

Stefan Fuchs
Der chinesische Technologie-Multi Huawei ist unter Verdacht geraten. Mit seinen preiswerten Netzwerkkomponenten hat der Konzern beim weltweiten Ausbau der Mobilfunknetze auf den 5G Standard nahezu ein Monopol erreicht. Die Befürchtung in Europa und den USA: das halbstaatliche Unternehmen könnte seine Monopolstellung ausnutzen und Hintertüren in die gelieferte Hardware einbauen. Diese könnten von der chinesischen Regierung zur Spionage missbraucht werden. Durchaus ernstzunehmende Ängste meint der Experte für Cybersicherheit am Karlsruher Insti-tut für Technologie.

Es gibt keine Rückkehr zum Nationalstaat - Der US-Historiker Timothy Snyder zum Auftakt der 23. Karlsruher Gespräche - Campusreport am 26.02.2019

Stefan Fuchs
Die Demokratie ist unter Beschuss geraten. Ob Wladimir Putin oder Donald Trump, an allen Ecken der Welt behaupten selbst ernannte starke Männer, sie könnten ihre Nationen in eine vermeintlich glücklichere Vergangenheit zurückführen. In diesem Konflikt zwischen autoritären Tendenzen und der Demokratie hat die europäische Union eine besondere Verantwortung. Das ist die These des amerikanischen Historikers Timothy Snyder. Zum Auftakt der 23. Karlsruher Gespräche am vergangenen Wochenende warnte er die Europäer, sich bei der Verteidigung demokratischer...

Wo fühle ich mich unsicher? - Forschungsprojekt am Karlsruher Institut für Technologie sucht nach Angsträumen in der Stadt - Campusreport am 05.02.2019

Stefan Fuchs
Wer als Radfahrer in der Stadt unterwegs ist, kennt das mulmige Gefühl: da gibt es die Kreuzung, an der man nur sehr ungern links abbiegt, oder einen Radweg, der einfach zu schmal ist, wenn die LKWs an einem vorbeidonnern. Ein Forschungsprojekt am Karlsruher Institut für Technologie ist solchen Problemzonen in der Stadt auf der Spur. Damit sollen Stadtplaner verlässliche Daten in die Hand bekommen, um ein möglichst stressfreies Leben in der Stadt zu ermöglichen. Und...

10 Euro für das Leben einer Maus - am KD2-Lab des Karlsruher Instituts für Technologie erforscht man den Trend zum Konsum mit gutem Gewissen - Campusreport am 12.02.2019

Stefan Fuchs
Den Regenwald retten oder Kaffeebauern in Kolumbien einen fairen Preis für ihre Arbeit zahlen: im Supermarkt versuchen immer mehr Produkte, uns das Gefühl zu geben, wir tun Gutes, wenn wir sie kaufen. Was ist von diesem Trend zum Konsum mit gutem Gewissen zu halten? Liegt uns das Wohlergehen anderer bei unseren Kaufentscheidungen tatsächlich am Herzen? Im KD2 Laboratorium des Karlsruher Instituts für Technologie kann man Men-schen wie unter einem Mikroskop beobachten, wie sie in bestimmten...

Da hilft nur cool bleiben! - Am Karlsruher Institut für Technologie wird die emotionale Kompetenz von Fußballtrainern trainiert - Campusreport am 22.01.2019

Stefan Fuchs
Emotionen beeinflussen unsere Leistung stärker als man denkt. Nirgends wird das so deutlich wie im Fußball. Trainer, die ihre Mannschaft vom Spielrand zur Höchstleistung anfeuern oder in der Kabine in der Halbzeitpause das zerschmetterte Selbstbewusstsein wieder aufbauen: ohne den geschickten Umgang mit den eigenen und fremden Emotionen kann heute kein Fußballtrainer mehr erfolgreich sein. Am Sportinstitut des Karlsruher Instituts für Technologie versucht man deshalb die emotionale Kompetenz von Trainern zu verbessern.

Gefühlte Information - Am Karlsruher Institut für Technologie wird auch der Tastsinn zur Kommunikation genutzt - Campusreport am 29.01.2019

Stefan Fuchs
Wenn wir im Kino oder am Arbeitsplatz den Klingelton abgestellt haben, informiert uns unser Handy durch Vibration über einen dringenden Anruf. Das Beispiel zeigt, wie Informationen auch durch den Tastsinn übermittelt werden können. In bestimmten Situationen kann das von Vorteil sein: wenn akustische Signale stören oder das Ablesen von vielen unterschiedlichen Instrumenten zu einer Überlastung der Wahrnehmung führt. Am Karlsruher Institut für Technologie werden die Einsatzmöglichkeiten des Tastsinns zur Informationsübertragung systematisch untersucht.

Kleiner, leichter, sparsamer - Am Karlsruher Institut für Technologie arbeitet man am optimal alltagstauglichen Elektrofahrrad - Campusreport am 15.01.2019

Stefan Fuchs
Ob Pedelec oder E-Bike: Elektrofahrräder erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer sie nutzt, schont die Umwelt und tut gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit, ohne bei jeder Steigung gleich an die Grenzen der körperlichen Leistungsfähigkeit zu geraten. Allerdings sind die heutigen Elektrofahrräder technisch alles andere als ausgereift. Kurze Reichweiten und lange Ladezeiten setzen enge Grenzen für die Alltagstauglichkeit der E-Bikes. Ein junger Elektrotechniker am Karlsruher Institut für Technologie will das ändern.

European Urbanism - Folge 11 - Grassi Museum für Angewandte Kunst in Leipzig

Sandy Jeschke
In der ersten Folge von unserem European Urbanism Podcast in 2019 geht es nach Leipzig und zwar in das Grassimuseum. Unsere Moderatorin SandyJ besuchte über die Feiertage die derzeitig laufenden Sonderausstellungen „Grassi Future“ und „Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft“. Was sie über die Ausstellungen denkt und ob sie sich lohnen, das erfahrt ihr in dieser Folge. Moderation, Konzept, Schnitt: Sandy Jeschke Musik: Erwin Schmidt

European Urbanism - Folge 10 - Glühwein Ramble

Sandy Jeschke
Unser European Urbanism Podcast wird ein Jahr alt und es ist Dezember! Gründe genug für unsere Moderatorin SandyJ einen „Glühwein Ramble“ aufzunehmen. Die erste englischsprachige Episode dieser Staffel dreht sich um Städte, wo SandyJ gelebt hat, und das Buch „The Monocle Guide to build better cities“.

Registration Year

  • 2019
    94
  • 2020
    1

Resource Types

  • Sound
    95