1,154 Works

Schriftstellerkongress in Ost-Berlin (tel.): Auf Einladung von Stephan Hermlin diskutieren im Hotel "Stadt Berlin" Literaten über "Frieden in Europa"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
In der DDR-Hauptstadt findet der Schriftstellerkongress statt. Im Vorfeld war viel von eingeladenen und unerwünschten Gästen zu hören. Es ist eine lebhafte und faire Diskussion, die Hendrik Bussig in Originaltönen vorstellt. Zuerst wurde lange diskutiert, ohne dass das Thema "Polen" angesprochen wurde. Dies tat schließlich Stefan Heym: "Wir reden von der Erhaltung des Friedens und lassen aus, dass ein paar Kilometer entfernt die Lunte schon brennt." Alle besitzen genug Phantasie, so dass Heym das Szenarium...

Günter Grass zweiter Besuch in Kalkutta (bengalisch): Kalkutta als Wohnort von Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass' Buch über Kalkutta hat eine Debatte ausgelöst. Nun plant er ein weiteres Buch über Kalkutta. Subhoranjan Dasgupta hat den Autor in Deutschland besucht und berichtet davon. Grass hat sein Versprechen gehalten, nach Kalkutta zurückzukehren. Dieses Mal wollte er zwölf Monate zusammen mit seiner Frau hier verbringen. Die Ankündigung des geplantetn Aufenthalts ist kein Geheimnis geblieben; es gibt Diskussionen darüber, warum Grass nach Kalkutta zurückkommt. Nach Kalkutta reist er nicht mit dem Flugzeug, sondern...

Zur Krise des VS

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv

Die kommunizierende Mehrzahl: Vortrag zur nationalen Frage vor dem Presseclub Bonn

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Einführende Worte zum Tode Adenauers; Bezüge zum Thema Wiedervereinigung mit Karlsbader Beschlüssen, Westfälischen Frieden, 1848er Revolution, Zitat aus einem Abschnitt von Golo Manns: "Deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Kapitel: Les Allemagnes"; abschließende These: Förderalismus als einzige Chance für DDR und BRD.

Literaturpreis "Hidalgo" für Günter Grass: Sinti und Roma ehren den Schriftsteller für sein Engagement für Minderheiten

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass bekam in Madrid den Literaturpreis "Premio Hidalgo" 1992 von der spanischen Zigeunerorganisation "Presenzia" in einer Begnungsstätte. Die in- und ausländische Presse hat Mühe, den Veranstaltungsort zu finden. Grass ist aus Solidarität dem PEN-Club der Zigeuner beigetreten. So entstand der Kontakt zu Presenzia. Grass plädiert für mehr Verständnis für das fahrende Volk. Bei Antisemitismus ist Israel sofort wachsam und protestiert, gleichfalls andere Organisationen. Dies bei bei dem fahrenden Volk nicht der Fall, dies sei...

Prager Frühling - deutscher Herbst: Mitschnitt einer Veranstaltung der "L 76"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
"L 76": Herausgeber Heinrich Böll, Günter Grass, Carola Stern zum 10. Jahrestag der Besetzung der CSSR durch Truppen des Warschauer Paktes.

In Ohnmacht gefallen: Lesung des Gedichtes aus dem Band "Ausgefragt"

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung des ersten Teils "In Ohnmacht gefallen" des Gedichtzyklus "Zorn Ärger Wut" (vgl. WA 1, S.174-181), hier S. 174

Gespräch mit Heinz Ludwig Arnold (Rohfassung)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Track 1: (Ab 00:35) Ist der Roman tot? Ideologien, Gegenwartsliteratur und Friedensbewegung, Vergleich: Grass´ Generation und junge Schriftsteller, Inhalt und Form, Widerstände der jungen Literatur; (ab 15:10) Provinzen als Orte der Weltliteratur und des Humanismus; (ab 21:54) Klassifizierung von Literatur, literarische Tradition von Grass, Moralismus in der Danziger Trilogie und Grass´ Werk insgesamt, Maßstäbe für Moral (Ideologien, christlicher Glaube, Verfassung); (ab 32:58) Grass und sein Verhältnis zu Katholozismus, Christentum, Sexualmoral; (ab 40:27) Pornographie- bzw. Strafanzeigen...

Die Blechtrommel (Auszug)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Offenbar Rohmaterial für die LP Reihe "Stimmen der Dichter - Deutsche Autoren lesen aus ihren Werken, 1907-1977"

Ende der Mitarbeit am Frankfurter Schauspielhaus

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Grass erklärt seinen Entschluss, am Frankfurter Schauspielhaus nicht mehr mitzuarbeiten; Gründe sieht er in der fehlenden Kreativität bei der Umsetzung seiner Stücke, in dem "passiven Widerstand" von Seiten der Theaterleitung und in dem "Nichtmitziehen" der Frankfurter Öffentlichkeit.

Der Schriftsteller: Günter Grass - Gespräch auf der Frankfurter Buchmesse (mit Musikzuspielen)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Gespräch mit Günter Grass auf der Frankfurter Buchmesse nach Veröffentlichung des Romans "Ein weites Feld", der von Marcel Reich-Ranicki im Nachrichtenmagazin "DER SPIEGEL" und in der Fernsehsendung "Das literarische Quartett" verrissen wurde. Track 1: (Ab 04:08) Günter Grass äußert sich zur Aussage von John Irving, der Grass als wichtigsten lebenden Schriftsteller bezeichnet hat und der wie auch Salman Rushdie aus der Schule von Grass kommt und von Grass als Freund bezeichnet wird. Über die eigenen...

Die Blechtrommel: 2 Auszüge: Falter und Glühbirne (Oskars Geburt); Fernwirkender Gesang vom Stockturm aus gesungen

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Günter Grass liest 2 Auszüge aus "Die Blechtrommel": Falter und Glühbirne: Oskars Geburt (Länge:10'45'') Fernwirkender Gesang vom Stockturm aus gesungen (Länge: 22'45'')

Grosses Ja und kleine Neins - Der Schriftsteller Günter Grass als 'öffentliche Figur': Zum 60. Geburtstag

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
O-Töne Track 1: (DB 327-01) 1. Lesung Günter Grass: "Ja" (ab 00:00) 2. Gespräch Armin Halstenberg mit Günter Grass (ab 02:04) 3. Erinnerung von Hans-Werner Richter an die Gruppe 47 (ab 04:52) 4. Lesung aus "Die Blechtrommel" (ab 09:25) 5. Gespräch Horst Bienek mit Günter Grass 1962 (ab 17:27) 6. Grass über eine Recherche-Reise für die "Blechtrommel" (ab 21:44) 7. Lesung Günter Grass: "Kinderlied" (ab 26:13) 8. Offener Brief an Anna Seghers 1961(ab 27:30) 9....

Zunge zeigen - Ein Gespräch mit Günter Grass über sein Indien-Buch

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Sein Tagebuch mit Zeichnungen, Gedichten, Texten als Grundlage für sein Indien-Buch "Zunge zeigen" (Erfahrungen von seinem Indien-Aufenthalt zwischen August 1986 und Januar 1987). Fremdsein in Indien als Voraussetzung für sein Verständnis des Landes. Einsichten über Indien aus europäischer Sicht. Elemente politischer Kommentierung im Buch - auch im Hinblich auf die Vergangenheit des Landes. Motiv des "Zungezeigens" bei der indischen Göttin Kali als Motto seines Buches. Gründe für seine Indien-Reise.

Günter Grass liest aus seinem Roman ''Katz und Maus'' (Auszug)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Lesung aus "Katz und Maus" (erstes Kapitel, Anfang) von "Und einmal, als Mahlke schon schwimmen konnte…" bis "…und merkten wohl nichts", dann aus dem dritten Kapitel von "Schön war er nicht" (Anfang) bis "…und achteten die Regel", jeweils ohne Änderungen oder Auslassungen gegenüber dem Buchtext.

Interview mit Günter Grass in Wewelsfleth: Einsicht ist nicht gerade immer eine christliche Tugend gewesen (??)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Auszug aus der Sendung "Bücherlese"; gesamte Sendung in DB 152.

Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Nach ausführlichem Referat von "Die Blechtrommel", "Katz und Maus", "Hundejahre" und "Örtlich betäubt" folgt ein Gespräch mit Grass. Es beginnt mit der Darstellung biographischer Stationen (Herkunft, Danzig, Luftwaffenhelfer, Kalibergbau, Steinmetzlehre, Kunstakademie Düsseldorf und Berlin): (Ab 05:41) "Mit 15 Jahren steckte ich in Uniform, war ich Luftwaffenhelfer, mit 16 Jahren kam ich zum Arbeitsdienst, anschließend zum Militär. (…) Und ich war dieser Schulzeit entwachsen und habe mich dann anschließend mehr praktischen Aufgaben zugewendet, hab ein Jahr...

Situation in Tschetschenien: Gespräch mit Günter Grass

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Frage: Grass hat in Moskau die russische Regierung wegen des Vorgehens in Tschetschenien kritisiert. Wird sich ein Mann wie Vladimir Putin davon beeindrucken lassen? Grass: hat zu den Mitgliedern des PEN gesprochen und Beispiele angeführt, wie Literatur bestimmte Themen ansprechen kann (z.B. Franz Werfels Roman über den ersten Völkermord des Jahrhunderts der Türken an den Armeniern; auch Orwell und andere Autoren als Bespiele); Frage: Hoffnung, dass es Reaktionen aus Moskau gibt? Grass: es gibt Reaktionen...

Gratulation zum 70. Geburtstag von Christa Wolf

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Zum 70. Geburtstag von Christa Wolf findet in der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg eine Festveranstaltung statt. Vor übervollem Haus gratulierte der Schriftsteller Günter Grass.

Über das Ja und Nein: Rede zur Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille (Ausschnitt)

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
Wer sich nicht Ja- oder Nein-Sagern anschließen kann, gehört - wie Grass - zur "minderen" Kaste der "Jein"-Sager. Nein bedeutet für ihn Stillstand. Er sagt ja zum Versuch, die Demokratie in Deutschland zu etablieren, ja zum noch nicht verwirklichten Grundgesetz und zu Reformen.

O-Ton zu 68er-Protest

Günter Grass Stiftung-Medienarchiv
O-Ton (Aufnahme 09. April 1968) Grass zum Studentenprotest; es handelt sich um die Lesung eines Textes, der nicht im "Essays und Reden"-Band enthalten ist. Protestierende Jugend verlangt sachliche und offene Debatte im Bundestag über Krieg in Vietnam; Verweis auf Proteste am 21. Februar 1968 in Berlin, die zur "Menschenjagd" geführt haben; Protest der Jugend darf nicht pauschalisiert werden.

Registration Year

  • 2017
    1,154

Resource Types

  • Sound
    1,154

Data Centers

  • Günter Grass Stiftung Bremen Medienarchiv
    515
  • University Library Heidelberg
    287
  • University of British Columbia
    157
  • Rutgers University Community Repository (RUcore)
    139
  • University of Maryland Libraries Repositories
    24
  • Humanities Commons
    8
  • Institut für die Geschichte der deutschen Juden
    8
  • University of New South Wales
    5
  • Technological University Dublin
    4
  • Technische Universität Berlin – Universitätsbibliothek
    2
  • University of Virginia Libraries
    2
  • Queensland University of Technology
    1
  • Columbia University Libraries
    1
  • Arch
    1