9 Works

Challenges of a Digital Single Market from an Austrian perspective – towards Smart Regulations

Peter Egger, Dominik Geringer, Gerwald Gindra-Vady, Christina Gruber, Elisabeth Paar, Lukas Reiter, Karl Stöger & Stefan Thalmann
This paper discusses various legal challenges of the “digitisation of the single market”. The question arises to which extent the current regulatory framework appears suitable to deal with the presented challenges of digitisation and where additional regulation is required. In the field of autonomous decision-making by AI, we identified the most pressing need for new regulation. While the EU (and increasingly Austria, as well) is aware of this need, regulation to date remains scarce. Though...

Rezension zu: Khorchide, Mouhanad: Scharia – der missverstandene Gott. Der Weg zu einer modernen islamischen Ethik

Senol Yagdi
Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 27(2), 210-213

Editorial

Reinhold Esterbauer & Isabella Guanzini
Limina, 2(2), 7-16

Religionspädagogik in der frühen Kindheit

Bettina Brandstetter, Helena Stockinger & Wolfgang Weirer
Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 27(2), 5-8

Manager's Transactions: From Signal Effekt to Market Transparency

Franz Hartlieb
As of 3 July 2016, the Market Abuse Regulation (MAR) lays down a uniform, EUwide obligation for managers of listed issuers to disclose transactions conducted on their own account regarding financial instruments of said issuers. Compared to the previous legal regime, the regulatory approach relating to this reporting obligation has changed considerably: it no longer serves to provide investors with information from which they may potentially draw conclusions regarding the price performance of the financial...

Warum handelspolitischer Protektionismus wieder politikmächtig und wirtschaftliche Freiheit zum Phantom wurden

Karl Farmer
Seit 2018 erheben die USA einseitig Zölle auf Importe von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland, insbesondere aus China. Warum wurde im wirtschaftlich höchst entwickelten Land der Welt ein Politiker Präsident, der ausdrücklich für außenhandelspolitischen Protektionismus eintrat? Warum schätzen US-Wähler und -Wählerinnen die wirtschaftliche Freiheit, billigere ausländische statt teurere heimische Güter kaufen zu können, weniger als das zweifelhafte Versprechen, die heimische Industrie wieder groß zu machen? Ist eigenverantwortliches Wirtschaften zum angstmachenden Phantom geworden, vor dem...

Ein professioneller Umgang mit dem Spannungsverhältnis Kultur – Religion – Identität in Kinderkrippen und Kindergärten

Eva Pölzl-Stefanec
Obwohl Diversität für Kinder, die im Jahr 2019 aufwachsen, zur Normalität gehört, werden kulturelle und religiöse Vielfalt in gesellschaftspolitischen Diskussionen oft noch als Differenzkategorien diskutiert. Diese Kontroversen können für die Identitätsentwicklung von Mädchen und Buben hinderlich sein. Aus diesem Grund wird für eine kultursensitive Haltung von pädagogischen Fachpersonen plädiert, welche das Spannungsverhältnis Kultur – Religion und Identität in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen professionell auflösen, ohne vorhandene Herrschaftssysteme zu tradieren.

„… und dass man nicht einfach das von zu Hause nachredet“

Wolfgang Weirer, Eva Wenig & Senol Yagdi
Im Teilprojekt „Konzeption und Durchführung von interreligiösen Unterrichtsbausteinen“ werden – im Rahmen des Grazer Projektes „Integration durch interreligiöse Bildung“ – interreligiöse Lehr-/Lernsettings mit Methoden der empirischen Unterrichtsforschung sowie mit LehrerInneninterviews und Gruppengesprächen mit SchülerInnen analysiert und interpretiert. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen einerseits in den weiteren Prozess des Projektes ein, andererseits leisten sie einen theoriegenerierenden Beitrag zur fachdidaktischen Entwicklungsforschung im Rahmen einer interreligiösen Fachdidaktik. Bislang wurden bereits an einigen exemplarischen Schulstandorten zeitlich begrenzt interreligiöse Unterrichtseinheiten im...

Registration Year

  • 2019
    9

Resource Types

  • Text
    9

Affiliations

  • University of Graz
    9
  • Know Center
    1
  • Private University College of Education of the Diocese of Linz
    1