817 Works

Ausgewählte Kapitel der Festigkeits- und Leistungsbetrachtung an einer Francis Turbine

Michael Markus Maier
In Zeiten des immer höher werdenden Energiebedarfs, allen voran der elektrischen Energie,wird es immer wichtiger den maximalen Wirkungsgrad aus energieerzeugenden Anlagen zuerwirtschaften. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Verlustströmungen, welche trotz einerverbauten Labyrinthdichtung, durch den Radseitenraum einer Francisturbine eines Wasser-kraftwerks fließen. Verglichen werden dabei analytische Berechnungsmodelle zur Ermittlungdes Verluststroms mit einer Anlagenmessung, um die Genauigkeit der analytischen Modelleund den Einfluss dieser Strömungen auf den Wirkungsgrad der Maschine zu ermitteln. Wei-ters ergeben sich durch die Strömungen...

DNA origami as a nanoscale tool for T-cell activation

Joschka Hellmeier
T-Zellen detektieren hochselektiv sogar einzelne Antigene, von Haupthistokompatibilitätskomplexen(MHC) präsentierte körperfremde Peptide, auf der Oberflächevon Antigenpräsentierenden Zellen (APC), obwohl T-Zellrezeptoren (TCR)diese nur mit mikromolarer Affinität binden. Wie dies möglich ist, ist nach wievor ungeklärt, jedoch gibt es indirekte Beweise, die die räumliche Verteilungvon Antigenen auf der APC Oberfläche als einen kritischen Faktor für diesenErkennungsmechanismus sehen.Das Hauptziel dieser Dissertation war, die Notwendigkeit spezifischer räumlicherAnordnungen von TCRs und/oder TCR Liganden für eine effiziente TZellaktivierungzu bestimmen. Dazu wurde eine...

Making the transition to a subscription-based business model in the context of a B2B software company

Angel Tcholtchev
This master thesis aims to provide a guide for B2B oriented software companies on how to embark on the subscription journey. The subscription model itself brings a very different perspective on how to make business –it starts with different ways of engaging with the customer and a lot more customer care after the deal was made. To achieve this the business must readjust and align itself to the customers to be able to retain them....

Temperaturregelung eines horizontalen Bandglühofens

Aleksandar Nikolic
In der Stahlindustrie werden zur Wärmebehandlung von Bandprodukten Glühöfen verwendet. Durch eine geeignete Temperaturregelung solcher Öfen soll die Produktqualität gesteigert sowie der spezifische Energieverbrauch und der Ausschuss reduziert werden. In dieser Arbeit wird für einen horizontalen Bandglühofen eine nichtlineare modellprädiktive Regelung für die Bandtemperatur entworfen. Die Bandtemperatur soll am Ende des Ofens eine bestimmte Solltemperatur erreichen und immer in den erlaubten Temperaturgrenzen bleiben. Die Basis dafür ist ein maßgeschneidertes mathematisches Ofenmodell. Im modellprädiktiven Regler wird...

Connecting Agile - A study on the contradiction of freedom and control in software development

Oliver Gugenberger
This thesis aims to evaluate the contradiction between freedom and control, when larger more traditional operating organizations implement agile concepts. The focus lies on the software development processes, but the results may also be applicable to other operational areas. The thesis describes how a connection between a larger organization and an agile operational team can be defined by evaluating areas, where interactions are required. This integration of an agile team is discussed without performing a...

A Privacy-preserving storage service for the fog

Michael Fabsich
Die Verwendung von Diensten zur cloud-basierten Datenspeicherung wird immer populärer. Diese Dienste bieten Alternativen zu traditionellen lokalen Speicher-Lösungen an und haben viele Vorteile. Unter anderem können die gespeicherten Daten von überall dort abgerufen werden, wo Internet-Zugriff vorhanden ist. Außerdem können die Kosten für die IT Infrastruktur gesenkt werden. Trotzdem gibt es einige Nachteile bei der Verwendung von cloud-basierten Diensten zur Datenspeicherung. Diese Nachteile beziehen sich insbesondere auf den Datenschutz, die Latenz und die Verfügbarkeit der...

Influences in flexible teams : how does flexible work affect interpersonal influences within work teams?

Elisa Pheng
Flexible work arrangements of various forms have become more and more common within organizations. Work flexibility often implies times when members of a same team work remotely from each other and thus communicate using telecommunications. Therefore flexible work might impact the way members influence each other, as social influence is processed through interpersonal perception and interaction. Moreover, organization members are given certain freedom in designing their own work schedules, but in reality the latter can...

Hat „Mobility as a Service“ genügend Potential eine Mobilitätswende auszulösen?

Felix Wernisch
Derzeit evidente Zuspitzungen globaler Megatrends, vor allem im Bereich von Digitalisierungsprozessen und der damit einhergehenden Disruption ganzer Wirtschaftssektoren, stellen die Weichen zur grundlegenden und nachhaltigen Veränderung eines der politisch, technisch und ökonomisch relevantesten Sektoren weltweit – des Mobilitätssektors. Historischen Mobilitätswenden, welchen Innovationen, wie die Eisenbahn, das Automobil oder das Flugzeug vorausgehen, werden einschneidende gesellschaftliche, psychologische sowie global-ökonomische Auswirkungen nach-gesagt. Auf Grundlage der neuen globalen Rahmenbedingungen kristallisiert sich nun ebenfalls eine bevorstehende Mobilitätswende heraus, welche auf...

Conductivity relaxation of mixed ionic and electronic conducting oxides

Christin Böhme
Sauerstoffaustausch an der Oberfläche eines gemischtleitenden Oxids sowie die nachfolgende Diffusion von Sauerstoff innerhalb der Volumensphase des Materials sind technologisch wichtige Prozesse, da sie die Funktionsweise von verschiedenen Anwendungen, wie z.B. jene von Festoxid-Brennstoffzellen sowie jene von Hochtemperatur-Sauerstoffsensoren, sicherstellen. Daher ist es von großem Interesse zu verstehen, wie diese Transportprozesse von Betriebsbedingungen, wie Temperatur und Sauerstoffpartialdruck, und von spezifischen Materialeigenschaften des gemischtleitenden Oxids, z.B. Struktur, Dotierung und Verzerrungen im Kristallgitter, beeinflusst werden. In dieser Arbeit...

Entwicklung und Aufbau eines motorisierten Arm-Exoskelett-Prototyps - mechanische Konstruktion

Alexander Weiner
Motorisch beeinträchtigte Personen im Hand-/Armbereich haben oft Probleme beim Ausführen einfacher, aber dennoch äußerst wichtiger Bewegungen. Das Kratzen oder das Führen von Nahrungsmitteln zum Mund zählen zum Beispiel dazu. Man nennt diese Bewegungen auch „activities of daily living“ (ADL). Die Probleme betreffend der oberen Extremitäten schränken die Patienten in ihrer Unabhängigkeit stark ein. Um diesen Personen mehr Lebensqualität zurück zu geben, wurde im Rahmen dieser Diplomarbeit ein Exoskelett entwickelt, welches eine Ausführung genau dieser Bewegungen...

Effect of osmotic pressure on the viscoelastic properties of cortical bone

Alvera Lamprecht
The increase in incident bone fractures, related to aging or disease, is a major problem of today’s society. According to the International Osteoporosis Foundation (IOF) the costs of osteoporosis, a chronic disease, greatly increasing the risk of a bone fracture, is 37 billion EUR per year in the EU only [58]. The number is projected to rise in coming years. The limited understanding and the complexity of the mechanical properties of bone makes the causes...

Deterministic and robust optimization of complex nanoscale photonic structures

Boaz Blankrot
Dank ihrer vielseitigen Fähigkeiten zur Lichtmanipulation sind photonische Strukturen in einer Vielzahl von Bereichen wie optische Datenverarbeitung, Bildgebung und Tarnung vielversprechend. Das optische Verhalten dieser Strukturen ist das Ergebnis komplexer Wechselwirkungen zwischen vielen Variablen, was eine bedeutende Hu ̈rde bei der Suche nach optimalen Designs darstellt. In dieser Arbeit ist es unser Ziel, einen automatisierten Ansatz für die nominelle und robuste Optimierung einer großen Klasse zusammengesetzter photonischer Strukturen bereitzustellen. Die Dissertation ist kumulativ und besteht...

Zusammenführung von konventionellen Ansätzen und Lean-Management-Ansätzen in der Arbeitsvorbereitung und Ausführungsphase : Prozessanalyse

David Pippert & Sebastian Steinhofer
Als eine der ältesten Wirtschaftszweige der Welt blickt die Baubranche auf enorme Erfahrung und fundierte Arbeitsprozesse zurück. Gegenwärtig befindet sich die Baubranche aufgrund steigender Anforderungen an Bauprojekte und deren Abwicklung in einer Umbruchphase. Kontinuierlich werden neue Ansätze, Methoden, Verfahren und Programme entwickelt. Diese zielen auf eine agilere, effizientere und transparentere Produktivität ab. Lean Management im Bauwesen (Lean Construction) stellt eine neue Managementmethode dar. Die Analyse und Transparenz von aufeinander abgestimmten Prozessabläufen sowie eine partnerschaftliche Projektabwicklung...

Opening gated Shanghai - The potential of Shanghai's gated housing compounds

Severin König
Since hundreds of years residents of Shanghai have enclosed their residential communities. A habit, which outlasted several political, economic and social system changnes. Only the forms of the communities' appearance changed. Still they all generate various forms of semi-private spaces within their walls and gates.Gradually, planning- and political officials recognize negative effects of Shanghaiss gated residential compounds and call for a change in this tradition. Restructuring these communities is supposed to benefit the distribution of...

Integrating Geospatial Linked Open Data and Knowledge Networks into Location Business Intelligence

Olha Ostrovna
With the development of a breaking theory of Linked Open Data (LOD), many initiatives and projects appear and adopt the LOD concept to geospatial data publishing on the Web. The main idea behind is a provision of integrated access to geospatial data coming fromheterogeneous sources. Such a concept aims to assure convenient reuse and interoperability of location data within various applications and domains. Location Business Intelligence (BI) comes across as one of the interested parties...

Sarbaz: Temporary accommodation after natural disasters

Behnaz Jalilifar
Krisenmanagement wird heutzutage als ein sehr wichtiger Faktor für die Verbesserung des Lebensstandards und -unterhalt angesehen. Die Industrieländer haben im Laufe Ihrer Geschichte wichtige Lehren aus Naturkatastrophen und Kriegen ziehen können. Entwicklungsländer wie der Iran, der auch der Ort der Wahl für das Projekt ist, versuchen, in diesem Zusammenhang, diese als ihre Vorbilder zu würdigen.Die Planung der Schritte vor, während und nach Natur- und von Menschen verursachten Katastrophen sind von entscheidender Bedeutung. In diesem Zusammenhang...

Charakterisierung von Verbundfolien zur Evaluierung von Recycling Potentialen

Mariam Marschall
Mehrschichtige Folien haben sich als flexibles Verpackungsmaterial in der Lebensmittelindustrie etabliert und nun erfordert der stark verbreitete Einsatz jener auch eine entsprechende ökonomische und ökologische Entsorgung. Die Forschung setzt sich besonders intensiv mit Kunststoffrecycling auseinander, allerdings existiert bis zum heutigen Zeitpunkt noch keine langfristige und global etablierte Lösung. Um die Recyclingfähigkeit dieser kurzlebigen Kunststoffprodukte überhaupt beurteilen zu können, liefert diese Forschungsarbeit die nötigen Informationen uber den strukturellen Aufbau marktüblicher ̈ Folien. Eingangs werden Funktionalitäten und...

Erweiterung des Campus der JKU Linz

Simone Höbart
Johannes Kepler Universität in Linz hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wurden vermehrt Maßnahmen zur Campuserweiterung gesetzt. Das Wachstum des Campus hängt unter anderem mit der sukzessiven Erweiterung des Studienangebotes zusammen, wodurch sich die Universität neuen räumlichen Anforderungen stellen muss. Die Einführung eines Studienganges für Psychologie im Wintersemester 2019 wird zum Anlass genommen, eine zukunftsorientierte Vision von einer Fakultät für Psychologie zu verfolgen. Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit einer architektonischen Lösung...

Sync

David Langermann
Eine der größten Plattenbausiedlungen Europas liegt nur eine Autostunde von Wien entfernt. Sie heißt Petržalka und ist einer der Bezirke der slowakischen Hauptstadt Bratislava.Es gibt zahlreiche vielversprechende Projekte, die für diesen Bezirk in der nahen Zukunft geplant sind. Die Stadt und die Bauunternehmer versuchen, neue Wohngebäude zu bauen und die umliegenden Gebiete wieder aufzubauen, um den Bezirk vor allem zu vergrößern. Leider schlägt keines dieser Projekte ein bestimmtes städtisches Konzept vor. Sie zielen nur darauf...

Tiny Houses als neue Wohnform. Bau- und raumplanungsrechtliche Aspekte in Niederösterreich.

Christoph Dominik Raz
Die Arbeit befasst sich mit der neuen Wohnform „Tiny House“ in zweierlei Aspekten. Zu Beginn wird versucht ein Grundverständnis für das Phänomen Tiny Houses, sowie der „Tiny House-Bewegung“ zu schaffen. Dies passiert in dem eine Aufgliederung und Beschreibung unterschiedlicher Erscheinungsformen und technischer Merkmale erfolgt. Im Anschluss wird ein Überblick über die Entwicklungsgeschichte sowie ideologische wie auch individuelle Beweggründe für die Wahl von Tiny Houses sowie der Tiny-House-Bewegung gegeben. Nachdem diese Arbeit versucht hat ein Grundverständnis...

Kellerröhren unter Straßen : entdecken, beurteilen, sichern

Victoria Rieder
Das Weinviertel ist bekannt für seine Vielzahl an Kellergassen. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass einige der Keller auch entlang von Straßen liegen und diese unterirdisch queren. Durch verschiedene Mechanismen kann es zum Versagen dieser Keller kommen, wodurch die Straße beschädigt wird und die Benützer und Benützerinnen gefährdet werden. Besonders problematisch ist es, wenn nicht bekannt ist, dass sich unter der Straße ein Hohlraum befindet, da das Versagen dann meist schlagartig und unerwartet auftritt.Ziel dieser...

Begegnungs-Zone Schröcken. Stadtentwicklung Alpiner Resorts durch eine Symbiose von Stadtplanung und Tourismus

Annika Judith Michel
Der Alpenraum wird in der Regel als Natur- oder Kulturlandschaft wahrgenommen, selten jedoch als städtischer Raum. Dies liegt vor allem an der geringen Anzahl an Stadtregionen mit mehr als 200.000 Einwohnern innerhalb des Alpenbogens und der Verortung größerer Metropolitanregionen am Rand des Alpenkammes.Städtische Charakteristika gibt es jedoch auch direkt im Inneren der Alpen. Geschuldet ist dies insbesondere dem Tourismus, der Infrastruktur und Bevölkerung an die einstmals entlegensten Orte bringt. Diese inzwischen als „Alpine Resorts“ bezeichneten...

Zukunftssichere Architektur durch ressourcenorientiertes und solares Bauen im urbanen Kontext

Andrea Geiser
Die Verwendung von Ressourcen unseres Planeten wird mehr denn je von Verschwendung und in-effizientem Verbrauch geprägt. Laut Schätzungen der Europäischen Kommission wäre 2050 bereits eine weitere Erde nötig, um das Verbraucherverhalten unserer Gesellschaft zu decken. Nachhaltiges und ressourcenorientiertes Bauen rücken deshalb immer mehr in den Vordergrund. Begriffe wie Nachhaltigkeit und Ressourcenefizienzbekommen einen ganz anderen Wert. Nachhaltigkeit wird zur Maßnahme gegen all die Konsequenzen der Erschöpfung unseres Planeten, der Verknappung natürlicher Ressourcen und des Klimawandels. Bereits...

Yéena Comom – Ein Projekt zur Renovierung eines Basketballfeldes

Jan Nicoli
„Yéena Comom“ – „Für alle“ in der senegalesischen Nationalsprache Wolof. Diese Diplomarbeit zeigt den Planungsprozess eines Projektes, welches durch Eigeninitiative entstanden ist. Aus einer ursprünglichen Idee entstehen konkrete Gedanken. Ein verfallener Sportplatz in Dakar soll mit großzügiger Überdachung als Sonnenschutz und anderen Funktionen renoviert werden. Außerdem soll das Feld als neuer Treffpunkt der Gemeinde dienen und so auch eine große soziale Funktion erfüllen. Einer kurzen Vorstellung über das Land folgt die Darstellung der Analysereise in...

Density functional theory study of phase transitions in perovskites

Sohaib Ehsan
Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Untersuchung kubisch-tetragonaler Phasenübergänge in Perowskiten, wobei speziell PbTiO3, RbCaF3 und BaTiO3 unter verschiedenen Aspekten einer sehr detaillierten Untersuchung unterzogen worden sind. Im ersten Projekt wurde der Phasenübergang in PbTiO3 mit Hilfe einer Kombination aus Dichtefunktionaltheorie und einer kürzlich konstruierten Erweiterung der Landau-Theorie zu endlichen Drücken untersucht. Dieser Ansatz ermöglicht auch die Bestimmung der vollständigen tetragonal-kubischen Phasengrenze in der (P,T)-Ebene einschließlich einer numerischen Lokalisierung des trikritischen Punktes. Es zeigt...

Registration Year

  • 2020
    817

Resource Types

  • Text
    817

Affiliations

  • TU Wien
    817
  • University of Innsbruck
    2
  • University of Applied Sciences Wien
    1
  • Academy of Fine Arts Vienna
    1
  • University of Vienna
    1
  • German Aerospace Center
    1
  • University of Duisburg-Essen
    1
  • University of Salzburg
    1
  • Medical University of Vienna
    1