22 Works

Sediment production in the Coastal Cordillera of Chile from detrital apatite geochemistry and thermochronology

Andrea Madella , Christoph Glotzbach & Todd A. Ehlers
We study spatial patterns of sediment production in two catchments of the Coastal Cordillera (Chile) situated in semi-arid and mediterranean bioclimates. To do so, we measure bedrock and detrital apatite trace elements as well as apatite cooling ages with the U/Pb, fission track, U-Th(-Sm)/He thermochronometric systems. The compositional and geochronologic data measured in bedrock are run through a Principal Component Analysis and a Support Vector Machine clustering algorithm to find the parameters that are best...

Analyse von Begleittexten am Beispiel von 103 Ethnografien

Fabienne Kilchör & Jörg Lehmann
Die vorliegende Studie präsentiert und erprobt eine Methodik, mit der die Paratexte eines mittelgroßen Textkorpus erfasst und analysiert werden. Zunächst wird eine Einführung in die Erzähltheorie gegeben, dann werden die einzelnen methodischen Schritte zur Erfassung der unterschiedlichen paratextuellen und textuellen Signale ausführlich dargelegt. Deren Quantifizierung ermöglicht ein Clustering und damit die Zusammenfassung der untersuchten Texte in Gruppen. An einem Korpus von 103 wissenschaftlichen Ethnografien wird beispielhaft vorgeführt, zu welchen Ergebnissen die Analyse von Paratexten führen...

Making Worlds Accessible. Essays in Honor of Angelika Kratzer

Rajesh Bhatt, Ilaria Frana & Paula Menéndez-Benito

Selbstaufklärungsprozesse und Horizontverschiebungen. Zur Aktualität von Max Weber in China

Helwig Schmidt-Glintzer
Auch wenn im Jahrzehnt vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs in Europa ferne Welten und darunter auch der Orient immer näher rückten, hat sich Max Weber doch erst während des Krieges mit dem Orient und dem Fernen Osten intensiver beschäftigt. Die ursprünglich „Konfuzianismus“, dann „Konfuzianismus und Taoismus“ betitelte Studie Max Webers, später oft als seine „China-Studie“ bezeichnet, hat zunächst wenig Aufmerksamkeit gefunden.

Exhumation pulses in the Southern Patagonian Andes (Torres del Paine, 51°S)

Nevena Andrić-Tomasevic, Sarah Falkowski, Alireza Aghakhani & Todd A. Ehlers
University of Tuebingen, Germany

The Cenozoic exhumational evolution of the Southern Patagonian Andes and its potential tectonic and climatic controls remain poorly constrained. Here, we integrate 21 new and 73 published bedrock thermochronological ages with 3D thermo-kinematic modelling (Pecube) to quantify exhumation pulses in the Torres del Paine area. This approach is used to identify temporal and spatial variations in exhumation rates before and after the start of Late Miocene glaciation. Our new...

‚Neutral‘ unterrichten? Eine Lektüre des Beutelsbacher Konsenses hinsichtlich der Positionalität von Politik- und Religionslehrpersonen

Simone Hiller & Julia Münch-Wirtz
Muss ein/e LehrerIn ‚neutral‘ unterrichten? Was für den Politikunterricht diskutiert wird, scheint im konfessionellen Religionsunterricht nicht möglich. Der Beitrag stellt den in der Politikdidaktik zentralen Beutelsbacher Konsens dar und schließt daraus auf eine transparente Positionalität von Politiklehrpersonen. Dem wird eine kirchliche und religionsdidaktische Standortbestimmung von Religionslehrpersonen gegenübergestellt, um zu zeigen, inwiefern Positionalität und Haltung von Religionslehrpersonen mithilfe des Beutelsbacher Konsenses profiliert werden können.

KI-Systeme und die individuelle Wahlentscheidung

Jessica Heesen, Christoph Bieber, Armin Grunwald, Tobias Matzner & Alexander Roßnagel
Fake news, disinformation campaigns, upload filters or even election recommendation apps are not new phenomena - even in the run-up to elections. The importance of artificial intelligence (AI) for opinion-forming and individual voting decisions is playing an increasingly important role in this context and evokes two opposing reflexes in the debate: on the one hand, its potential raises great expectations; on the other hand, its use triggers numerous fears such as loss of control, abuse...

Sozial eingestellt und / oder religiös?!

Valesca Baert-Knoll & Maike, Maria Domsel
Ziel des Compassion-Projektes ist eine Sensibilisierung von Schüler*innen für fremdes Leid, gemäß der christlichen Perspektive, nach der Gott sich besonders dort offenbart, wo ein Anrühren-Lassen vom Leid anderer geschieht und Compassion im Sinne von „Mitleidenschaft” gelebt wird. Die wissenschaftliche Resonanz betreffend fällt auf, dass zahlreiche Studien existieren, die die soziale Komponente untersuchen, die religiöse Dimension hingegen außen vorlassen. Daher wird durch Auswertung von leitfadengestützten Interviews der Einfluss des Projektes auf die Religiosität von Schüler*innen untersucht.

Nephelinites from the Gregory Rift

Michael Marks, Michelle Siegel , Mika Henzler , Thomas Binder , Simon Braunger, Thomas Wenzel , Anatoly Zaitsev , Andrei Arzamastsev & Gregor Markl
Nephelinites are strongly SiO2-undersaturated volcanic rocks that are often associated with phonolites and carbonatites. In the Gregory Rift in East Africa several major nephelinitic-phonolitic volcanoes occur, with some of them being associated with carbonatitic rocks (e.g., Oldoinyo Lengai, Kerimas, Mosonik, Shombole, Meru), while others lack carbonatites (e.g, Sadiman, Essimingor, Burko). We characterize the magmatic evolution of the Burko volcano and compare our results with published data from spatially associated nephelinite-phonolite±carbonatite associations in the Gregory Rift...

Granulometric and lithologic control on apatite and zircon concentrations in Alpine fluvial sediment

Daniela Krieg, Laura Stutenbecker , Ariane Djahansouzi & Christoph Glotzbach
Detrital heavy mineral compositions are controlled by many factors such as mineral fertility in the source rocks and hydraulic sorting. Quantifying and understanding the resulting bias is crucial especially for the correct interpretation of single-grain analyses such as apatite or zircon geochronology in provenance studies. In this study, an inter- and intrasample comparison of apatite and zircon concentrations is conducted on modern Alpine fluvial sands from five mono-lithological catchments draining granitoid, ophiolitic, metamorphic and sedimentary...

Religiöse Pluralisierung im Jugendalter

Golde Wissner, Matthias Gronover & Friedrich Schweitzer
Im Jugendalter wächst die Bereitschaft, über religiöse Fragen nachzudenken, gleichzeitig wächst die Distanz der Jugendlichen zur Kirche. Diese zwei Schlaglichter zeigen exemplarisch die Dynamik, die sich durch Längsschnittstudien ausweisen lässt. Dieser Beitrag fußt im Kern auf der Tübinger Repräsentativstudie „Jugend – Glaube – Religion“, die die religiöse Entwicklung Jugendlicher über einen Zeitraum von drei Jahren hinweg in ihren religiösen Einstellungen und Wahrnehmungen verfolgen konnte. Die Studie bezog sich im Schwerpunkt auf evangelische, katholische und muslimische...

Herausforderungen und Probleme bei der Analyse von Zusammenhängen zwischen Textkomplexität und lesebezogenen Kompetenzen

Franziska Maria Locher, Maximilian Pfost, Zarah Weiss & Detmar Meurers
Ziel der Untersuchung war es zu analysieren, inwiefern die sprachliche Komplexität von Texten aus in der Schule und Freizeit gelesenen Büchern mit der Lesekompetenz und dem Wortschatz von Schülerinnen und Schülern zusammenhängt. Zur Bearbeitung der Fragestellung wurden Daten von N = 405 Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern der Bamberger Längsschnittstudie BiKS (Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vor-schul- und Schulalter) ausgewertet. Auf Basis der Angaben zu den in der Schule und Freizeit im letzten halben Jahr gele-senen Büchern...

Drivers of Topography in Fold-thrust Belts: A Perspective from Central Nepal

Paul R Eizenhöfer, Nadine McQuarrie & Suryodoy Ghoshal(
Topography in fold-thrust belts over geologic time reflects the development of an orogenic Coulomb wedge that represents a balance of tectonic and erosional forcings. The establishment of critically tapered topography is generally viewed under two contrasting mechanical frameworks: (i) shortening and rock uplift are occurring everywhere suggesting an orogenic wedge under mechanical failure everywhere; and (ii) rock displacement takes place along discrete fault planes, including the translation of uplifted topography laterally. Here we investigate whether...

Wenn der Lehrer selbst den Griffel führt

Joachim Krause
Im Zentrum der Verheißung des neuen Bundes nach Jer 31,31–34 steht die Zusage Jhwhs, er selbst werde dereinst seine Tora auf Israels Herz schreiben. Dies wurde und wird weithin als Kritik und Abwertung der schriftlichen Fassung der Tora in einem Buch und der Weitergabe der so gefassten Tora durch Lehren und Lernen gedeutet. Demgegenüber wird hier als Neu-ansatz vorgeschlagen, die Verheißung als im wörtlichen Sinne endgültige Aufwertung der schriftlichen Tora und ihrer katechetisch-didaktischen Vermittlung in...

Armut als zentrales Problem für frühpädagogische Organisationen?

Anja Kerle, Josephina Schmidt, Nadine Ober, Sandro Bliemetsrieder & Mario Wiese
Im vorliegenden Text untersuchen die Autorinnen und Autoren exemplarisch anhand der Analyse einer Gruppendiskussion von Fachkräften zweier Kindertageseinrichtungen, welche Bedeutung Armut von Kindern und Familien für die Praxis in frühpädagogischen Organistionen haben kann. Daraufhin skizzieren sie an die Daten anschließende historische, ethische und professionstheoretische Überlegungen und formulieren daraus Diskussionsvorschläge für weitere notwendige Auseinandersetzungen.

CaTeNA – Climatic and Tectonic Natural Hazards in Central Asia Final virtual workshop September 24-25 2020

Natalie Barbosa, Wasja Bloch, Silvia Crosetto, Christian Haberland, Ben Jarihani, Najibullah Kakar, Sabrina Metzger, Solmaz Mohadjer, Sagynbek Orunbaev, Lothar Ratschbacher, Bernd Schurr, Manfred Strecker & Xun Wang
CaTeNA – Climatic and Tectonic Natural Hazards in Central Asia – is an interdisciplinary, international project funded by the German Ministry of Education and Research to study natural hazards in Central Asia. Central Asia is one of the most tectonically active regions of the world and is influenced by both the west wind zone and monsoon. CaTeNA is examining the two most serious natural hazards arising from these conditions: Earthquakes and mass movements. The project...

Alleinstellungsmerkmal Berufsbezug - Braucht der Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen eine eigenständige Fachdidaktik?

Matthias Gronover
Die Religionsdidaktik erforscht religiöse Lehr- und Lernprozesse. Im Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen hat sich bewährt, die Bewährungskontexte religiöser Bildung im Berufsleben der Auszubildenden einzubeziehen. Dazu werden beispielsweise Experten und Expertinnen aus dem Berufsalltag befragt, um Anforderungssituationen anfertigen zu können. Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal dieses Unterrichts und prägt auch die fachdidaktische Forschung in diesem Bereich. Dennoch bleibt die berufsorientierte Religionspädagogik auf den breiten Dialog innerhalb der Fachdisziplin angewiesen.

The Forgotten Kingdom. New investigations in the prehistory of Eswatini

Gregor D. Bader, Bob Forrester, Lisa Ehlers, Elizabeth Velliky, Brandy Lee MacDonald & Jörg Linstädter
Journal of Global Archaeology, 2021

Als der herre Avicenna seit. Eine kurze Quellenstudie zum ersten Buch des „Deutschen Salernitanischen Arzneibuchs“

Nicolas Huss
The vernacular “Deutsche Salernitanische Arzneibuch” has been meagerly researched compared to other voluminous medical texts of knowledge and practice from the 13th century. This study aims to investigate the sources and templates of the so-called ‘first book’ of pharmacopeia. It attempts to show where exactly the only notably mentioned authority, Avicenna, had influenced the text, and at which points others had been consulted. Especially the role of the Flores Diaetarum, an adaptation of the Vindician...

Petrology and Geochronology of foidites and melilitites in SW Germany and E France

Thomas Binder , Benjamin F. Walter & Michael A. W. Marks
Foidites and melilitites are strongly SiO2-undersaturated rocks that form by extremely low degrees of partial melting of the metasomatically overprinted lithospheric mantle. In Central Europe, they occur in volcanic fields, dike swarms or as isolated stocks and diatremes. Our detailed study on foidites from SW Germany indicates two distinct age groups with marked differences in mineralogy and mineral chemistry: Based on in-situ U Pb age data (apatite, perovskite, zircon) a Miocene cohort (~ 9–19 Ma)...

Wall rock contamination and mineralogical modifications in carbonatite dykes of the Palabora Complex, South Africa

R. Johannes Giebel , Benjamin F. Walter , Michael A.W. Marks & Gregor Markl
Contamination of carbonatite melts is often neglected due to a fast magma ascent and low liquidus temperatures. However, increased silicate mineral formation observed in numerous carbonatite occurrences world-wide requires an external Si introduction. Our study demonstrates that carbonatite dykes penetrating different lithologies of Palabora (South Africa) shows different modes of mineralogical modification. In particular Al and Si-rich lithologies show the most significant effects. Besides silicate mineral formation Si introduction may cause directly and indirectly variations...

Granulometric and lithologic control on heavy mineral distribution in Alpine fluvial sediment

Ariane Djahansouzi, Laura Stutenbecker, Daniela Krieg & Christoph Glotzbach
Heavy mineral studies are dependent on many variables that should be considered in order to avoid erroneous provenance interpretations. Firstly, sediment transported and deposited by larger rivers is the result of the erosion of several lithological units present in the catchment with potentially differing mineral fertilities. Secondly, possible bias arises from the narrow sand-size window that is typically considered for single-grain analysis in sedimentary provenance studies. Quantifying and understanding the resulting bias is crucial for...

Registration Year

  • 2022
    7
  • 2021
    9
  • 2020
    5
  • 2019
    1

Resource Types

  • Text
    22

Affiliations

  • University of Tübingen
    19
  • Karlsruhe Institute of Technology
    3
  • Technical University of Berlin
    2
  • University of Duisburg-Essen
    2
  • University of Massachusetts Amherst
    1
  • University of the Free State
    1
  • Central-Asian Institute for Applied Geosciences
    1
  • University of the Sunshine Coast
    1
  • University of Pittsburgh
    1
  • University of Bamberg
    1